The-Fan.Net LOGO

Rocky Balboa

Rocky Balboa
Bewertung:
Humor: 38%38%
Action: 65%65%
Spannung: 78%78%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 68%68%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

OT: Rocky VI
Boxer-Drama
USA 2006
Regie: Sylvester Stallone
Buch: Sylvester Stallone
Musik: Bill Conti
Produzent: Sylvester Stallone, Kevin King, Guy Riedel, Charles Winkler, David Winkler, Irwin Winkler
Darsteller: Sylvester Stallone, Burt Young, Milo Ventimiglia, Geraldine Hughes, Antonio Tarver, James Francis Kelly III, Tony Burton, Henry G. Sanders, Michael Ahl, Marvin Beck

Kinostart: 08.02.2007

Kurzinhalt:
Die lebende Legende Rocky Balboa hat dem Boxsport, der ihm einst Geld und Ruhm einbrachte, den Rücken gekehrt und schlägt sich jetzt als Restaurantbesitzer durch. Nicht nur der Krebstod seiner Frau Adrian macht ihm schwer zu schaffen, sondern auch die schlechte Beziehung zu seinem Sohn Robert (Milo Ventimiglia), der sich immer mehr von ihm distanziert. Erst ein im Sport-TV ausgestrahlter virtueller Boxkampf zwischen ihm und dem um Jahre jüngeren amtierenden Champion Mason „The Line“ Dixon (Antonio Tarver) weckt Rockys Boxleidenschaft und Siegeswillen. Rocky, der in dem virtuellen Kampf als Sieger hervorgeht, entschließt sich zu einem Comeback.

Rocky - The Complete Saga (6 DVDs)
>DVD bestellen<

Rocky Balboa - Im Clinch mit allen Rocky-Filmen!
Alle sechs Filme über die Box-Legende Rocky Balboa (Sylvester Stallone) in einer Collection.

Studio: 20th Century Fox Home Entertainment
Sprache: Diverse Sprachen und Tonformate - siehe Einzelteile
Untertitel: Diverse Untertitel - siehe Einzelteile
Bildformat: Technische Details - siehe Einzelteile
Laufzeit: ca. 633 Min.
FSK: 16
Ländercode: 2
Extras:
 • Diverses Bonusmaterial - siehe Einzelteile

Filme:
 • Rocky (1976)
Rocky Balboa ist ein begnadeter Boxer. Doch der Weg zu Ruhm und großem Geld blieb ihm immer verwehrt...


 • Rocky II
Rocky Balboa wurde bei seinem letzten Kampf gegen Apollo Creed so schwer angeschlagen, dass er seine Boxhandschuhe an den Nagel hing..


 • Rocky III - Das Auge des Tigers
Rocky Balboa ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Seine Fans lieben ihn, seine Gegner fürchten ihn, er fühlt sich unbesiegbar - bis ihn die brutale Kampfmaschine Clubber Lang vom Thron stürzt...


 • Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
Als Boxer hat Rocky alles erreicht, was es zu erreichen gibt und deshalb will er dem Boxsport nun den Rücken kehren. Doch seine Pläne werden durch den sowjetischen 2-Zentner-Boxer Drago durchkreuzt


 • Rocky V
Die Karriere des Ausnahmeboxers Rocky scheint endgültig vorbei zu sein. Gesundheitlich angegriffen und finanziell ruiniert, sieht der einstige Champion für sich keine Zukunft mehr im Ring...


 • Rocky Balboa
Die lebende Legende Rocky Balboa hat dem Boxsport, der ihm einst Geld und Ruhm einbrachte, den Rücken gekehrt und schlägt sich jetzt als Restaurantbesitzer durch.

Erscheinungstermin: 10. September 2007


Rocky Balboa (DVD)
mehr info hier
Rocky Anthology (Ultimate Edition, 6 DVDs)
Erscheinungstermin: 5. Februar 2007
mehr info hier

Inhalt: - Rocky (2er-Disc Special Edition) - Rocky II - Rocky III - Rocky IV - Rocky V - Booklet mit interessanten Hintergrundinformationen



📝 Rezension geschrieben von Taxi Driver Fan

Hat mir echt gefallen, ja der Film ist zum Teil rührselig und sehr nostalgisch und übertreibt manchmal den Einsatz von Effekten wie Farbfiltern ABER trotzdem hinterlässt er ein gutes Gefühl und ein passenden Abschluss für diese Reihe.
Stallone wird sicher nie als großer Regisseur in die Geschichte eingehen aber er schafft es Emotionen zu schaffen, vor allem mit den Trainingssequenzen.
Und wenn der Abspann läuft sieht man, dass diese Reihe mehr ist als nur eine weitere Film-Reihe.
Irgendwann lauf ich da auch noch die Treppen hoch und recke die Faust in die Luft.

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Rocky Balboa"

💬 "Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wieviele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weiter macht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weiter macht. Nur so gewinnt man!"


Noch mehr Filmzitate