The-Fan.Net LOGO

Rumpelstilzchen (1955)

Rumpelstilzchen (1955)
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Rumpelstilzchen (1955)
Märchenfilm
Deutschland 1955
Regie: Herbert B. Fredersdorf
Buch: Christof Schulz-Gellen, Jacob Grimm, Wilhelm Grimm (Märchen)
Musik: Richard Stauch
Produzent: K. Gordon Murray
Darsteller: Werner Krüger, Liane Croon, Wilhelm Groothe, Hermann Hartmann, Günter Hertel


Kurzinhalt:
Es war einmal ein Müller, der erzählte ständig Lügenmärchen. Eines Tages prahlte er damit, dass seine Tochter Rosmarie aus Stroh Gold spinnen könne. Der König hörte dies, ließ sie auf sein Schloss bringen und befahl ihr, es zu beweisen. Rosmarie war verzweifelt, da erschien plötzlich ein Männchen und versprach ihr zu helfen, wenn sie ihm ihr erstes Kind gäbe. Sie willigte ein, und aus Stroh wurde Gold. Der König heiratete sie und bald bekamen sie einen Sohn. Da kam Rumpelstilzchen und verlangte von ihr, das gegebene Versprechen einzulösen.

Rumpelstilzchen (1955) - DVD
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Rumpelstilzchen (1955)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate