Der Pate II Filmdatenbank Die FilmFanSeiten; Alles, was den Filmfan interessiert; Kinostarts, DVD-Neuerscheinungen, Filmdatenbank, Stardatenbank, Kinocharts, TV-Programm, Entertainment, Filme, schaupieler, Awards, Diskussionsforum, News, Quiz, Gewinnspiele u.v.m.
 
Home | News | Kino | DVD | FilmDatenbank | StarDatenbank | TV | Gewinnspiele | Forum  
       
Der Pate II
Der Pate II
Bewertung:
2. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 2)
Humor: 20%20%
Action: 55%55%
Spannung: 72%72%
Erotik: 14%14%
Anspruch: 78%78%
Gesamtbewertung:
Meisterwerk!
Meisterwerk!

Film bewerten
Bookmark and Share
OT: The Godfather II (The Godfather: Part II)
(Der Pate Teil 2)
Familien-Epos
USA 1973 / 1974
Regie: Francis Ford Coppola
Buch: Francis Ford Coppola, Mario Puzo
Musik: Nino Rota, Carmine Coppola, Jerry Bock
Produzent: Francis Ford Coppola, Gray Frederickson, Fred Roos
Darsteller: Al Pacino, Robert Duvall, Diane Keaton, Robert De Niro, John Cazale, Talia Shire, Lee Strasberg, G. D. Spradlin, Michael V. Gazzo, Gastone Moschin, John Aprea, Richard Bright, Frank Sivero, Morgana King, Marianna Hill, Troy Donahue, Joe Spinell, Abe Vigoda, Harry Dean Stanton, James Caan, Roger Corman, Danny Aiello, Sofia Coppola, Tom Rosqui, Gianni Russo


Infos auf der FanSite

Kurzinhalt:
Der zweite Teil der Pate-Trilogie nimmt die Handlung des ersten Teils auf und erzählt die Geschichte von Michael Corleone (Al Pacino), der nach dem Tode seines Vaters, Don Vito Corleone (Im ersten Teil gespielt von Marlon Brando) und seines Bruders Sonny die Geschäfte der Familie Corleone übernimmt. Er versucht in Las Vegas die Familiengeschäfte in legalem Bild erscheinen zu lassen.

Doch ihm war jedes Mittel recht, um seine Macht zu behalten. So läßt er sogar seinen älteren Bruder Fredo (John Cazale) ermorden, weil dieser ihn verraten hat. Während hier der Niedergang der Familie Corleone geschildert wird, wird die Geschichte des jungen Vito Corleone (Robert De Niro) und seinen Aufstieg zum Paten erzählt. Als Kind flüchtet Vito Andolini nach dem Verlust seiner Familie durch Blutrache von Italien nach Amerika und erhält den Namen seines Dorfes (Corleone). Der junge Vito macht sich durch brutale Gewalt einen Namen und festigt somit seine Macht, kehrt dann nach Italien zurück, um sich für seine Famile zu rächen.

Der Pate: Die Saga
In einer 4-teiligen TV-Fassung hat Coppola in einem "Director's Cut" unter dem Titel "Der Pate: Die Saga" die Geschichte des Paten aus den ersten zwei Teilen der Trilogie in chronologisch korrekter Abfolge gezeigt. Zu der Originalfassung wurden hier Szenen hinzugefügt, und v.a. bei den Attentaten wurden ein paar Szenen geschnitten. Die längere TV-Fassung verlor gegenüber dem Original etwas an Spannung, war aber trotzdem ein großartiges Meisterwerk. Länge der TV-Fassung 415 Minuten.

Der Pate Trilogie- The Coppola Restoration (5 DVDs)
>DVD bestellen<
Der Pate: Die Coppola Restoration DVD Kollektion präsentiert sich im ursprünglichen Bildformat 1,85:1, das für 16:9 Fernsehgeräte optimiert wurde, mit Dolby Digital Englisch 5.1 Surround, Französisch 51. Surround und Englisch Mono (Der Pate -Teil III steht nicht in Mono zur Verfügung). Die einzelnen DVDs enthalten folgende Inhalte:

Disk 1
● Der Pate Kinofilm
● Kommentar von Regisseur Francis Ford Coppola
Disk 2
● Der Pate - Teil II Kinofilm
● Kommentar von Regisseur Francis Ford Coppola
Disk 3
● Der Pate - Teil III Kinofilm
● Kommentar von Regisseur Francis Ford Coppola
Disk 4
● Ein Blick hinter die Kulissen
○ Die Familie des Paten: Ein Insider-Blick
○ Vor Ort
○ Fancis Coppolas Notizbuch
○ Die Musik des Paten
○ Coppola und Puzo über das Drehbuchschreiben
○ Gordon Willis zur Kinematographie
○ Storyboards von Der Pate - Teil II
○ Storyboards von Der Pate - Teil III
○ Der Pate - hinter den Kulissen 1971
● Biografien der Filmemacher
● Zusätzliche Szenen/Chronologie
● Der Familienstammbaum
○ Biografien der Figuren
○ Biografien der Schauspieler
● Galerien
○ Trailer
○ Fotogalerie
○ Auszeichnungen und Reaktionen
▪ Der Pate, Bestes Drehbuch 1972
▪ Der Pate, Bester Film 1972
▪ Der Pate, Teil 2, Bester Regisseur 1974
▪ Der Pate, Teil 2, Bester Film 1974
▪ Nominierungen und Preise
▪ 1974 Intro für die TV-Ausstrahlung
○ Verbrecher Galerie
○ DVD Credits
Disk 5(bisher unveröffentlichte Special Features)
● Die Welt des Paten
● Ein Meisterwerk, das fast keines war
● Als die Dreharbeiten beendet waren
● Rettung durch Filmemulsion - Der Pate neu entdeckt
● Der Pate auf dem roten Teppich
● Vier Kurzfilme zu Der Pate
○ Pate gegen Pate Teil 2
○ Verschiedene Betrachtungsweisen
○ Cannoli
○ Clemenza

Technische Daten:
Genre: Kriminalfilm / Mafiathriller
Originaltitel: The Godfatther, The Godfather, Part II, The Godfather, Part III
Land/Jahr: USA 1972 / 1974 / 1990
Studio: Paramount Home Entertainment
Bildformat: 1,85:1
Tonformat: Teil I und II: Dolby Digital 5.1, Mono Teil III: Stereo
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: Pate I: 175 min, Pate II: 200 min, Pate III: 162 min
FSK: Ab 16 Jahre

Erscheinungstermin: 05. Juni 2008



Diskussionsforum: (Die letzten von insgesamt 114 Beiträgen)
Beitrag Nr.: 114 geschrieben von 8martin

Geschäfte & Familie
Dieser zweite Teil erfüllt drei Aufgaben: er füllt mit vielen Retrospektiven die Lücken der Geschichte, die der erste Teil gelassen hat, widmet sich vor allem den Geschäften des neuen Paten Don Michael (Al Pacino) und konzentriert sich auf die Querelen innerhalb des Corleone Clans.
Michael macht Geschäfte mit Kuba und hier ist sein Verhandlungspartner Roth (gespielt von Schauspiellehrerlegende Lee Strasberg, durch dessen Schule fast alle Größen Hollywoods gegangen sind). Der Zusammenhalt der Familie scheint in Gefahr: Bruder Fredo wird zum Verräter, Kay lässt sich scheiden, Schwester Connie (Thalia Shire) heiratet gegen den Willen von Michael.
Robert De Niro spielt den jungen Don. Wir sehen seine ersten Untaten und Wohltaten zum eigenen Ruhm. Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss setzt Michael zu. Manches kann er ausbügeln, manches nicht vergessen. Die Wirkung der vielen Toten am Ende wird durch eine Retro abgemildert. Hier sind nochmals alle – auch die bereits Toten - wieder am Tisch zum Geburtstag des 1. Dons. Es wird einsam um Don Michael. Einzig der Berater Tom Hagen (Robert Duvall) bleibt der ruhende Pol, auf den er sich verlassen kann. Für deutsche Ohren klingt der nach ‘dem treuen Hagen‘ aus dem Nibelungenlied. Darauf kann der letzte Teil aufbauen. Weniger Mafia, dafür mehr Family.


Beitrag Nr.: 113 geschrieben von Taxi Driver Fan

Nachdem ich letztes Jahr "Der Pate" auf der großen Leinwand sehen konnte, kam gestern die Gelegenheit einen
meiner Träume zu verwirklichen, auch den zweiten Teil in einem großen Kino zu sehen.
Über den Film an sich brauche ich keine großen Worte verlieren, die wurden alle schon gesprochen und
geschrieben, nur eines vielleicht, die grandiose dunkle Kameraarbeit von Gordon Willis ist im großen Format
noch beeindruckender.
Wie oft ich den Film gesehen habe, kann ich nicht genau sagen aber das gestern war eine neue Erfahrung. Diese
monumentalen Klassiker haben eine ganz eigene Wirkung und man verliert sich einfach.

Und am 15.03 wird ein weiterer Traum wahr, einen Sergio Leone im Kino sehen...The Good, the Bad and the
Ugly :)


Beitrag Nr.: 112 geschrieben von the_scarface

Taxi Driver Fan schrieb
Screentest mit Sam Fuller für die Rolle von Hyman Roth

Thks, super Link


Beitrag Nr.: 111 geschrieben von Taxi Driver Fan

Screentest mit Sam Fuller für die Rolle von Hyman Roth


Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

Dein Kommentar zu diesem Film!
Als Gast hast du hier die möglichkeit, einen Kommentar zu 'Der Pate II' zu verfassen. Bitte die unten genannten Punkte beachten, bevor du deinen Text abschickst.

Name: (max. 15 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



------------------------------------------
Bitte folgendes beachten:

  • - Der Username muss nicht unbedingt der echte Name sein, darf allerdings nicht gegen die allgemeingültigen Regeln verstossen, sonst wird der Name gegen eine Zahlenkombination ausgetauscht.
  • - Dein Beitrag wird nicht automatisch, sondern nach Überprüfung veröffentlicht.
  • - Verlinkungen jeglicher Art (Web-, E-Mail-Adressen usw.), sowie Bilder, Videos u.ä. werden nicht veröffentlicht.
  • - Texte, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstossen, beleidigende Aussagen und rechtlich bedenkliche Texte werden gelöscht.
  • - Als Gast hast du keine Möglichkeit, deine Texte zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern, daher überprüfe bitte deinen Text genau, bevor du auf "Abschicken" klickst.
  • - Als Gast kannst du Filme und Stars nicht bewerten. Als Mitglied hast du hingegen viel mehr Möglichkeiten; Beiträge ändern, Bewerten, die eigene Filmsammlung in einer Film-Liste speichern, E-Mail-Benachrichtigung bei Antworten u.v.m. (Kostenlose Registrierung)
Fanshop

Fan-Artikel
DVD/VHS bestellen DVD & VHS
DVD/VHS bestellen DVD & VHS
Soundtrack CD suchen und bestellen Soundtrack
Buch suchen und bestellen Bücher



Film-Fan.Net
Startseite
News
Kinostarts
Kino-Charts
DVD-Neuheiten
Film-Datenbank
Star-Datenbank
TV-Programm
Gewinnspiele
Forum
FanShop

Film-Suche
Film-/Star-Suche


Sonstiges
Film-Index
Newsletter
Service
Kontakt

Die FanSeiten
Robert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando

Websuche


the-fan.net auf facebook

the-fan.net auf TWITTER folgen

Fanshop; DVDs, CDs, Games

Startseite | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt

 
© 2000-2016 The-Fan.net