The-Fan.Net LOGO

Der Kautions-Cop

Der Kautions-Cop
Bewertung:
Humor: 40%40%
Action: 30%30%
Spannung: 50%50%
Erotik: 10%10%
Anspruch: 40%40%
Gesamtbewertung:
Nur für Fans!
Nur für Fans!

Film bewerten
OT: The Bounty Hunter (2010)
(The Bounty)
Komödie
USA 2010
Regie: Andy Tennant
Buch: Sarah Thorp
Musik: ---
Produzent: Neal H. Moritz
Darsteller: Gerard Butler, Jennifer Aniston, Christine Baranski, Jason Sudeikis, Peter Greene, Natalie Morales, Cathy Moriarty, Siobhan Fallon, Liam Ferguson, Daisy Tahan, Dorian Missick, Ruby Feliciano, Adam Rose, Peter Conboy, Joel Garland, Frank Apollonio, Eric Zuckerman, Frosty Lawson

Kinostart: 01.04.2010
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Der zuletzt etwas glücklose Kautions-Cop Milo Boyd (GERARD BUTLER) hat soeben seinen persönlichen Traumjob ergattert: Er soll seine Ex (JENNIFER ANISTON) ins Gefängnis bringen! Denn seine geschiedene Frau, die Reporterin Nicole Hurley, ist nicht rechtzeitig vor Gericht erschienen. Zunächst glaubt Milo, dass dieser Auftrag leicht verdientes Geld für ihn bedeutet, doch als Nicole ihm abermals entwischt, merkt er, dass es offenbar nichts gibt, das in ihrer Beziehung jemals glatt läuft. Nicole will ihren Ex mit allen Mitteln abschütteln, denn sie recherchiert gerade in einem Mordfall und verfolgt selbst die Spur eines Tatverdächtigen. Das zerstrittene Paar versucht fortan, sich gegenseitig nach allen Regeln der Kunst auszutricksen - bis die beiden plötzlich um ihr eigenes Leben rennen müssen. Milo und Nicole glaubten, ihr Versprechen, sich immer zu lieben, zu ehren und einander zu gehorchen, bis dass der Tod sie scheidet, war bereits schwer einzuhalten - doch wie sich jetzt herausstellt, ist es noch weit schwieriger für die zwei, am Leben zu bleiben …

Der Kautions-Cop (DVD)
>DVD bestellen<

Die neue Action-Gaunerkomödie von Andy Tennant, Regisseur von HITCH, mit den Hauptdarstellern Jennifer Aniston und Gerard Butler als sich duellierende Ex. Ein perfektes (Traum)Paar, zwischen dem die Funken sprühen und die Fetzen fliegen.

Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Bildformat: 2.35:1, 16:9, Widescreen
Laufzeit: ca. 106 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Begegnen Sie Jennifer Aniston und Gerard Butler am Set im „Making-of von Der Kautions-Cop” sowie an den Drehorten in „Zwischenstopps”, um Näheres über die Dreharbeiten zu dieser witzigen Komödie zu erfahren. Inklusive „Wie man einen Kopfgeldjäger überlistet”!

Erscheinungstermin: 23. September 2010

Der Kautions-Cop [Blu-ray]
>DVD bestellen<

Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DTS-HD MA 5.1), Englisch (DTS-HD MA 5.1), Japanisch (DTS-HD MA 5.1)
Untertitel: Deutsch, Japanisch, Türkisch, Englisch (GB), Englisch (US)
Bildformat: 2.35:1, 16:9, Widescreen
Laufzeit: ca. 110 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Begegnen Sie Jennifer Aniston und Gerard Butler am Set im „Making-of von Der Kautions-Cop” sowie an den Drehorten in „Zwischenstopps”, um Näheres über die Dreharbeiten zu dieser witzigen Komödie zu erfahren. Inklusive „Wie man einen Kopfgeldjäger überlistet”!

Erscheinungstermin: 23. September 2010




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von 8martin

LIEBE - HASSLIEBE - LIEBE
Regisseur Tennant ist wohl einer der Vertreter, die Massenware aus Hollywood herstellen. Da ist Fließbandarbeit gefragt. Eine vorhersehbare Handlung nach dem Schema F:
LIEBE – HASSLIEBE – LIEBE. Und als Kassenmagnet hat man Jennifer Aniston in die weibliche Hauptrolle gesteckt. Sie hat wohl Everybodys Darling der 80er und 90er Jahre Meg Ryan abgelöst. Ihr Ex und Wieder-Doch-Lover ist Gerard Butler. Die klar vorhersehbare Handlung schleicht sich so an der Schattenwand entlang. Die wenigen Gangster bringen etwas Leben in die Bude der Langeweile.
Der Kopfgeldjäger (Originaltitel) soll seine Ex einlochen. Das geht nur unter lauten Heulern und Brüllern – es sollen aber auch Schnarcher dabei gewesen sein. Das übliche Katz-und-Maus Spiel: mal fesselt er sie, mal sie ihn. Aber nur mit echten Handschellen. Dann zickt sie wieder rum und er rafft im Gegensatz zu den Zuschauern nicht was Sache ist. Zwischendurch wird schon mal Süßholz in Nostalgie geraspelt bis der Schreiner kommt.
Während er sie in seinem Kofferraum ins Präsidium transportiert, ruft er sein Büro an: ‘Rate mal, was ich hinten drin habe?‘ Antwort: ‘Ist das eine sexuelle Anspielung?‘ Da johlt doch der ganze Kinosaal – und zwar schon vor der Antwort. Wenn’s keine Dialoge gibt, kann man getrost den Schnelldurchlauf betätigen. Man verpasst nichts von der alltäglichen Normalo-Theke.
Die Nominierung für die Goldene Himbeere würde ich durch die Goldene Zwiebel ersetzen. Dieser platte Plot ist zum Heulen, das Ende kommt im Frontscheiben-Format daher. Nebelschwaden von Puderzucker zwischen Gitterstäben.

📝 geschrieben von Kruemel

Im Vergleich zu "Trennung mit Hindernissen" fand ich den besser, aber im Vergleich mit "The Ugly Truth" steht der wirklich hinten an.
Gerald Butler als leicht rachsüchtiger Ex-Ehemann ist wirklich witzig, aber dieses gefühlsduselige Beziehungsgespräch zwischen den beiden im Hotel war so ziemlich unpassend. Jennifer Aniston spielt eigentlich wie immer, so dass man darüber eigentlich keine Worte verlieren muss. Dafür entschädigt die Musik ein wenig.
Auf DVD reicht er tatsächlich aus, dafür ist er auch recht unterhaltsam.

📝 geschrieben von MaryJane

im vergleich schneidet "Nichts als die Wahrheit" besser ab. mehr gags, mehr "romantik". dies hier ist viel eher eine rasante action-komödie, wobei ich mir ein paar mehr lacher erhofft hatte. die story hätte da bestimmt noch was hergegeben. auch wirkt Jennifer Aniston hier erstmals nicht mehr so "frisch" wie sonst. Christine Baranski hat eine amüsante nebenrolle als Anistons mutter.
alles in allem ganz nette unterhaltung, aber hätte auch auf dvd gereicht.

📝 geschrieben von DerPsycho

Ja, bringt ja auch nicht wirklich viel.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der Kautions-Cop"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate