Verdammnis (2009) Filmdatenbank Die FilmFanSeiten; Alles, was den Filmfan interessiert; Kinostarts, DVD-Neuerscheinungen, Filmdatenbank, Stardatenbank, Kinocharts, TV-Programm, Entertainment, Filme, schaupieler, Awards, Diskussionsforum, News, Quiz, Gewinnspiele u.v.m.
 
Home | News | Kino | DVD | FilmDatenbank | StarDatenbank | TV | Gewinnspiele | Forum  
       
Verdammnis (2009)
Verdammnis (2009)
Bewertung:
Humor: 3%3%
Action: 40%40%
Spannung: 60%60%
Erotik: 20%20%
Anspruch: 56%56%
Gesamtbewertung:
Sehenswert!
Sehenswert!

Film bewerten
Bookmark and Share
OT: Flickan som lekte med elden
(Millennium part 2 - The Girl Who Played with Fire)
Mystery-Thriller
Schweden/Dänemark/Deutschland 2009
Regie: Daniel Alfredson
Buch: Jonas Frykberg, Stieg Larsson (Roman)
Musik: ---
Produzent: Peter Nadermann
Darsteller: Noomi Rapace, Michael Nyqvist, Lena Endre, Sofia Ledarp, Georgi Staykov, Niklas Hjulström, Yasmine Garbi, Micke Spreitz, Peter Andersson, Tanja Lorentzon, Per Oscarsson, Michalis Koutsogiannakis

Kinostart: 04.02.2010
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Ein junger Journalist bietet Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) für sein Magazin ,Millennium’ eine hochbrisante Story an: Verdiente Amts- und Würdenträger vergehen sich seit Jahren an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen werden. Blomkvist möchte die Geschichte groß herausbringen und beteiligt sich an den Recherchen. Genau wie Lisbeth Salander (Noomi Rapace) - ohne Blomkvists Wissen betreibt sie ihre eigenen Ermittlungen und entdeckt dabei ein besonders pikantes Detail: Nils Bjurman, ihr ehemaliger Vormund, scheint in die Machenschaften der Mädchenhändler verwickelt zu sein.

Kurze Zeit später werden der Journalist und Bjurman tot aufgefunden - und die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Eine mediale und polizeiliche Hetzjagd auf sie beginnt. Doch Lisbeth taucht unter. Wie ein Racheengel stellt sie denen nach, die ihr den Mord anhängen wollen. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und macht sich auf die Suche nach ihr und der Wahrheit. Seine Nachforschungen führen ihn in Lisbeths Vergangenheit - eine Vergangenheit, die so düster ist, dass er lieber nichts von ihr erfahren hätte …

Stieg Larsson Millennium Trilogie (Director's Cut) (3 DVDs)
>DVD bestellen<

VERBLENDUNG, VERDAMMNIS und VERGEBUNG: die drei Romane seiner MILLENNIUM-TRILOGIE machten den Schweden Stieg Larsson zu einem der meistgelesenen Autoren Europas. Die Verfilmungen feierten sensationelle Erfolge bei Kritik und Publikum.

Voll beklemmender Spannung erzählt die MILLENNIUM-TRILOGIE, wie Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist zunächst gemeinsam Licht hinter das mysteriöse Verschwinden der Industriellen-Enkelin Harriett Vanger zu bringen versuchen. Als Lisbeth infolgedessen Opfer einer Verschwörung wird, die sie weit zurück in ihre albtraumhafte Vergangenheit führt, flüchtet sie - und Mikael begibt sich auf die Suche nach ihr und der Wahrheit hinter der Verschwörung. Unweigerlich sind die beiden in ihrer Tour de Force aneinander gebunden und blicken in tiefste menschliche Abgründe.

VERBLENDUNG, VERDAMMNIS und VERGEBUNG: die spannendste Thriller-Serie der europäischen Filmgeschichte - packend, schockierend, radikal, und sensationell besetzt mit Michael Nyqvist und dem gefeierten Shooting-Star Noomi Rapace, die für ihre Rolle als Lisbeth Salander für den Europäischen Filmpreis 2010 nominiert wurde.

DIRECTOR‘S CUT
Alle drei Kinofilme im Director’s Cut mit zusätzlichen Szenen und einer Laufzeit von über acht Stunden. 99 Minuten mehr MILLENNIUM als in der Kinofassung!

Studio: Warner Home Video
Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Deutsch (DD 5.1)
Untertitel: Keine
Bildformat: 1.78:1, 16:9
Laufzeit: ca. 526 Min.
FSK: 16
Ländercode: 2
Filme:
 • Verblendung (2009)
 • Verdammnis (2009)
 • Vergebung (2009)

Erscheinungstermin: 11. Februar 2011

Verdammnis (DVD)
mehr info hier
Verdammnis [Blu-ray]
mehr info hier



Galerie (6 Fotos)


© NFP Verleih


Diskussionsforum: (Die letzten von insgesamt 6 Beiträgen)
Beitrag Nr.: 6 geschrieben von DerPsycho

Lakai schrieb
Mag sowieso dunkle, düstere und leicht depressive Thriller.


Dito!


Beitrag Nr.: 5 geschrieben von Lakai

@ Psycho: Aufpassen wie ich, da ich die Buchvorlage nicht kenne. Aber geht gut ab im zweiten Teil und Noomi Rapace hat starke Präsenz! Und auch eine gewisse herbe Erotik.
Der Superschläger ist zwar mal wieder ein deutscher oder deutschstämmig, aber wie auch immer guter Film, wobei der für mich auch absolut für´s TV reicht. Freu mich auf den dritten. Mag sowieso dunkle, düstere und leicht depressive Thriller.


Beitrag Nr.: 4 geschrieben von DerPsycho

Kommt nicht ganz an "Verblendung" ran, was aber vor allem am zugrundeliegenden Stoff liegt. Die Vorlage fand ich persönlich sogar besser, als "Verbledung", beim Film ist das nicht der Fall. Zu komplex ist dafür das Geflecht an Figuren und Vorfällen, um sie in einem zweistündigen Film angemessen einzuführen. Das kann einfach nicht so gut funktionieren.
Bald kommen ja die entsprechenden Director´s Cuts - vielleicht gelingt das in einem verlängerten Rahmen ja besser.
Dennoch ist der Film insgesamt doch ganz gelungen (sieht man mal von den eher mäßigen Synchronsprechern und dem eher TV-mäßigen Look - wie schon beim Vorgänger - ab). Gerade Noomi Rpace und Michael Nyqvist spielen ihre Rollen wirklich sehr gut und glaubhaft und die ein oder andere Szene wird überraschend und spannend inszeniert.
Insgesamt auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man das Buch mochte. Nicht-Kenner der Vorlage müssen aber gut aufpassen.


Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

Dein Kommentar zu diesem Film!
Als Gast hast du hier die möglichkeit, einen Kommentar zu 'Verdammnis (2009)' zu verfassen. Bitte die unten genannten Punkte beachten, bevor du deinen Text abschickst.

Name: (max. 15 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



------------------------------------------
Bitte folgendes beachten:

  • - Der Username muss nicht unbedingt der echte Name sein, darf allerdings nicht gegen die allgemeingültigen Regeln verstossen, sonst wird der Name gegen eine Zahlenkombination ausgetauscht.
  • - Dein Beitrag wird nicht automatisch, sondern nach Überprüfung veröffentlicht.
  • - Verlinkungen jeglicher Art (Web-, E-Mail-Adressen usw.), sowie Bilder, Videos u.ä. werden nicht veröffentlicht.
  • - Texte, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstossen, beleidigende Aussagen und rechtlich bedenkliche Texte werden gelöscht.
  • - Als Gast hast du keine Möglichkeit, deine Texte zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern, daher überprüfe bitte deinen Text genau, bevor du auf "Abschicken" klickst.
  • - Als Gast kannst du Filme und Stars nicht bewerten. Als Mitglied hast du hingegen viel mehr Möglichkeiten; Beiträge ändern, Bewerten, die eigene Filmsammlung in einer Film-Liste speichern, E-Mail-Benachrichtigung bei Antworten u.v.m. (Kostenlose Registrierung)
Fanshop

Fan-Artikel
DVD/VHS bestellen DVD & VHS
Soundtrack CD suchen und bestellen Soundtrack
Buch suchen und bestellen Bücher



Film-Fan.Net
Startseite
News
Kinostarts
Kino-Charts
DVD-Neuheiten
Film-Datenbank
Star-Datenbank
TV-Programm
Gewinnspiele
Forum
FanShop

Film-Suche
Film-/Star-Suche


Sonstiges
Film-Index
Newsletter
Service
Kontakt

Die FanSeiten
Robert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando

Websuche


the-fan.net auf facebook

the-fan.net auf TWITTER folgen

Fanshop; DVDs, CDs, Games

Startseite | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt

 
© 2000-2016 The-Fan.net