The-Fan.Net LOGO

Film Stars Don't Die in Liverpool (2017)

Film Stars Don't Die in Liverpool (2017)
Bewertung:
Humor: %%
Action: %%
Spannung: %%
Erotik: %%
Anspruch: %%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: Film Stars Don't Die in Liverpool (2017)
Drama/Biographie
Großbritannien 2017
Regie: Paul McGuigan
Buch: Matt Greenhalgh, Peter Turner
Musik: J. Ralph
Produzent: Barbara Broccoli, Andrew Noble, Colin Vaines
Darsteller: Vanessa Redgrave, Jamie Bell, Julie Walters, Annette Bening, Stephen Graham, Frances Barber, Kenneth Cranham, Isabella Laughland, James Bloor

Kinostart: 05.04.2018

Kurzinhalt:
Liverpool, 1978: Der junge britische Schauspieler Peter Turner (Jamie Bell) verliebt sich in die deutlich ältere Leinwanddiva und Oscarpreisträgerin Gloria Grahame (Annette Bening). Was als leidenschaftliche, von der Umgebung nicht ganz ernstgenommene Affäre beginnt, entwickelt sich nach und nach zu einer ernsthaften Beziehung, in der Peter nicht nur Glorias Partner ist, sondern auch zu ihrem engsten Vertrauten wird. Ihre Liebe wird jedoch auf eine besonders harte Probe gestellt, als Gloria erkrankt und sich nicht in ein Krankenhaus einweisen lassen will. Peters Eltern Bella (Julie Walters) und Joe Turner (Kenneth Cranham) nehmen den Star bei sich zuhause auf und kümmern sich hingebungsvoll um die exzentrische Diva, deren Fans sie schon immer waren.

Basiert auf den gleichnamigen Memoiren von Peter Turner.

Film Stars Don't Die in Liverpool (2017) (DVD)
mehr info hier




📃 Filmkritiken der User 📃

📝 Filmkritik geschrieben von 8martin

In Memoriam Gloria Grahame

Wenn man sich für ein Biopic entscheidet wird man meistens ein weiteres Ruhmesblatt auf das Podest des Stars legen. Im Falle Gloria Grahame hat sich Regisseur Paul McGuigan auf das Lebensende der Diva verlegt und da ist genügend Spielraum für echte Tragik und Melodramatik. Zumal es sich um eine Love Story handelt, bei der ein Partner doppelt so alt ist als der andere, sowie um einen erinnerungswürdigen Titel.
Annette Bening spielt den in die Jahre gekommenen Star mit großem Einfühlungsvermögen. Da ist Verletzlichkeit im Spiel, auch Eigensinn und Anerkennung. Das bietet ihr fast alles ihr jugendlicher Liebhaber Peter (Jaimie-IwillDance-Bell), der alles mitträgt. Er verhindert größtenteils eine Schmonzette. Es gibt in der Liebesbeziehung keine Peinlichkeiten, nichts voyeuristisches. Die Bening ist zu souverän, zu locker und zu selbstbestimmt. Leider kann das größtenteils gute Drehbuch ihren langen Abschied nicht verhindern. Dabei gab es doch so einen wunderbaren Schluss: Peter transportiert die totkranke Gloria auf die Bühne, wo er sonst auftritt und erfüllt ihr ihren Lebenstraum: sie spielen auf Stühlen sitzend eine Szene aus Romeo und Julia. (‘Zwei Pilger, neigen meine Lippen sich, den herben Druck im Kusse zu versüßen‘.) Wäre ein großartiges Ende gewesen, doch wir müssen einen zusätzlichen Druck auf die Tränendrüse ertragen. Nicht schlecht, mit kleinen Macken, wie einem Verwirrung stiftenden Cut bezüglich der Örtlichkeiten. Es ist nicht immer klar, ob wir in New York oder in Liverpool sind. Dennoch gab es zu Recht viele Nominierungen.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Film Stars Don't Die in Liverpool (2017)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate


📀 Neu auf DVD/Blu-ray
Film Stars Don't Die in Liverpool (DVD)

(Erscheinungsdatum: 06.09.2018)
👉 Weitere DVD-Neuheiten