The-Fan.Net LOGO

Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr des Königs
Bewertung:
151. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 151)
Humor: 22%22%
Action: 74%74%
Spannung: 68%68%
Erotik: 2%2%
Anspruch: 62%62%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: Lord of the Rings: The Return of the King
USA, Neuseeland 2003
Regie: Peter Jackson
Buch: J.R.R. Tolkien
Musik: Howard Shore, Richard Wagner
Produzent: Bob Weinstein, Harvey Weinstein
Darsteller: Sean Astin, Cate Blanchett, Orlando Bloom, Billy Boyd, Brad Dourif, Bernard Hill, Christopher Lee, Ian McKellen, Dominic Monaghan, Viggo Mortensen, Sean Bean, John Noble, Miranda Otto, John Rhys-Davies, Andy Serkis, Liv Tyler, Hugo Weaving, David Wenham, Elijah Wood, Ian Holm, Karl Urban, Sarah McLeod


Kurzinhalt:
Die Reise der Gefährten nähert sich ihrem Ende.
Ein letztes Mal bedroht Sauron die Menschheit - sein Heer hat Minas Tirith angegriffen, die Hauptstadt von Gondor. Nur ein schwächlicher Truchsess wacht noch über das einst mächtige Königreich, das seinen König nie dringender benötigte als jetzt. Doch bringt Aragorn die Kraft auf, jene Aufgabe zu übernehmen, für die sein Schicksal ihn bestimmt hat?

Während Gandalf verzweifelt versucht, die mutlosen Kämpfer von Gondor zu motivieren, sammelt Théoden die Krieger von Rohan, um am Kampf teilzunehmen. Aber obwohl sie tapfer und leidenschaftlich Widerstand leisten, haben die Streitkräfte der Menschen - unter denen sich Eowyn und Merry verbergen - dem überwältigenden Ansturm der feindlichen Legionen gegen das Königreich kaum etwas entgegenzusetzen.
Jeder Sieg fordert große Opfer. Trotz der starken Verluste stellen sich die Gefährten der größten Schlacht ihres Lebens - vereint durch ein einziges Ziel: Sauron muss so lange abgelenkt werden, bis Frodo seine Mission erfüllen kann.

Auf seinem Weg durch trügerisches Feindesland ist Frodo immer mehr auf Sam und Gollum angewiesen, während Der Ring ständig seine Treue und letztlich auch seine Menschlichkeit auf die Probe stellt.



Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition, 4 DVDs)
mehr info hier
Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr des Königs [Blu-ray]
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Kinofilme) (6 DVDs)
mehr info hier



Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Versions, 12 DVDs)
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Limited Extended Editions inkl. Der Eine Ring"-Replik, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von 8martin

König Aragorn
Vielleicht weil man sich an die Dauerklopperei gewöhnt hat, erscheint einem der letzte Teil als der Schwächste der drei.
Stattdessen tauchen in gedanklichen Sprechblasen nur zwei Fragen auf ‘Wann und wie kehrt der König heim?‘ und bekommt Arwen (Liv Tyler) ihren Herzbube Aragorn (Viggo Mortensen)? Ihre Mitbewerberin Eowyn (Miranda Otto), die ’Pferdeliebhaberin‘, geht leider leer aus. Dafür kann sie sich aber im Kampf als Drachentöterin – quasi Georgina - bewähren. Das nimmt man ihr schon eher ab als dem kleinen Legolas (Orlando Bloom) der die Riesenmammuts umlegt. Die tauchen hier ebenso neu auf wie die Flugsaurier – eine Anleihe bei Jules Verne. Wohltuend anders auch Frodos Kampf mit der Riesenspinne. Nach der spannenden Action kann man schon eine Verschnaufpause gebrauchen, aber dass der Abschied fast eine halbe Stunde dauern muss, ist doch wohl das Guten zu viel. Alle schauen nochmal vorbei und verabschieden sich. In der Endphase staubt es nur so vom Puderzucker des Glücks und es klebt alles vom süßen Honig der vertrauten Heimat.
Bleibt die Frage, ob Frodo mit Gandalf in die Todesbarke steigt oder in Urlaub segelt. Das sollte man dann doch besser beim alten Tolkien nachlesen.
Nachdem ich alle drei Teile gesehen habe, muss ich doch meine abschließende Bewertung nach Teil 1 etwas relativieren. Da ist zwar viel Licht, aber auch ‘ne ganze Menge Schatten.

📝 geschrieben von DerPsycho

Samtpfote schrieb
Es ist einfach ein gewaltiger Film


Das kann man so sagen, ja!

📝 geschrieben von Samtpfote

Hab grad die 3 Stunden hinter mir und hab ihn ja schon lange nicht mehr gesehen. Der Film ist einfach wahnsinn und ein wahres Meisterwerk. Es is einfach uuuuuunglaublich was da nur schon alles für Figuren vorkommen, die Trolle und die komischen Elefantmmammuts sind auch total verrückt. Es ist einfach ein gewaltiger Film

📝 geschrieben von DerPsycho

Stimmt! Ein bisschen gefühlsduselig, aber schon insgesamt passend.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der Herr Der Ringe - Die Rückkehr des Königs"

💬 "All you have to decide is what you do with the time that is given to you."

💬 "Es ist so ruhig... Das ist das tiefe Luftholen vor dem Sprung."

💬 "Du verbeugst dich vor niemandem, Frodo!"


Noch mehr Filmzitate