The-Fan.Net LOGO
James Brown
Bürgerlicher Name: James Joseph Brown
Geboren am: 03.5.1933 in Barnwell, South Carolina, USA
Gestorben am: 25.12.2006

Komponist - Filmographie:
2005 Be Cool - Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten grossen Hit
2004 Nas: Video Anthology Vol. 1
2003 Get Up!
2003 The Real Cancun
2003 Biker Boyz
2002 Ein Chef zum Verlieben
2002 The Hire: Beat the Devil
2002 Undercover Brother
2002 Showtime
2000 Os Paralamas do Sucesso - Acústico MTV
1999 Bowfingers große Nummer
1999 Der Onkel vom Mars
1995 Dead Presidents - Der Weg durch die Hölle
1993 Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen
1992 Weiße Jungs bringen's nicht
1988 Das Kuckucksei
1983 Dr. Detroit
1973 Der Sohn des Mandingo
1973 Black Max - Der Pate von Harlem

Schauspieler - Filmographie:
1998 Blues Brothers 2000
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Dr. Detroit
1980 Blues Brothers
1976 Die Mafia kennt keine Gnade

Sonstiges:
2002 Showtime
2002 Undercover Brother
2000 The Tuxedo - Gefahr im Anzug
1998 Ceux qui m'aiment prendront le train
1998 Der Guru (1998)
1996 Wer ist Mr. Cutty?
1996 Harriet, die kleine Detektivin
1996 Eine schrecklich nette Familie (TV-Serie)
1996 When We Were Kings - Einst waren wir Könige
1995 It Takes Two Me and My Shadow
1995 The Promised Land (TV-Serie)
1993 Die Simpsons (Stimme)
1993 Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen
1993 In den Straßen der Bronx
1992 Wilde Orchidee 3
1992 Weiße Jungs bringen's nicht
1991 Hudson Hawk - Der Meisterdieb
1987 Miami Vice
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Dr. Detroit
1973 Slaughter the Cat 1977

Sonstiges - Filmografie:
1995 The History of Rock'n Roll


Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von Gloria01

Spike Lee dreht Biopic über James Brown

Regisseur Spike Lee ("Inside Man") wird für Paramount und Imagine Entertainment das Biopic über den Godfather of Soul, James Brown, inszenieren. Der am 25. Dezember gestorbene Sänger hatte das schon länger geplante Filmprojekt unterstützt. Er hatte sich mit dem Autor des Originaldrehbuchs, Steven Baigelman, getroffen. Auch die Brüder Jez und John Henry Butterworth erfuhren seine Unterstützung beim Umschreiben. Spike Lee wird das nun vorliegende Drehbuch ebenfalls revidieren. Die Filmrechte erstrecken sich auf James Browns Lebensgeschichte und den Zugang zu seinen Musikstücken. Lee soll das Biopic entweder vor oder nach dem geplanten "Inside Man"-Sequel drehen, aber erst nach seinem Projekt über die Rassenunruhen von Los Angeles.

📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

Ein Mann der wirklich Meilensteine in der Musikszene gesetzt hat (mein Favorit "Sexmachine")

aber er hat sich dann auch zu sehr von den Drogen beeinflussen lassen

📝 geschrieben von GM00156

Sehr tragisch und wie so oft viel zu früh.
Sein Groove wird unvergessen bleiben.

📝 geschrieben von Gloria01

James Brown ist tot
"Godfather of Soul"

Der amerikanische Soul-Sänger James Brown ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Wie sein Agent mitteilte, wurde Brown am Sonntag wegen einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert, wo er in der Nacht zum Montag verstarb. Brown galt als "Godfather of Soul", der "Pate des Soul".

Zusammen mit Elvis Presley, Bob Dylan und anderen hat er die Musik der vergangenen 50 Jahre maßgeblich geprägt. Millionen Fans einer ganzen Generation haben ihn verehrt. Viele Popsänger haben ihm nachgeeifert oder versucht, ihn zu kopieren.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 1000 Zeichen) verbleibende Zeichen:





📀 Neu auf DVD/Blu-ray
Julian Schnabel: A Private Portrait (DVD)

(Erscheinungsdatum: 18.05.2018)
Teheran Tabu (DVD)

(Erscheinungsdatum: 18.05.2018)
Teheran Tabu (DVD)

(Erscheinungsdatum: 18.05.2018)
Your Name. - Gestern, heute und für immer

(Erscheinungsdatum: 18.05.2018)
Das Geheimnis der zwei Schwestern (DVD)

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
👉 Weitere DVD-Neuheiten