The-Fan.Net LOGO

Mystic River

Mystic River
Bewertung:
Humor: 13%13%
Action: 38%38%
Spannung: 79%79%
Erotik: 10%10%
Anspruch: 74%74%
Gesamtbewertung:
Sehr gut!
Sehr gut!

OT: Mystic River
Krimidrama
USA 2003
Regie: Clint Eastwood
Buch: Brian Helgeland, Dennis Lehane (Roman)
Musik: Clint Eastwood, Kyle Eastwood
Produzent: Clint Eastwood, Judie Hoyt, Robert Lorenz
Darsteller: Sean Penn, Tim Robbins, Kevin Bacon, Laurence Fishburne, Marcia Gay Harden, Laura Linney, Kevin Chapman, Tom Guiry, Emmy Rossum, Spencer Treat Clark, Andrew Mackin, Adam Nelson, Robert Wahlberg, Jenny O'Hara, John Doman, Cameron Bowen, Jason Kelly, Connor Paolo, Miles Herter, Cayden Boyd


Kurzinhalt:
Als Kinder in East Buckingham, dem rauen Arbeiterviertel von Boston, haben Jimmy Markum, Dave Boyle und Sean Devine wie viele Jungen zusammen auf der Straße Hockey gespielt. In dieser Gegend passierte selten etwas - bis zu dem Tag, an dem Dave vor den Augen seiner Gefährten in ein Auto gezerrt wurde. Danach war nichts mehr wie vorher.

Kinostarts
Deutschland: 27.11.2003

Mystic River (Premium Edition, 2 DVDs)
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von 8martin

Das Leben ist ungerecht

Weitgehend überschätztes Machwerk von Clint Eastwood, trotz prominenter Besetzung (Sean Penn, Kevin Bacon, Tim Robbins). Bei dem vorhersehbaren Ende werden wir durch eintönige Polizeiarbeit gelangweilt. Die Einstellungen sind stereotyp und wenig abwechslungsreich. Die Story ertrinkt in Tränen, mitunter unterbrochen von emotionalen Schreikrämpfen oder Partien in einem schwer verständlichen Flüsterton. Und am Ende sehen sich alle die noch leben bei einer nationalen Show-Parade wieder. Sie vereint in den USA offenbar Gut und Böse und es wird alles vergeben und vergessen. Schwamm drüber!

📝 Rezension geschrieben von IsyanBull

ist auf jeden fall eines der besten filme die ich gesehen hab.
was clint eastwood da wieder auf die beine gestellt hat, gehört zu den wenigen filmen die ich mir eine woche lang jeden tag angesehn hab

ich finde der film hätte auch genau so gut ein riesen flop werden können. das drehbuch ist zwar einmalig, jedoch lebt die geschichte fast ausschließlich aus emotionen, melancholie u.ä. also sachen - die wie ich mir vorstelle- für einen regieseur verdammt schwer sind auf die leinwand zu zaubern und es auch den zuschauer spüren zu lassen.

tim robbins spielt überrageeeend. es gibt nicht viele, die solch zurückhaltenden rollen spielen können.

kevin bacon völlig zwiegespalten. auf der einen seite die alten freunde, auf der anderen seite sein beruf.er spielt seine rolle mit der nötigen kälte und wärme gleichzeitig. 1A leistung.

und sean penn
was soll ich dazu noch sagen. der typ ist nicht mehr normal.
die szene als penn zu kevin bacon brüllt: IS THAT MY DAUGHTER IN THERE??
huuuuu... einfach perfekt. gehört zu meinen lieblings szenen.
penn hat einfach den dreh raus wie es aussieht.
als er seine tochter idendifiziert...diese mimik...es könnte warscheinlich nur noch bobby da eine bessere mimik zaubern

und eastwood...keine ahnung wie er das geschafft hat
als die tochter verschwunden ist, weiß jeder zuschauer was passiert ist. doch trotzdem schafft es eastwood die sache so lang hinauszuzögern. und der spannungspegel steigt und steigt...

ein perfekter film in meinen augen!!

📝 Rezension geschrieben von Vincent Corleone

Hi!
Ich hab den Film endlich gesehen und bin wirklich beeindruckt. Eastwood hat uns mit diesem Film ein Meisterwerk beschehrt! Der Film ist bis zu den kleinsten Rollen mit erstklassigen Schauspielern besetzt. Überragend waren vor allem Tim Robbins und Sean Penn. Beide haben den Oscar verdient, den sie bekommen haben.Aber auch Marcia Gay Harden war einfach nur genial.
Die Story ist fesselnd und zugleich anspruchsvoll. Der Film bringt die Zuschauer zum nachdenken; man denkt über die Folgen eines sexuell misbrauchten Jungen nach; man denkt über die Einstellung und Handlungen der Gesellschaft gegenüber diesen Jungen nach; man denkt auch über die beiden andere Jungen, die nicht in das Auto gestiegen sind, nach und man denkt über das Ende dieses Filmes nach.
Alle Leute die nicht unbedingt sehr viel Wert auf special effects legen, sondern mehr Wert auf schauspielerische Leistung legen sollten sich diesen Film angucken.

@Der Psycho: Mich würde interressieren wie du über das Ende des Filmes denkst.

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Mystic River"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate