The-Fan.Net LOGO

Transformers 3

Transformers 3
Bewertung:
Humor: 25%25%
Action: 55%55%
Spannung: 20%20%
Erotik: 10%10%
Anspruch: 0%0%
Gesamtbewertung:
Nicht zu empfehlen!
Nicht zu empfehlen!

Film bewerten
OT: Transformers: Dark of the Moon
(Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes)
Sci-Fi/Action
USA 2011
Regie: Michael Bay
Buch: Ehren Kruger
Musik: Steve Jablonsky
Produzent: Michael Bay, Don Murphy, Steven Spielberg, Ian Bryce, Tom DeSanto
Darsteller: Rosie Huntington-Whiteley, Shia LaBeouf, Ken Jeong, Josh Duhamel, Hugo Weaving, Tyrese Gibson, Patrick Dempsey, John Malkovich, Leonard Nimoy, Alan Tudyk, Frances McDormand, John Turturro, Peter Cullen, Frank Welker, Karyn Parsons, Tom Kenny, James Avery, Keiko Agena, Julie White, Kevin Dunn, Lester Speight, Charles Adler, Glenn Morshower, Robert Foxworth

Kinostart: 29.06.2011
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond: Neil Armstrong schreibt Geschichte, als er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzt. „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit“ - doch das ist nur die halbe Wahrheit: Auf der dunklen Seite des Mondes stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs… kein Leben an Bord... oder scheint es nur so?! 40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein bislang unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert, es ist der verschollen geglaubte Herrscher von Cybertron, Shockwave. Seine Rückkehr entfacht den erbitterten Krieg zwischen den Autobots und den Decepticons aufs Neue. Jetzt geht es nicht mehr nur um die Zukunft und das Überleben der Erde, sondern des ganzen Universums... damit hatten weder Sam Witwicky (Shia LaBeouf) noch die Autobots gerechnet…!

Transformers 3 - Dark of the moon (inkl. DVD & Digital Copy) [Blu-ray]
>DVD bestellen<

In Michael Bays und Steven Spielbergs Erfolgsstreifen müssen Sam Witwicky (Shia LaBeouf) und die AUTOBOTS gegen dunkle Mächte antreten, um die Erde gegen das Böse schlechthin, die DECEPTICONS, zu verteidigen: Ein mysteriöses Ereignis aus der Vergangenheit droht auf der Erde einen gewaltigen Krieg zu entfachen, sodass die TRANSFORMERS den Planeten diesmal nicht allein retten können. Spektakuläre Action, atemberaubende Effekte, Nervenkitzel pur und Lieblingscharaktere wie OPTIMUS PRIME, BUMBLEBEE und Sam Witwicky bescherten TRANSFORMERS 3 einen Riesenerfolg. Mit dem neuesten Teil des populären Franchise übertrifft der Action-Blockbuster seine Vorgänger mit rund 2,6 Millionen Zuschauern und einem Einspielergebnis von 27,2 Millionen Euro in Deutschland. Weltweit landete er bei einem Box Office von über 1,1 Milliarden U.S. Dollar. Mit der Action-geladenen Fortsetzung der Geschichte über die mächtigen AUTOBOTS setzt der atemberaubende Film aus dem Hause Paramount und Hasbro unter den Blockbustern neue Maßstäbe - ein atemberaubendes Abenteuer voller Spannung und Spaß für die ganze Familie!

Studio: Paramount Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DTS-HD HR 7.1), Französisch (DD 5.1), Italienisch (DD 5.1), Spanisch (DD 5.1)
Untertitel: Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Bildformat: 2.40:1, 1080p Full HD
Laufzeit: ca. 154 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2

Erscheinungstermin: 03. November 2011

Transformers 3 - Dark of the moon (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: Paramount Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1), Türkisch (DD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Bildformat: 2.40:1, anamorph, Widescreen
Laufzeit: ca. 148 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2

Erscheinungstermin: 03. November 2011




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von freulein

Hirn ausschalten, dann hat man zumindest was fürs Auge...

📝 geschrieben von DogSoldier

Aber logo, Scarface. Du hast allerdings schon fast alles gesagt. ;)

Ich muss schon sagen. Ein so dreistes Stück Politpropaganda musste ich mir schon lange nicht
mehr ansehen. Waren Militärmasturbation und Sexismus in den beiden Vorgängern eher
nervendes Beiwerk, ist dieses Machwerk hier bis oben hin voll mit Islamfeindlichkeit und
Holocaust-9/11 Vergleichen (!!!!). Da ist dann der Punkt erreicht, wo ich einen Film nicht mehr
einfach nur als Unterhaltung abtun kann. Widerlich.

Ansonsten belanglos bis unspannend, voller Logiklöcher, dafür aber angefüllt mit dämlichen
Dialogen und Marines, äääh Special Forces? Delta Forces, gar? Navy Seals? Wasauchimmer.

📝 geschrieben von the_scarface

DerPsycho schrieb
Warst du dafür etwa im Kino, scarface?


Ausgetan bekommen...dafür geb ich nix aus ;)

📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

Ich kann mich scarface nur anschließen. In allen Punkten.
Wurde irgendwie überredet auch ins Kino mitzugehen obwohl ich davor schon protestiert und gewarnt hab. War mein erster Bay-Film im Kino und auch mein letzter.
Der Film ist zu lang, viel zu lang, unerträglich, wäre 2mal fast eingeschlafen.
Neben dem typischen sexistischen, homophoben, patritotischen und militärgeilen Zutaten eines Bay/Bruckheimers ist es am traurigsten wie sich gestandene Schauspieler so lächerlich machen, für Geld. Malkovich, McDormand und Turturro die ja alle schon für die Coens gearbeitet haben untergraben so ihr Ansehen.
Ja die Effekte sind gut aber das ist ja wohl das mindeste bei so einem Budget.
Dempsey als Bösewicht ist so unglaubhaft und LaBeouf kann auch nicht schauspielern.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Transformers 3"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate