Die Bestimmer - Kinder haften für ihre Eltern Filmdatenbank Die FilmFanSeiten; Alles, was den Filmfan interessiert; Kinostarts, DVD-Neuerscheinungen, Filmdatenbank, Stardatenbank, Kinocharts, TV-Programm, Entertainment, Filme, schaupieler, Awards, Diskussionsforum, News, Quiz, Gewinnspiele u.v.m.
 
Home | News | Kino | DVD | FilmDatenbank | StarDatenbank | TV | Gewinnspiele | Forum  
       
Die Bestimmer - Kinder haften für ihre Eltern ab 28.02.2013 im kino
Die Bestimmer - Kinder haften für ihre Eltern
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Bookmark:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
OT: Parental Guidance (2012)
Komödie
USA 2012
Regie: Andy Fickman
Buch: Lisa Addario, Joe Syracuse, Lowell Ganz, Babaloo Mandel, Billy Crystal
Darsteller: Billy Crystal, Bette Midler, Bailee Madison, Marisa Tomei, Tom Everett Scott, Rhoda Griffis, Brad James, Gedde Watanabe, Madison Lintz, ...
mehr...

Kinostart: 28.02.2013

DIE BESTIMMER – KINDER HAFTEN FÜR IHRE ELTERN (Originaltitel: Parental Guidance) ist eine chaotisch-erfrischende Familienkomödie mit Starbesetzung, die Jung und Alt selbstironisch die Marotten ihrer Generation vor Augen führt.

Offizielle Website/Trailer

Film-Szene
© 2013 Twentieth Century Fox

Inhalt
Die Komödien-Legenden Billy Crystal und Bette Midler spielen das Großelternpaar Artie und Diane Decker. Ihre Tochter Alice (Marisa Tomei) bittet sie, eine Weile auf ihre drei Kinder aufzupassen. Als die Erziehungsmethoden der Alten Schule auf den neumodischen und hektischen Lebensstil der Enkel treffen, gerät der sonst so geordnete Haushalt der Familie gehörig durcheinander. Artie und Diane sind gezwungen einige neue, für sie ungewohnte Maßnahmen zu ergreifen - ein neuer Erziehungsstil inbegriffen - um ihren Enkeln zu helfen, sich wie wirkliche Kinder zu benehmen...

Lassen Sie sie Kuchen essen.


Oder: Fünf einfache Schritte, wie Sie weniger Aufwand treiben, sich weniger Sorgen machen, weniger schreien … und trotzdem gute Eltern sind.

Der Film Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern zeigt uns, dass – was Erziehung angeht – die Kluft zwischen den Generationen nie größer war. Die altmodischen Großeltern Artie und Diane sind gelassen, während Alice und Phil bestimmerisch und überspannt sind und jede Kleinigkeit im Leben ihrer Kinder regeln. Doch wie Diane und Artie zeigen, ist der Stress der Eltern überhaupt das eigentliche Problem. Wie können Sie eine verantwortungsvolle Mutter sein und trotzdem Ihre Kinder Kinder sein lassen? Atmen Sie tief ein und befolgen Sie diese einfachen Tipps.

Film-Szene
© 2013 Twentieth Century Fox
Lassen Sie sie Kuchen essen. „Eiskrem schmeckt ja gar nicht wie Joghurt!“ Das ist die glorreiche Entdeckung, die die Kinder der Harpers machen, als ihre Großeltern ihnen das Wunder des wahren Desserts offenbaren. Natürlich sind zu viele Süßigkeiten schädlich. Aber gar keine Süßigkeiten zu essen ist doch einfach nicht normal! Wenn Ihre Kinder nur fettfreie, zuckerfreie, glutenfreie, spaßfreie Kost bekommen, werden sie das Gefühl haben, sie hätten etwas falsch gemacht. Sie selbst sind mit billigem Fastfood groß geworden – und, hat es Ihnen geschadet? Und naschen Sie nicht auch mal ab und zu? Also los, lassen Sie die Zügel locker beim gesunden Essen. Ihre Kinder verdienen etwas Leckeres!

Lassen Sie sie die Welt kennenlernen. Für Großvater Artie ist „Dabei sein ist alles“ nur ein müdes, altes Cliché. Klar geht es beim Wettkampf ums Gewinnen. Warum sollte man sich sonst überhaupt anstrengen? Doch bei Turners Baseball-Spiel flippt sein Sportkommentator-Opa aus, als er mitkriegt, dass gar keine Punkte gezählt werden und niemand rausgeschickt wird – nur, damit niemand enttäuscht ist. Kleine Kinder schließen sich vielleicht ein und heulen, wenn sie verloren haben, und das macht betroffen. Aber das ist nicht so schlimm, als wenn Erwachsene sich einschließen und heulen, nur weil sie nicht gelernt haben, wie es ist, auch mal zu verlieren.

Lassen Sie sie allein klarkommen. Eltern von heute verplanen das Leben ihrer Kinder, fahren sie dorthin, wo sie hinmöchten und sind die ganze Zeit dabei und schauen zu. Gefängnisinsassen haben mehr Zeit für sich, im Ernst! Wie wäre es, wenn Sie sich und Ihren Kindern mal ne Pause gönnen? Ihre Kinder brauchen keine Verabredung zum Spielen, sie sollen einfach nur spielen: draußen sein, einen Park erforschen oder einen Wald oder einen alten, gruseligen Holzschuppen. Dabei machen sie sich vielleicht dreckig, aber dafür erleben sie auch ein kleines Abenteuer und haben definitiv viel Spaß. Ein neues Spiel erfinden, einen interessanten Käfer auflesen, lernen, wie man zurechtkommt. Darum geht es doch in der Kindheit.

Film-Szene
© 2013 Twentieth Century Fox
Lassen Sie sie sich abkühlen. Kinder sind so was von unreif. Sie treten um sich und schreien und sind wütend und lassen ihren Frust raus. Das Leben ist nicht fair, Sie sind nicht fair, nichts ist fair. Und da sollen sie klarkommen, indem wir „mal drüber reden“??!! Ein 20-Minuten-Schreikrampf ist alles, was sie haben in dieser kalten, grausamen Welt. Mit vernünftigen Argumenten kommt man schließlich auch nicht an den gigantischen Kuschelbären oder den Rieseneisbecher. Lassen Sie einfach zu, dass es aus ihnen raus muss! Schließen Sie einfach die Tür, das geht vorbei. Und, ja genau, dann haben Sie doch auch mehr Zeit für sich!

Lassen Sie sie sich fürchten. In Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern will Turner unbedingt einen Horrorfilm sehen. Seine Eltern erlauben es nicht, denn das könnte ihm ja Angst machen. Wieder mal übermäßig besorgt? Artie, sein Großvater, lässt ihn gucken, denn alles, was passieren kann, ist, dass er schlecht träumt. Ebenso wie sich dreckig zu machen oder sich ne Schramme zu holen, werden sie über die Angst hinwegkommen und danach stärker sein. Kinder sind keine Sammelobjekte – Sie sollten Sie ab und zu aus der Vitrine nehmen. Und, wer weiß: Vielleicht hören sie nächstes Mal ja zu, wenn Sie sie vor etwas warnen!

So, da haben Sie es, die Erziehung auf die traditionelle Weise, hier freundlicherweise präsentiert von Artie und Diane Decker. Ja, so ist es: Was das Großziehen von Kindern angeht, kann weniger definitiv auch mal mehr sein. Und eine viel beschäftigte Mutter wie Sie kann sicherlich weniger Arbeit, weniger Sorgen, weniger Stress gut gebrauchen. Denn eine entspannte Familie ist schließlich eine glückliche Familie. Und eine tolle Art, die entspannte Familie mal wieder zusammenzubringen, ist, ins Kino zu gehen und sich einen Film wie Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern anzusehen. Und zwar mit Popcorn für alle!

Kreistext 1:
„Sie selbst sind mit billigem Fastfood groß geworden – und, hat es Ihnen geschadet?“
Kreistext 2:
„Klar geht es beim Wettkampf ums Gewinnen. Warum sollte man sich sonst überhaupt anstrengen?“
Kreistext 3:
„Kinder brauchen keine Verabredung zum Spielen, sie sollen einfach nur spielen.“
Kreistext 4:
„Ein 20-Minuten-Schreikrampf ist alles, was Kinder haben in dieser kalten, grausamen Welt.“
Kreistext 5:
„Kinder sind keine Sammelobjekte – Sie sollten Sie ab und zu aus der Vitrine nehmen.“



Offizielle Webseite
http://www.diebestimmer-derfilm.de/

Facebook-Seite
https://www.facebook.com/20thCenturyFoxGermany

Ab dem 28.02.2013 im Kino!

Dein Kommentar zu diesem Film!
Als Gast hast du hier die möglichkeit, einen Kommentar zu 'Die Bestimmer - Kinder haften für ihre Eltern' zu verfassen. Bitte die unten genannten Punkte beachten, bevor du deinen Text abschickst.

Name: (max. 15 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



------------------------------------------
Bitte folgendes beachten:

  • - Der Username muss nicht unbedingt der echte Name sein, darf allerdings nicht gegen die allgemeingültigen Regeln verstossen, sonst wird der Name gegen eine Zahlenkombination ausgetauscht.
  • - Dein Beitrag wird nicht automatisch, sondern nach Überprüfung veröffentlicht.
  • - Verlinkungen jeglicher Art (Web-, E-Mail-Adressen usw.), sowie Bilder, Videos u.ä. werden nicht veröffentlicht.
  • - Texte, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstossen, beleidigende Aussagen und rechtlich bedenkliche Texte werden gelöscht.
  • - Als Gast hast du keine Möglichkeit, deine Texte zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern, daher überprüfe bitte deinen Text genau, bevor du auf "Abschicken" klickst.
  • - Als Gast kannst du Filme und Stars nicht bewerten. Als Mitglied hast du hingegen viel mehr Möglichkeiten; Beiträge ändern, Bewerten, die eigene Filmsammlung in einer Film-Liste speichern, E-Mail-Benachrichtigung bei Antworten u.v.m. (Kostenlose Registrierung)


Gewinnspiel
Gewinnspiel
Gewinnspiel zum Kinostart von 'Die Bestimmer - Kinder haften für ihre Eltern'.
Hier Mitmachen




Film-Fan.Net
Startseite
News
Kinostarts
Kino-Charts
DVD-Neuheiten
Film-Datenbank
Star-Datenbank
TV-Programm
Gewinnspiele
Forum
FanShop

Film-Suche
Film-/Star-Suche


Sonstiges
Film-Index
Newsletter
Service
Kontakt

Die FanSeiten
Robert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando

Websuche


the-fan.net auf facebook

the-fan.net auf TWITTER folgen

Fanshop; DVDs, CDs, Games

Startseite | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt

 
© 2000-2016 The-Fan.net