Sonny Boy - Eine Liebe in dunkler Zeit Filmdatenbank Die FilmFanSeiten; Alles, was den Filmfan interessiert; Kinostarts, DVD-Neuerscheinungen, Filmdatenbank, Stardatenbank, Kinocharts, TV-Programm, Entertainment, Filme, schaupieler, Awards, Diskussionsforum, News, Quiz, Gewinnspiele u.v.m.
 
Home | News | Kino | DVD | FilmDatenbank | StarDatenbank | TV | Gewinnspiele | Forum  
       
Sonny Boy - Eine Liebe in dunkler Zeit
Sonny Boy - Eine Liebe in dunkler Zeit
Bewertung:
Humor: %%
Action: %%
Spannung: %%
Erotik: %%
Anspruch: %%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
Bookmark and Share
OT: Sonny Boy (2011)
Drama
Niederlande 2011
Regie: Maria Peters
Buch: Maria Peters, Pieter Van de Waterbeemd, Annejet van der Zijl (Roman)
Musik: Henny Vrienten
Produzent: Maria Peters, Hans Pos, Dave Schram
Darsteller: Ricky Koole, Sergio Hasselbaink, Angelo Arnhem, Eliyha Altena, Daniel van Wijk, Marcel Hensema, Micha Hulshof, Frits Lambrechts, Ole Kroes, Mees Wielinga


Kurzinhalt:
Die selbstbewusste Rika, allein erziehende Mutter von vier Kindern, nimmt Ende der 1920er Jahre einen Untermieter in ihrer Wohnung auf: den 17 Jahre jüngeren Studenten Waldemar aus Surinam. Zum Entsetzen ihrer Verwandten und Nachbarn verlieben sich die beiden ineinander und bekommen ein Kind. Ihren Sohn nennen sie Sonny Boy - nach dem gleichnamigen Lied des Sängers Al Jolson. Als die Nationalsozialisten Holland besetzen, hilft das Paar verfolgten Juden. 1944 werden beide deswegen ins KZ deportiert...



Diskussionsforum: (Die letzten von insgesamt 2 Beiträgen)
Beitrag Nr.: 2 geschrieben von 8martin

Rika & Waldemar
Wenn es die Verfilmung einer wahren Begebenheit geht, darf man wohl die Fakten nicht so kritisch analysieren. Die Romanvorlage war ganz schön vollgestopft mit jeder Menge brisanter Probleme, zu denen der deutsche Untertitel in zweifacher Hinsicht passt.
Siebzehn Jahre ältere weiße Frau Rika (Ricky Coole), Mutter von vier Kindern heiratet den Farbigen Waldemar Nods (Sergio Hasselbaink) aus Surinam.
Da steht neben dem Culture Clash Rassismus im Raum. Es kommt zu den üblichen Beschimpfungen: ‘Neger. Nigger, Bananenfresser aus dem Affenland‘. So verläuft die erste Hälfte noch recht harmlos, wenn auch etwas ungemütlich. Aber zunächst sind es ‘nur‘ die abfälligen Bemerkungen der Nachbarn und des Vermieters, der Rika und Waldi kündigt. Und es kommen leicht märchenhafte Züge hinzu. Vielleicht war ja die Realität so. Im Sinne von ‘Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Engel her‘ (Sam).
Doch mit dem Einmarsch der Nazis in Holland hält der Terror in das Familienidyll Einzug und jetzt wird der Film nicht nur richtig spannend, sondern er macht auch betroffen. Die Handlung gewinnt an Intensität, als Rika auch noch schwanger wird. Ein Höhepunkt ist ihr Verhör mit Foltermethoden. Man wirft ihr natürlich zeitgemäß ‘Rassenschande‘ vor.
In Rückblenden wird an Waldemars Kindheit erinnert und seine Familie vorgestellt. Die emotionale Schiene zeigt, dass er Heimweh bekommt und Rika um ihre vier Kinder kämpfen muss. Sie lässt sich auf ein Unternehmen ein, dass wir heute ‘Schleuser‘ nennen. Die Nazis riechen den Braten.
Das fünfte Kind Waldy, Sonny Boy, (Daniel van Wijk) wird seine beiden Eltern überleben. Mutter Rikas Ende bleibt etwas verschwommen, Waldemars hingegen geht trotz des Ernstes der Lage fast in einem Witz unter.
Ein mutiger kleiner Film, der erst nach und nach beeindruckt. Nicht so der ganz große Wurf, aber immerhin.


Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

Dein Kommentar zu diesem Film!
Als Gast hast du hier die möglichkeit, einen Kommentar zu 'Sonny Boy - Eine Liebe in dunkler Zeit' zu verfassen. Bitte die unten genannten Punkte beachten, bevor du deinen Text abschickst.

Name: (max. 15 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



------------------------------------------
Bitte folgendes beachten:

  • - Der Username muss nicht unbedingt der echte Name sein, darf allerdings nicht gegen die allgemeingültigen Regeln verstossen, sonst wird der Name gegen eine Zahlenkombination ausgetauscht.
  • - Dein Beitrag wird nicht automatisch, sondern nach Überprüfung veröffentlicht.
  • - Verlinkungen jeglicher Art (Web-, E-Mail-Adressen usw.), sowie Bilder, Videos u.ä. werden nicht veröffentlicht.
  • - Texte, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstossen, beleidigende Aussagen und rechtlich bedenkliche Texte werden gelöscht.
  • - Als Gast hast du keine Möglichkeit, deine Texte zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern, daher überprüfe bitte deinen Text genau, bevor du auf "Abschicken" klickst.
  • - Als Gast kannst du Filme und Stars nicht bewerten. Als Mitglied hast du hingegen viel mehr Möglichkeiten; Beiträge ändern, Bewerten, die eigene Filmsammlung in einer Film-Liste speichern, E-Mail-Benachrichtigung bei Antworten u.v.m. (Kostenlose Registrierung)
Fan-Artikel
Buch suchen und bestellen Bücher



Film-Fan.Net
Startseite
News
Kinostarts
Kino-Charts
DVD-Neuheiten
Film-Datenbank
Star-Datenbank
TV-Programm
Gewinnspiele
Forum
FanShop

Film-Suche
Film-/Star-Suche


Sonstiges
Film-Index
Newsletter
Service
Kontakt

Die FanSeiten
Robert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando

Websuche


the-fan.net auf facebook

the-fan.net auf TWITTER folgen

Fanshop; DVDs, CDs, Games

Startseite | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt

 
© 2000-2016 The-Fan.net