The-Fan.Net LOGO

White Boy Rick (2018)

White Boy Rick (2018)
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: White Boy Rick (2018)
Krimi/Drama
USA 2018
Regie: Yann Demange
Buch: Andy Weiss, Logan Miller, Noah Miller, Steve Kloves, Scott Silver
Musik: Max Richter
Produzent: Darren Aronofsky, Scott Franklin, John Lesher
Darsteller: Matthew McConaughey, Jennifer Jason Leigh, Bel Powley, Rory Cochrane, Eddie Marsan, Brian Tyree Henry, Bruce Dern, Piper Laurie, Jonathan Majors

Kinostart: 14.02.2019

Kurzinhalt:
Detroit in den 1980er Jahren: Auf dem Höhepunkt der Crack-Epidemie und des Kampfes gegen Drogen, wirbt die Polizei den Teenager Rick Wershe als Informant an. Im Laufe der Zeit gerät er immer tiefer in den Drogenhandel. Als der Polizei die Sache zu heiß wird und sie Wershe schließlich fallen lässt, wird dieser zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von FFC-Team

WHITE BOY RICK - Deutscher Trailer
05.06.2018 10:47

Die unglaubliche wahre Geschichte eines Mannes, der als Minderjähriger ins Visier der FBI-Behörden geriet und in deren Auftrag verdeckt ermittelte.


Szenenbild
© Sony Pictures Germany
Rick Wershe Jr. ist 17 Jahre alt, als ihn ein US-Gericht 1987 wegen Drogenhandels zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe ohne Aussicht auf Bewährung verurteilt. Mit WHITE BOY RICK verfilmte Regisseur Yann Demange („71: Hinter feindlichen Linien“, „Top Boy“) nun die unglaubliche wahre Geschichte des aus Detroit stammenden Mannes, der als Minderjähriger ins Visier der FBI-Behörden geriet und in deren Auftrag verdeckt ermittelte, bevor er schließlich fallen gelassen wurde, weil er zu tief in die Drogenszene verwickelt war.

Der 16-jährige Newcomer Richie Merritt gibt mit der Darstellung des Teenagers sein eindrucksvolles Schauspieldebüt. Als sein Vater, der den Sohn erst in kriminelle Kreise bringt und dann hilflos zusehen muss, wie die Situation entgleitet, brilliert Oscar®-Preisträger Matthew McConaughey („Dallas Buyers Club“, „True Detective“).

Detroit in den 1980er Jahren: Auf dem Höhepunkt der Crack-Epidemie und des Kampfes gegen Drogen, wirbt die Polizei den Teenager Rick Wershe als Informant an. Im Laufe der Zeit gerät er immer tiefer in den Drogenhandel. Als der Polizei die Sache zu heiß wird und sie Wershe schließlich fallen lässt, wird dieser zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

Yann Demange („71: Hinter feindlichen Linien“, „Top Boy“) gelang mit WHITE BOY RICK ein wahres Meisterwerk – packende Milieustudie, bewegendes Drama und spannender Thriller zugleich. Vor dem Hintergrund des schmutzig-schillernden Detroit der 1980er Jahre erzählt Demange eine kraftvolle Geschichte, die fast zu unglaublich klingt um wahr zu sein.

In den Hauptrollen beeindrucken Newcomer Richie Merritt und Oscar®-Preisträger Matthew McConaughey („Dallas Buyers Club“, „True Detective“). Die weiteren Rollen sind ebenfalls hochkarätig besetzt, u.a. mit Jennifer Jason Leigh („The Hateful 8“), Bel Powley („The Diary of a Teenage Girl“), Bruce Dern („Nebraska“), und Piper Laurie („Gottes vergessene Kinder“). Produziert wurde das packende Drama u.a. von Darren Aronofsky („Mother!“, „The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz“), Scott Franklin („Jackie: Die First Lady“, „Black Swan“) und John Lesher („Herz aus Stahl“).

Deutscher Kinostart: 14. Februar 2019

ℹ WHITE BOY RICK - Infos zum Film
🌐 http://www.whiteboyrick.de/

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "White Boy Rick (2018)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate