The-Fan.Net LOGO

Tödliches Kommando - The Hurt Locker

Tödliches Kommando - The Hurt Locker
Bewertung:
Humor: 18%18%
Action: 54%54%
Spannung: 64%64%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 66%66%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: The Hurt Locker (2008)
Kriegsfilm/Drama/Thriller
USA 2008
Regie: Kathryn Bigelow
Buch: Mark Boal
Musik: Marco Beltrami, Buck Sanders
Produzent: Kathryn Bigelow, Mark Boal, Nicolas Chartier, Greg Shapiro
Darsteller: Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty, Guy Pearce, Ralph Fiennes, David Morse, Christian Camargo, Suhail Aldabbach, Evangeline Lilly, Sam Spruell, Sam Redford, Erin Gann, Justin Campbell, Ryan Tramont, Malcolm Barrett

Kinostart: 13.08.2009

Kurzinhalt:
Hölle und Alptraum, Adrenalinrausch und Abenteuer? Der Krieg hat viele Gesichter. Hautnah an den Männern mit dem gefährlichsten Job der Welt zeigt TÖDLICHES KOMMANDO Elite-Soldaten eines Bombenräumkommandos im Irak: Diese Männer werden eingesetzt, wo das Risiko im brennenden Kriegsalltag am größten ist. Tag für Tag, Stunde für Stunde ist der Tod ihr ständiger Begleiter und oftmals nur einen Wimpernschlag, ein kurzes Fingerzucken entfernt. Als der Vorgesetzte von Sergeant JT Sanborn (Anthony Mackie) und Specialist Owen Eldridge (Brian Geraghty) im Einsatz stirbt, bekommt das Kommando einen neuen Anführer: Staff Sergeant William James (Jeremy Renner). Ein Einzelkämpfer, der das Spiel mit dem Tod liebt und sein Team in ein waghalsiges Katz-und-Maus-Spiel treibt. Während Sanborn und Eldridge vergeblich versuchen, ihren neuen Kommandanten zu kontrollieren und dabei an ihre physischen und psychischen Grenzen gelangen, explodiert die Stadt im Chaos des Häuserkampfes…

Tödliches Kommando - The Hurt Locker - DVD
mehr info hier
Tödliches Kommando - The Hurt Locker [Blu-ray]
mehr info hier
Tödliches Kommando - The Hurt Locker
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von DerPsycho

Hab ihn jetzt gesehen. Ist schon in gewisser Weise ein wichtiger Film, weil hier der Alltag von Soldaten im Irak
ziemlich realistisch dargestellt wird. Es gibt auch reihenweise spannende Szenen, die einen auch als Zuschauer den
Atem rauben. Die Schauspieler geben ihr Bestes, um das Szenario bedrückend wirken zu lassen
Trotzdem reicht mir wohl das einmalige Anschauen. Das Genre wird wohl nie mehr mein bester Freund und, wie hier
schon öfter geschrieben wurde, es fehlt einfach eine mitreißende Handlung.
Insgesamt aber ein ordentlicher Einblick in das " routinierte Kriegsleben" und auf Folgen des Einsatzes von Soldaten
für die Betroffenen.

📝 geschrieben von Lakai

Ach passt schon für zwischendurch.

📝 geschrieben von DerPsycho

Mmh, mal schauen...

📝 geschrieben von Lakai

Da muss ich recht geben warum der soviel abgeräumt hat weiss ich auch nicht. Ne abschrecken tut der auch nicht so, aber so schlecht ist er nicht, einmal gucken halt.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Tödliches Kommando - The Hurt Locker"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate