The-Fan.Net LOGO
Gunther Philipp
Bürgerlicher Name: Gunther Placheta
Geboren am: 08.6.1918 in Toplitza (damalig in Österreich-Ungarn, heutiges Rumänien)
Gestorben am: 02.10.2003

Schauspieler - Filmographie:
2002 Das Fenster-Theater
2001 Ene mene muh - und tot bist du
1997 Hinter Gittern - Der Frauenknast
1995 Internationale Zone
1994 Stella Stellaris (1994)
1993 Forsthaus Falkenau (TV-Serie)
1990 Ein Schloß am Wörthersee (TV-Serie)
1984 Heiße Wickel - kalte Güsse
1984 So lebten sie alle Tage
1983 Liebes-Ferien in Rom
1983 Plem, Plem - Die Schule brennt
1982 Banana Joe
1982 Piratensender Powerplay
1982 Ein Dicker Hund (1982)
1980 Hollywood, ich komme
1975 Der Geheimnisträger
1975 Wann wird es endlich wieder Sommer
1974 Zwei im siebenten Himmel
1972 Außer Rand und Band am Wolfgangsee
1971 Kompanie der Knallköppe
1971 Rudi, benimm dich
1971 Die Tollen Tanten schlagen zu
1971 Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut
1971 Einer spinnt immer (1971)
1971 Tante Trude aus Buxtehude
1971 Das haut den stärksten Zwilling um
1971 Mein Vater, der Affe und ich
1970 Musik, Musik - da wackelt die Penne
1970 Wenn die tollen Tanten kommen
1970 Frau Wirtin treibt es jetzt noch toller
1969 Charleys Onkel
1969 Nach Dirndl oder Lederhos' geht's jetzt auf Münchner Madel los
1969 Il Nero - Haß war sein Gebet
1969 Lauf doch nicht splitternackt herum
1968 Otto ist auf Frauen scharf
1968 Paradies der flotten Sünder
1967 Heubodengeflüster
1967 Das große Glück (1967)
1967 Susanne, die Wirtin von der Lahn
1967 Wiener Schnitzel
1966 Happy End am Wolfgangsee
1966 Das Sündige Dorf
1966 Graf Bobby, der Schrecken des Wilden Westens
1965 Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten
1965 Tausend Takte Übermut
1965 Ein Ferienbett mit 100 PS
1965 Und sowas muss um acht ins Bett
1964 Happy-End am Wörthersee
1964 Die Große Kür
1964 Jetzt dreht die Welt sich nur um dich
1964 Hilfe, meine Braut klaut
1964 Liebesgrüße aus Tirol
1963 ...denn die Musik und die Liebe in Tirol
1963 Ist Geraldine ein Engel?
1963 Mit besten Empfehlungen
1963 Der Musterknabe
1963 Unsere tollen Tanten in der Südsee
1963 Schwejks Flegeljahre
1963 Rote Lippen soll man küssen
1963 Im singenden Rössel am Königssee
1962 Unter Wasser küßt man nicht
1962 Ein Gruß aus Wien
1962 Vor Jungfrauen wird gewarnt
1962 Das ist die Liebe der Matrosen
1962 Verrückt und zugenäht
1962 Das süße Leben des Grafen Bobby
1962 Die Türkischen Gurken
1962 Mariandls Heimkehr
1962 Nachts ging das Telefon
1962 Die lustige Witwe (1962)
1962 Hochzeitsnacht im Paradies (1962)
1962 Unsere tollen Nichten
1962 Die Fledermaus (1962)
1961 Saison in Salzburg (1961)
1961 Mariandl (1961)
1961 Ach Egon!
1961 Die Abenteuer des Grafen Bobby
1961 Kauf dir einen bunten Luftballon
1961 Blond muß man sein auf Capri
1961 Unsere tollen Tante
1961 Ein Stern fällt vom Himmel
1960 O sole mio
1960 Im weißen Rößl (1960)
1960 Das Dorf ohne Moral
1960 Ich zähle täglich meine Sorgen
1960 Eddie läßt die Bombe platzen
1959 12 Mädchen und 1 Mann
1959 Mikosch im Geheimdienst

1959 Mikosch, der Stolz der Kompanie
1958 Gräfin Mariza (1958)
1958 Wenn Mädchen ins Manöver zieh'n
1958 Münchhausen in Afrika
1958 Das Donaumädel
1958 Mein Mädchen ist ein Postillion
1957 Der Graf von Luxemburg
1957 Die Beine von Dolores
1957 Der kühne Schwimmer (1957)
1957 Hoch droben auf dem Berg
1957 Kindermädchen für Papa gesucht
1957 Das Mädchen ohne Pyjama
1957 Der schräge Otto
1957 Scherben bringen Glück
1957 Das haut hin
1956 Der Bettelstudent (1956)
1956 Manöverzwilling
1956 Lumpazivagabundus (1956)
1956 ...und wer küßt mich?
1956 Symphonie in Gold
1956 1A in Oberbayern (1956)
1956 Kaiserjäger (1956)
1956 Die Christel von der Post (1956)
1956 Lügen haben hübsche Beine
1955 Die Drei von der Tankstelle (1955)
1955 Der Kongreß tanzt (1955)
1955 Ja, ja die Liebe in Tirol
1955 Der fröhliche Wanderer (1955)
1955 Kaiserjagd im Salzkammergut
1955 Der Fröhliche Wanderer
1955 Die Deutschmeister (1955)
1955 Ja, so ist das mit der Liebe
1954 Die große Starparade
1954 Schützenliesel
1954 Kaisermanöver (1954)
1954 Rosen aus dem Süden
1954 Die süßesten Früchte
1953 Der Vetter aus Dingsda (1953)
1953 Kaiserwalzer (1953)
1953 Tante Jutta aus Kalkutta
1953 Keusche Josef
1953 Rose von Stambul
1953 Geh mach dein Fensterl auf
1953 Der Obersteiger
1952 Ideale Frau gesucht
1952 Der Mann in der Wanne
1951 Eva erbt das Paradies... ein Abenteuer im Salzkammergut
1950 Skandal in der Botschaft
1950 Liebe auf Eis
1950 Schuß durchs Fenster
1949 Kleiner Schwindel am Wolfgangsee (1949)
1949 Traum vom Glück

Autor - Filmographie:
1962 Die Türkischen Gurken
1961 Unsere tollen Tanten
1956 Manöverzwilling
1955 Ja, so ist das mit der Liebe
1955 Wunschkonzert
1954 Kaisermanöver (1954)
1954 Kaiserwalzer (1954)
1953 Der Obersteiger
1952 Ideale Frau gesucht
1952 Ein Mann in der Wanne
1951 Eva erbt das Paradies... ein Abenteuer im Salzkammergut
1949 Kleiner Schwindel am Wolfgangsee (1949)

weitere Filme mit/von Gunther Philipp...


Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von Nobody

als sarto in banana joe fand ich ganz witzig.
wusste gar nicht das er 2003 verstorben ist.schade.

📝 geschrieben von GM00131

Einige Filme mit ihm gesehen. Immer wieder sehr lustig.
Das er Arzt war wusste ich noch nicht. Danke für die Bio tidus.

📝 geschrieben von tidus83

Biografie:

Sein Vater war kriegsbedingt im heutigen Rumänien (Siebenbürgen) stationiert, bald nach seiner Geburt kehrte die Familie in ihren Heimatort Wien zurück. Gunther Philipps Erfolge waren zuerst rein sportlich: Er hielt 14 Jahre lang den österreichischen Rekord im 100-Meter-Brustschwimmen. Er war auch im Kader der österreichischen Olympia-Mannschaft 1936 in Berlin, wurde allerdings aus politischen Gründen (er wollte dem nationalsozialistisch dominierten "Ersten Wiener Amateur Sport Club" nicht beitreten) nicht nominiert.

Während des Krieges studierte Philipp am Max-Reinhardt-Seminar Schauspiel und an der Universität Wien Philosophie mit dem Hauptfach Psychologie sowie anschließend Medizin. 1943 promovierte Philipp und leistete seinen Kriegsdienst in einem Feldlazarett. Nach dem Krieg betrieb er eine Praxis in Oberösterreich und war an der Wiener Universitätsklinik für Neurologie und Psychiatrie tätig.

1946 gründete er gemeinsam mit Peter Wehle und Fred Kraus die Kabarettgruppe "Die kleinen Vier". Ende 1949 gab Philipp seinen bürgerlichen Beruf auf und arbeitete nur mehr als Schauspieler, behielt jedoch zeitlebens ein starkes Interesse an medizinischen Themen bei und rezipierte entsprechende Fachzeitschriften. Nebenher schrieb er auch unzählige Programme für das Radio und Drehbücher für den Film. Erfolge feierte er auch am Theater als Boulevard-Schauspieler. Bekannt wurden seine Filme mit Peter Alexander und Hans Moser, die er durch seine spezifische Komik bereicherte.

In den 1950er Jahren gründete Philipp einen eigenen Motorsport-Rennstall und startete in der "Gran Turismo"-Klasse. Er wurde in den 1960er-Jahren mehrmaliger österreichischer Staatsmeister. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn moderierte er zusammen mit Jochen Rindt (nach dessen Tod alleine) die ORF-Sendung "Motorama".

Gunther Philipp gehörte vor allem in den 1950er und 1960er Jahren zu den beliebtesten und meistbeschäftigten deutschsprachigen Schauspielern. Er wirkte in 147 Film- und Fernsehrollen.

Als Autor verfasste Philipp 21 Drehbücher.

Er war viermal verheiratet. Zuletzt mit der wesentlich jüngeren Arzttochter Gisela Kirchberg aus Köln. Er war der Vater von drei Söhnen.

Sein Grab befindet sich auf dem Melaten-Friedhof in Köln, in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Schauspielerkollegen Willy Birgel und René Deltgen.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 1000 Zeichen) verbleibende Zeichen:





📀 Neu auf DVD/Blu-ray
Wildes Herz (DVD)

(Erscheinungsdatum: 19.10.2018)
Wildes Herz [Blu-ray]

(Erscheinungsdatum: 19.10.2018)
System Error (DVD)

(Erscheinungsdatum: 23.10.2018)
👉 Weitere DVD-Neuheiten