The-Fan.Net LOGO
Vince Vaughn
Geboren am: 28.3.1970 in Minneapolis, Minnesota, USA

Schauspieler - Filmographie:
2016 Hacksaw Ridge - Die Entscheidung (2016)
2015 Big Business - Außer Spesen nichts gewesen (2015)
2014 True Detective (2014) (TV-Serie)
2013 Anchorman - Die Legende kehrt zurück
2013 Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft (2013)
2013 Prakti.com (2013)
2012 The Watch - Nachbarn der 3. Art
2012 Lady Vegas (2012)
2011 Dickste Freunde
2009 All Inclusive (2009)
2008 Mein Schatz, unsere Familie und ich
2007 Die Gebrüder Weihnachtsmann
2007 Into the Wild (2007)
2006 Trennung mit Hindernissen (2006)
2005 Die Hochzeits-Crasher
2005 Mr. & Mrs. Smith (2005)
2005 Be Cool - Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten grossen Hit
2005 Thumbsucker - Bleib wie du bist!
2004 Der Anchorman
2004 Paparazzi (2004)
2004 Voll auf die Nüsse - DodgeBall
2004 Starsky & Hutch
2003 The Fan - Schatten des Ruhms
2003 Blackball
2003 Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen
2002 Dust: An Extraordinary Correspondence
2001 Tödliches Vertrauen (2001)
2001 Zoolander
2001 Made (2001)
2000 The Prime Gig
2000 The Cell (2000)
2000 Südlich des Himmels - Westlich der Hölle
2000 Sex and the Matrix
1998 Psycho (1998)
1998 Clay Pigeons - Lebende Ziele
1998 Für das Leben eines Freundes
1998 Kein Vater von gestern
1997 Kansas Nights
1997 Vergessene Welt: Jurassic Park
1996 Just Your Luck
1996 Swingers (1996)
1994 At Risk
1993 Touchdown - Sein Ziel ist der Sieg
1991 For the Boys - Tage des Ruhms, Tage der Liebe
1991 Lies of the Heart

Produzent - Filmographie:
2013 Prakti.com (2013)
2011 Dickste Freunde
2009 All Inclusive (2009)
2008 Mein Schatz, unsere Familie und ich
2006 Trennung mit Hindernissen (2006)
2001 Made (2001)

Autor - Filmographie:
2013 Prakti.com (2013)
2009 All Inclusive (2009)

Sonstiges:
2003 Pauly Shore Is Dead


Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von Mathilda

was ein mann

📝 geschrieben von GM00129

Wenn man von Steven Spielberg mit dem Titel "einer der angesagtesten Typen Hollywoods" geadelt wird - was soll da noch schief gehen?

Vince Vaughn, am 28. März 1970 in Minneapolis geboren, ist ein alles andere als begeisterter Schüler. Da kommt 1989 das Angebot, in einem Werbespot zu spielen, der auch noch landesweit ausgestrahlt wird, wie gerufen. Prompt schmeißt Vince nach dem Dreh die Schule und zieht nach Hollywood. Doch da gibt’s schon genug aufstrebende Schauspieler, und Vaughn muss erst mal jahrelang Klinkenputzen, um die eine oder andere unbedeutende Rolle zu ergattern.

Dieses Dasein zwischen Casting-Büro und Kneipen-Müßiggang ändert sich, als Vaughn in "Swingers" eine der beiden Hauptrollen als Möchtegern-Schauspieler, die die Clubszene von L.A. aufmischen, spielt. Den Part hat er seinem Freund und "Swinger"-Co-Star Jon Favreau zu verdanken, von dem auch das Drehbuch stammt. Der Film geht in der Independent-Szene ab wie eine Rakete. Vaughn ergattert darauf eine Rolle in "The Locusts", in dem Mrs. Spielberg, Kate Capshaw, die Hauptrolle hat. Am Set lernt Vaughn den großen Regisseur kennen, und der schnappt sich den Newcomer für "Vergessene Welt - Jurassic Park".

Seitdem geht es mit der Karriere von Vaughn stetig nach oben - trotz des Reinfalls, den er mit Gus-Van-Sants "Psycho"-Remake in der Rolle des Norman Bates erlebt. Dafür glänzt er im Drama "Für das Leben eines Freundes" (mit Joaquin Phoenix, David Conrad und Anne Heche) und im Sci-Fi-Thriller "The Cell". Darin spielt Vaughn einen FBI-Ermittler, der mit Hilfe von Psychologin Jennifer Lopez versucht, einen Serienmörder zu finden.
In Ben Stillers Modeindustrie-Farce "Zoolander" hat Vaughn nur einen Gastauftritt. Im Thriller "Tödliches Vertrauen" beobachtet ein Junge, wie sein Stiefvater (Vaughn) einen Mord begeht; nur sein leiblicher Vater (John Travolta) will dem Jungen glauben. 2003 ist Vaughn in "Old School" zu sehen: Drei vom Leben enttäuschte Freunde wünschen sich zurück ans College.

Im Jahr 2004 war Vince Vaughn gleich dreimal in den deutschen Kinos zu sehen, davon zweimal an der Seite von Ben Stiller: Zuerst als Gauner in der Action-Komödie "Starsky & Hutch" und dann in "Voll auf die Nüsse". Ende des Jahres folgte dann die Komödie "Anchorman: Die Legende von Ron Burgundy".

Im Frühjahr 2005 überzeugt der smarte Schauspieler mit seiner Rolle als durchgeknallter Musik-Manager in der Gangster-Komödie "Be Cool" an der Seite von John Travolta und Uma Thurman bewundern.

Aktuell: Vince Vaughn war fleißig in letzter Zeit und so ist er im Juli 2005 gleich mit zwei Filmen in den deutschen Kinos zu sehen. Zum einen zusammen mit Owen Wilson in der Komödie "The Wedding Crashers" (Kinostart: 14. Juli 2005) und zum anderen in dem Aktionfilm "Mr. und Mrs. Smith" (Kinostart: 21. Juli 2005) an der Seite von Brad Pitt und Angelina Jolie.

Projekte: Momentan steht der Schauspieler für die romantische Komödie "The Break Up" vor der Kamera. Zwei weitere Filme mit Vince Vaughn sind angekündigt.

Privat: Vaughn ist fest mit der Schauspielerin Joey Lauren Adams ("Big Daddy") verbandelt. Bei den Dreharbeiten zu "Tödliche Nähe" in Wilmington (North-Carolina) zettelt der angetrunkene Vaughn Mitte April 2001 in einer Bar eine Schlägerei an, bei der Co-Star Steve Buscemi einen Messerstich abbekommt. Vaughn wird zu einer Geldstrafe von 250 Dollar verurteilt und erhält Hausverbot in allen Bars des Ortes.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 1000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filme von/mit Vince Vaughn im Free-TV
Filme von/mit Vince Vaughn im Fernsehen!

Into the Wild (2007)
So. 27.05.2018 um 01:55 Uhr auf

All Inclusive (2009)
So. 27.05.2018 um 22:00 Uhr auf

All Inclusive (2009)
Mo. 28.05.2018 um 10:15 Uhr auf



📀 Neu auf DVD/Blu-ray
Das Geheimnis der zwei Schwestern (DVD)

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
Das Geheimnis der zwei Schwestern [Blu-ray]

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
Der große Eisenbahnraub (1978) (DVD)

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
Der große Eisenbahnraub (1978) [Blu-ray]

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
Drei Zinnen (DVD)

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
Forget About Nick (DVD)

(Erscheinungsdatum: 24.05.2018)
👉 Weitere DVD-Neuheiten