The-Fan.Net LOGO

Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus

Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Im Reich der Reblaus
Drama, History
Österreich 2005
Regie: Harald Sicheritz
Buch: Harald Sicheritz
Musik: Peter Herrmann, Lothar Scherpe
Produzent: Harald Sicheritz
Darsteller: Wolf Bachofner, Helmut Berger, Wolfgang Böck, Jaymes Butler, Roland Düringer, Julie Engelbrecht, Karl Fischer, Fritz Karl, Harald Krassnitzer, Nina Proll, Matthew Settle, Erwin Steinhauer


Kurzinhalt:
Die allein erziehende Schneiderin Elfi arbeitet hart, um ihre beiden Kinder durchzubringen. Seit ihr Mann Viktor nach einem Heimaturlaub 1942 wieder an die Ostfront zurückmusste, wurde er nie wieder gesehen. Mittlerweile ist mit dem US-Offizier Hal ein neuer Mann in Elfis Leben getreten, der auch längst die Vaterrolle für die Kinder übernommen hat. Eines Tages soll sie ein Brautkleid für die Hochzeit der jungen Gräfin Valerie Ulmendorff ins Burgenland zustellen. Da trifft sie im Zug auf Valeries Onkel, den Maschinenfabrikanten Johann Ulmendorff, und dessen Mitarbeiter Hasak. Als Ulmendorff kurz darauf im russischen Sektor der Strecke verhaftet wird, ist Elfi überzeugt davon, dass Hasak dahinter steckt, hat sie ihn doch kurz davor bei einem vertraulichen Gespräch mit einem russischen Offizier beobachtet.

Ihren Schilderungen wird allerdings keine große Beachtung geschenkt, und Elfi kümmert sich wieder um ihre eigenen Probleme: Der in Verhandlung stehende Staatsvertrag bedeutet für ihren Geliebten Hal den baldigen Abzug aus Österreich. Sollen sie und ihre Kinder mit ihm gehen? Nach Ulmendorffs Verhaftung übernimmt Hasak die Führung der Fabrik. Doch sein Karrieresprung soll nicht von langer Dauer sein: Überraschend kehrt der eigentliche Fabrikeigentümer Berkowitz, der vor den Nationalsozialisten nach Israel geflüchtet war, mit seiner Gattin Rita nach Wien zurück. Ulmendorff hatte seine arisierte Maschinenfabrik zu treuen Händen durch den Krieg gebracht und auch Vorkehrungen zur Rückgabe des Unternehmens an Berkowitz getroffen.

Hasak kann nun seine Versprechungen gegenüber der russisch-österreichischen Schmugglermafia nicht einhalten und gerät in lebensbedrohliche Schwierigkeiten. Aber auch Berkowitz hat Sorgen: Eine stalinistische Säuberungswelle beraubt ihn seines hochrangigen Industriekontakts in Russland, ohne den seine deutschen Handelspartner ein großes Geschäft platzen lassen wollen und die Firma bedroht wäre. Alle haben zu kämpfen, um die neuen Zeiten, die angebrochen sind, durchzustehen.

Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus - DVD
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate