The Book of Eli Filmdatenbank Die FilmFanSeiten; Alles, was den Filmfan interessiert; Kinostarts, DVD-Neuerscheinungen, Filmdatenbank, Stardatenbank, Kinocharts, TV-Programm, Entertainment, Filme, schaupieler, Awards, Diskussionsforum, News, Quiz, Gewinnspiele u.v.m.
 
Home | News | Kino | DVD | FilmDatenbank | StarDatenbank | TV | Gewinnspiele | Forum  
       
The Book of Eli
The Book of Eli
Bewertung:
Humor: 7%7%
Action: 62%62%
Spannung: 50%50%
Erotik: 2%2%
Anspruch: 42%42%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
Bookmark and Share
OT: The Book of Eli
(The Book of Eli - Der letzte Kämpfer)
Action/Abenteuer
USA 2010
Regie: Albert Hughes, Allen Hughes
Buch: Gary Whitta
Musik: Atticus Ross, Leopold Ross, Claudia Sarne
Produzent: Denzel Washington, Joel Silver
Darsteller: Denzel Washington, Mila Kunis, Gary Oldman, Jennifer Beals, Michael Gambon, Ray Stevenson, Tom Waits, Chris Browning, Lateef Crowder, Frances de la Tour, Evan Jones, Joe Pingue, Don Tai, Lora Martinez, Scott Michael Morgan

Kinostart: 18.02.2010
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Es ist das Jahr 2044. Ein mysteriöser Mann schreitet einsam durch eine verwüstete Endzeit-Landschaft. Sein Name: Eli. Er ist schwer bewaffnet, denn er führt etwas mit sich, dass er beschützen und an einen sicheren Ort bringen muss. Es ist ein Buch, dessen Geheimnis aus der verbliebenen Menschheit wieder eine Zivilisation machen könnte. Das erweckt aber auch die Begierde anderer, äußerst gefährlicher Feinde. Der skrupellose Despot Carnegie möchte unbedingt in dessen Besitz gelangen. Als ausgerechnet seine beste Kriegerin, die schöne Solara, sich Eli anschließt, eskaliert die Konfrontation zwischen den beiden Kontrahenten endgültig…

The Book of Eli (DVD)
mehr info hier
The Book of Eli [Blu-ray]
mehr info hier
The Book of Eli - Special Limited Edition exklusiv für Amazon.de [Blu-ray]
mehr info hier



Diskussionsforum: (Die letzten von insgesamt 12 Beiträgen)
Beitrag Nr.: 12 geschrieben von 8martin

Elis Buch
Wenn man vom religiösen Touch der Aussage des Films nicht abgeschreckt wird, kann man den unheimlich spannenden Endzeit Thriller durchaus genießen.
Die lange, erschreckend ruhige Anfangsphase zeigt eine düstere, menschenleere Welt voller Schrott und Leichen. Und diese Stimmung wird konsequent durchgehalten. Wir bewegen uns optisch auf einer fast untergegangenen Erde voller Schmutz, Verwesung und Müll. Da zaubert der Held Eli (Denzel Washington) dann wie aus dem Manga Lehrbuch Stunts aus dem Handgelenk, dass seinen Gegnern schon mal die Hände abfallen. Mit dem Bösewicht vom Dienst und Elis Gegenspieler, dem terroristischen Diktator Carnegie (Gary Oldman) gibt es einen erbitterten Kampf um das letzte titelgebende Exemplar der Bibel, dem Buch der Bücher!
In dieser Welt gibt es andere Werte. Bücher, Shampoo und Wasser sind die am meisten geschätzten Dinge. Und früher hört man war ohnehin alles besser.
Wenn Eli schon bald durch Gebet und vorübergehender Unverwundbarkeit auffällt, wird er langsam zu einer Mischung aus Messias und Rambo. Das stört aber nicht weiter, denn er vollbringt ständig viele gute Werke und mit Carnegie im Gefolge bleibt die Spannung hoch. Oftmals äußert sich Eli bibelkonform wie ‘Der Herr ist mein Hirte…‘ zitiert aber auch schon mal einen Unbekannten ‘Der Glaube ist die Blume des Lichts auf dem Feld der Finsternis‘ (Johnny Cash). Oder er zitiert frei ‘Man muss für andere mehr tun als für sich selbst.‘
Im intelligenten Finale nach Elis Ableben spielen die zwei Frauen noch eine wichtige Rolle. Mutter Claudia (Jennifer Beals) ist blind, Carnegie hält am Ende ein Exemplar in Brailleschrift in Händen und ihre Tochter Solara trägt Elis Buch, das Lombardi (Cameo für Malcolm McDowell) nach Diktat aufgeschrieben hatte, in die Welt. Die Bibel wird neu gedruckt und steht neben Tora und Koran. Nathan den Weisen wird’s freuen. Hohe Spannung auf erstaunlich hohem Niveau.


Beitrag Nr.: 11 geschrieben von Max Cady

Hm, an sich ein gut gemachter Film, der allerdings an seinem eigenen Anspruch scheitert. Ich kann nicht auf der einen Seite Hoffnung und Glauben predigen, und mich dann so an Action- und Gewaltszenen ergötzen. Was an dem Film wirklich besonders gelungen ist, ist seine Optik, die einem das postapokalyptische Amerika wirklich greifbar macht. Auch die Schauspieler sind gut, sie werden hier zwar nicht über die Maßen gefordert, aber sei's drum. Letzten Endes ist der Film auch einfach nicht spannend genug, um eine bessere Bewertung zu erhalten.


Beitrag Nr.: 10 geschrieben von Lakai

Mir hat er gefallen. Hat mich auch bisschen an Mad Max erinnert. Fand den jetzt echt nicht schlecht.
Wortkarger Held, düstere schmutzige Bilder, harte kurze brutale Actionszenen, und ne´Botschaft. Was will man mehr?


Beitrag Nr.: 9 geschrieben von Kruemel

The Book of Eli ist für mich eine Mischung aus apokalyptischem Actionfilm mit einsamem, wortkargem Helden und Fahrenheit 451, alles in allem aber doch irgendwie enttäuschend, trotz interessanter in Sephia gehaltener Bilder. Auch Gary Oldman konnte nicht so ganz brillieren.
Obwohl ich gestehen muss, dass das Ende dann doch ziemlich witzig war.

Spoiler-Warnung:  

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

Dein Kommentar zu diesem Film!
Als Gast hast du hier die möglichkeit, einen Kommentar zu 'The Book of Eli' zu verfassen. Bitte die unten genannten Punkte beachten, bevor du deinen Text abschickst.

Name: (max. 15 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



------------------------------------------
Bitte folgendes beachten:

  • - Der Username muss nicht unbedingt der echte Name sein, darf allerdings nicht gegen die allgemeingültigen Regeln verstossen, sonst wird der Name gegen eine Zahlenkombination ausgetauscht.
  • - Dein Beitrag wird nicht automatisch, sondern nach Überprüfung veröffentlicht.
  • - Verlinkungen jeglicher Art (Web-, E-Mail-Adressen usw.), sowie Bilder, Videos u.ä. werden nicht veröffentlicht.
  • - Texte, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstossen, beleidigende Aussagen und rechtlich bedenkliche Texte werden gelöscht.
  • - Als Gast hast du keine Möglichkeit, deine Texte zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern, daher überprüfe bitte deinen Text genau, bevor du auf "Abschicken" klickst.
  • - Als Gast kannst du Filme und Stars nicht bewerten. Als Mitglied hast du hingegen viel mehr Möglichkeiten; Beiträge ändern, Bewerten, die eigene Filmsammlung in einer Film-Liste speichern, E-Mail-Benachrichtigung bei Antworten u.v.m. (Kostenlose Registrierung)
Fanshop

Fan-Artikel
DVD/VHS bestellen DVD & VHS
Soundtrack CD suchen und bestellen Soundtrack



Film-Fan.Net
Startseite
News
Kinostarts
Kino-Charts
DVD-Neuheiten
Film-Datenbank
Star-Datenbank
TV-Programm
Gewinnspiele
Forum
FanShop

Film-Suche
Film-/Star-Suche


Sonstiges
Film-Index
Newsletter
Service
Kontakt

Die FanSeiten
Robert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando

Websuche


the-fan.net auf facebook

the-fan.net auf TWITTER folgen

Fanshop; DVDs, CDs, Games

Startseite | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt

 
© 2000-2013 The-Fan.net