The-Fan.Net LOGO

Tausend Meilen Staub

Tausend Meilen Staub
Bewertung:
Keine Bewertung
Serie noch nicht bewertet!

OT: Rawhide
(Cowboys)
Western
USA 1959 - 1966
Regie: Jus Addiss, Jack Arnold, Earl Bellamy
Buch: Ed Adamson, Jerry Adelman, Albert Aley
Musik: Hugo Friedhofer, Russell Garcia, Johnny Green
Produzent: Endre Bohem, Ben Brady
Darsteller: Eric Fleming, Clint Eastwood, Sheb Wooley, Paul BrinSteve Raines, Rocky Shahan, James Murdock, Robert Cabal, Martin Balsam, Lon Chaney Jr., Mercedes McCambridge, Martin Landau, Leslie Nielsen, Harry Dean Stanton, Frank Wolff, Werner Klemperer, Peter Lorre, Agnes Moorehead, Leonard Nimoy, John Cassavetes, Woody Strode, Barbara Stanwyck, George Kennedy, James Coburn, Harry Dean Stanton, Everett Sloane, Claude Rains, Robert Loggia, Beau Bridges, Frankie Avalon, Mickey Rooney, Lee Van Cleef, Dean Martin, Robert Blake, Steven Hill, Charles Bronson, Cloris Leachman, James Whitmore


Kurzinhalt:
Man schreibt das Jahr 1865. Eine Handvoll Männer ist mit einer Herde Rindern unterwegs von San Antonio in Texas nach Sedalia im Bundesstaat Missouri. Dort beginnt die Eisenbahn und dort wird die Herde erwartet. Mehr als tausend Meilen sind in der endlosen Prärie zu überwinden, mit reißenden Flüssen, schroffen Schluchten, bei brennender Sonne und verheerenden Stürmen. Männer, die keine Gefahr scheuen, begleiten das Unternehmen. Leiter der Kolonne ist Viehtreiber Gil Flavor, seine rechte Hand ist Vormann Rowdy Yates. Sie begegnen während ihres langen Trecks ständig Leuten, die für eine kurze Strecke mitreisen, die sie angreifen oder ihnen die Herde abjagen wollen.




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Serie bewerten?









Filmzitate aus "Tausend Meilen Staub"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate