The-Fan.Net LOGO

Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen Des Lichts

Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen Des Lichts
Bewertung:
Humor: 10%10%
Action: 50%50%
Spannung: 40%40%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 10%10%
Gesamtbewertung:
Durchschnittlich!
Durchschnittlich!

Film bewerten
OT: The Dark is Rising
Sci-Fi-Action
USA 2007
Regie: David L. Cunningham
Buch: John Hodge, Susan Cooper (Roman: Wintersonnenwende)
Musik: Christophe Beck, Ron Schmidt
Produzent: Marc E. Platt
Darsteller: Ian McShane, Christopher Eccleston, Gregory Smith, Jonathan Jackson, Wendy Crewson

Kinostart: 11.10.2007
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Der schüchterne Will Stanton (Alexander Ludwig) ist mit seinen Eltern und seinen zahlreichen Geschwistern erst vor kurzem aus den USA in ein kleines englisches Dorf gezogen. Während er noch versucht, sich in der neuen Heimat zurechtzufinden und eine Freundin zu gewinnen, gehen merkwürdige Dinge um ihn vor. Dämonische Kräfte, darunter ein geheimnisvoller, dunkler Reiter (Christopher Eccleston), scheinen hinter ihm her zu sein. Zwei Dorfbewohner, Merriman Lyan (Ian McShane) und Miss Greythrone (Frances Conroy), klären Will schließlich auf: Er ist der letzte Spross einer langen Ahnenreihe von Kämpfern, die seit Urzeiten die Mächte des Bösen in Schach halten. Weil die Kräfte der Zerstörung sich wieder regen, muss Will sich auf eine gefahrvolle Suche durch die Abgründe der Zeit begeben, um die verborgenen Zeichen des Lichts zu finden. Nur mit ihrer Hilfe kann er verhindern, dass die Dunkelheit ihre Herrschaft über die ganze Erde antritt. Eine apokalyptische Schlacht steht Will bevor, und außer dem dunklen Reiter lauert ganz in seiner Nähe noch ein Verräter auf ihn.

Wintersonnenwende (X-Mas Kids Promo) (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: 20th Century Fox Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1), Spanisch (DD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Spanisch
Bildformat: 2.35:1, 16:9
Laufzeit: ca. Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • 2 Featurettes
 • 4 unveröffentlichte/erweiterte Szenen

Erscheinungstermin: 20. November 2009




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

Schade, da hätte man sicherlich mehr draus' machen können. Handwerklich grundsolider Fantasy-Film, mit ansprechender Optik. Leider lässt die Inszenierung doch stark zu wünschen übrig. Weder kommt richtig Spannung auf noch gelingt es sich mit einer Person zu identifizieren (am ehesten vielleicht noch mit Wills kleiner Schwester, die aber zu selten vor kommt). Tja, mehr lässt sich dazu eigentlich nicht sagen. Weder im Kino noch auf DVD muss man den sehen, dafür ist er leider viel zu durchschnittlich und verblasst gegenüber anderen aktuellen Fantasy-Werken, höchstens mal im TV ist der sehenswert.

📝 geschrieben von Kruemel

Klingt spannend.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen Des Lichts"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate