The-Fan.Net LOGO

Kung Fu Panda

Kung Fu Panda
Bewertung:
Humor: 44%44%
Action: 50%50%
Spannung: 44%44%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 34%34%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: Kung Fu Panda
Trickfilm/Action-Komödie
USA 2008
Regie: Mark Osborne, John Stevenson
Buch: Jonathan Aibel, Glenn Berger, Philip Craven
Musik: Hans Zimmer
Produzent: Jonathan Aibel, Glenn Berger, Melissa Cobb
Sprecher: Jack Black, Dustin Hoffman, Angelina Jolie, Jackie Chan, Lucy Liu, Ian McShane, Seth Rogen, Michael Clarke Duncan, Hape Kerkeling, Gottfried John, Thomas Fritsch, Ralf Schmitz, Cosma Shiva Hagen, Bettina Zimmermann

Kinostart: 03.07.2008
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Als Nudelsuppen-Lehrling hat Po, der Panda, seinen Beruf längst gefunden. Heimlich träumt der pummelige Bär mit dem respektlosen Mundwerk davon, ein berühmter Kung Fu-Kämpfer zu sein, doch im Grunde ist jedem klar, dass er besser beim Essen fassen und Sprüche klopfen ist als beim Anwenden von raffinierter Kampftechnik. Das Schicksal allerdings hat Großes mit dem wohl größten Faulenzer im alten China vor. Eine Prophezeiung hat Po als „Erwählten" ausgemacht, als einzigen Retter für das Tal des Friedens und als letzte Hoffnung im Kampf gegen den machtgierigen Schneeleoparden Tai Lung. Master Shifu, Lehrer der besten unter den Besten, und die fünf Kung Fu-Meister Tigerin, Kranich, Gottesanbeterin, Viper und Affe stellen sich der wahrscheinlich größten Herausforderung ihres Lebens: Sie müssen aus einem naschsüchtigen Taugenichts einen furchteinflößenden Krieger machen und den Helden erzwecken, der hoffentlich unter dem schwarzweißen Pelz und den überzähligen Pfunden schlummert.

Von den Machern von „Shrek" und „Madagascar" kommt ein neues Animations-Abenteuer voller unwahrscheinlicher Helden und unglaublichem Witz. „Kung Fu Panda" ist definitiv das unterhaltsamste Martial-Arts-Spektakel mit dem flauschigsten Kämpfer aller Zeiten.

Kung Fu Panda - Der Film

Es ist das Abenteuer eines fetten Pandas, Po (in der deutschen Version großartig von Hape Kerkeling synchronisiert), der seine Vorliebe für die Kampfkunst nur im Traum erleben konnte, sonst aber mit seinem Vater in einem Nudelhaus arbeitet, und nichts großartiges schafft. Wie der Zufall so will, sieht der Kung Fu-Meister Oogway in Po den langerwarteten Drachenkrieger, der es mit dem machtgierigen Schneeleoparden Tai Lung aufnehmen kann. Die Prophezeiung des alten Meisters wird von seinem Nachfolger, Meister Shifu (Original von Dustin Hoffman & in der deutschen Fassung von Gottfried John synchronisiert) widerwillig akzeptiert, und nun muß Shifu einen Weg finden, aus diesem schwachen, ängstlichen, faulen und verfressenen Panda einen selbstbewußten und starken Kämpfer machen.

"Kung Fu Panda" ist eine gelungene, sehr schön animierte und köstlich unterhaltsame Animation aus der DreamWorks-Fabrik, die eine amüsante, actionreiche & abenteuerliche Geschichte für die ganze Familie bietet. Die DVD zum Film erscheint am 21. November und bietet eine ganze Menge an interessanten Extras und Blicke hinter den Kulissen. 

Kung Fu Panda (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: Paramount Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Deutsch (DD 2.0), Englisch (DD 5.1), Türkisch (DD 5.1)
Untertitel: , Deutsch, Englisch, Türkisch
Bildformat: 2.35:1, Widescreen
Laufzeit: ca. 88 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Kommentar der Filmemacher
 • Triff die Schauspieler
 • Die Grenzen überschreiten
 • Conservation International: Hilf wilde Pandas zu retten
 • Drachenkrieger Trainingsakademie
 • Dreamworks Animation Video Jukebox
 • Kung Fu Panda Activision-Videospieldemo
 • Trailer
Erscheinungstermin: 21. November 2008



Kung Fu Panda - DVD
mehr info hier
Kung Fu Panda Sonder-Edition
mehr info hier
Kung Fu Panda (2 disc Edition) [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

Ein film für zwischendurch, hat mich jetzt nicht gelangweilt aber auch nicht sonderlich gut unterhalten. Vor allem die oftmals verwendete Superzeitlupe war irgendwann ausgereizt.
Das Sequel werde ich mir auch im TV anschauen.

📝 geschrieben von DerPsycho

Ja, gerade in Animationsfilmen. Vor ein paar Wochen sogar noch darüber in einem Seminar gesprochen (Das große Krabbeln).

📝 geschrieben von Lakai

Also ich werd ihn mir anschauen weil ich Spass möchte und keinen intellektuellen Kontext...
Und solche Andeutungen sind doch schon immer in solchen Filmen dabei, siehe Toy Story, Shrek, usw.

📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

GuArDiAPeRtIcArA schrieb
mich würde der Film ja schon reizen, allerdings nur, weil Zizek (kennt den hier jemand?) ihn in seinen Vorträgen immer wieder als aktuelles Beispiel für ein Produkt der Populärkultur anführt, indem sich "Ideology at its purest" aüßern würde .. kann das jemand bestätigen?

natürlich kenn ich den lispelnden Slawoj Zizek spricht ja auch den Audiokommentar bei "Children of Men" und es war mal eine sehr interessante Doku auf 3sat wie er die psycholigischen Seiten von vielen Filmszenen erklärt

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Kung Fu Panda"

💬 "Bärenstark zu sein, ist unbezahlbar.. genau wie gutes Aussehen."

💬 "Von diesem Bild habe ich bisher nur Bilder gesehen."


Noch mehr Filmzitate