The-Fan.Net LOGO

The Others (2001)

The Others (2001)
Bewertung:
271. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 271)
Humor: 1%1%
Action: 20%20%
Spannung: 88%88%
Erotik: 3%3%
Anspruch: 66%66%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: The Others (2001)
Horrorthriller
Spanien/USA 2001
Regie: Alejandro Amenábar
Buch: Alejandro Amenábar
Musik: Alejandro Amenábar, Frédéric Chopin
Darsteller: Nicole Kidman, Fionnula Flanagan, Christopher Eccleston, Alakina Mann, James Bentley, Eric Sykes, Elaine Cassidy, Renée Asherson, Alexander Vince, Keith Allen, Michelle Fairley, Gordon Reid, Ricardo López, Aldo Grilo


Kurzinhalt:
Jersey, Ende des Zweiten Weltkrieges: Isoliert von der Außenwelt lebt die allein erziehende Mutter Grace mit ihren zwei Kindern auf einem großzügig viktorianischen Anwesen. In dem weitläufigen Herrenhaus herrscht ewige Dunkelheit - wegen einer schweren Lichtallergie dürfen die Kinder keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Türen und Fenster sind ständig verschlossen. Als sich eines Tages drei neue Bedienstete vorstellen, ist Grace zunächst erleichtert. Doch eine Serie merkwürdiger Ereignisse weckt bei der verängstigten jungen Frau einen schrecklichen Verdacht: Ein dunkles Geheimnis scheint die neuen Angestellten mit dem Haus und seiner Geschichte zu verbinden...

The Others (2001) (DVD)
mehr info hier
The Others (2001) [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von dcorleone

Ein gut gemachter Film, mal eine etwas andere Geistergeschichte als üblich.


❗ Spoilerwarnung ❗
Ich hatte zwar während des Films bereits die Vermutung, dass Kidmann und die Kinder Geister
sind, das machte den Film aber nicht weniger sehenswert. Ich schwanke zwischen die drei sind Geister
oder die Angestellten. Aber ich hätte nicht gedacht, dass alle sechs Geister sind. ;)

📝 geschrieben von Lakai

Würd eher sagen, das waren nur minimalistische Effekte,aber ganz tolle Geräusche, Optik, Licht, Schatten, Sound und gute Darsteller.So gehört sich das für so ein Genre! Fand den sehr spannend,und gruselig, lief ja heut.
Super! Toller Schluss! Immer von zwei Seiten sehen, wie soviel im Leben.

📝 geschrieben von ladyvandetta

Ich schätze das Regie Talent von Alejande Amenábars der Film ist Dicht Spanned und Überzeugend und obwohl es langweilig sein sollte wenn man das Ende kennt ist dies wie auch bei sixt sense nicht der Fall
Man versucht dann sogar eher herauszufinden ob man das Ende vorher in einer Szene erahnen konnte.

📝 geschrieben von Juliane

...schon X mal gesehen den film und er gefällt mir immer noch gut !

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "The Others (2001)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate