The-Fan.Net LOGO

Asterix bei den Olympischen Spielen

Asterix bei den Olympischen Spielen
Bewertung:
Humor: 40%40%
Action: 30%30%
Spannung: 30%30%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 0%0%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: Astérix aux jeux olympiques
Comic-Verfilmung
Frankreich 2007
Regie: Frédéric Forestier
Buch: René Goscinny, Thomas Langmann, Albert Uderzo
Musik: ---
Produzent: Thomas Langmann
Darsteller: Gérard Depardieu, Clovis Cornillac, Alain Delon, Gisele Bündchen, Dany Boon, José Garcia, Jean-Claude Van Damme, Benoît Poelvoorde, Santiago Segura, Michael Herbig, Jamel Debbouze

Kinostart: 31.01.2008
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix (Clovis Cornillac) und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix (Gérard Depardieu) führen diesmal ins ferne Griechenland. Dort wollen sie dem jungen und wagemutigen Gallier Romantix (Stéphane Rousseau) helfen, die Olympischen Spiele und gleichzeitig das Herz der wunderschönen griechischen Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) zu gewinnen. Wäre da nur nicht der tückische Brutus (Benoît Poelvoorde), der alles daran setzt, die Olympiade zu beherrschen und außerdem seinen Vater Julius Caesar (Alain Delon) aus dem Weg zu räumen.

Asterix bei den Olympischen Spielen - Der Film

Zum dritten Mal schlüpft Gérard Depardieu in die übergewichtige Rolle des starken Obélix und hilft - zusammen mit seinem Freund Asterix (zum ersten Mal gespielt von Clovis Cornillac) - dem in die schöne Prinzessin Irina verliebten Alafolix dabei, die olympischen Spiele zu gewinnen, damit dieser Irina heiraten kann. Ein wahnsinniges und extrem lustiges Sportereignis steht den Beiteiligten bevor, die ihre Geschicklichkeit und ihre Stärke vor den Augen des mächtigen Jules Cesar (Alain Delon) beweisen müssen.

Eine nette, leichte Familienunterhaltung mit Starbesetzung. Michael "Bully" Herbig trägt - ohne ein Wort zu sagen - seinen witzigen Beitrag zu dieser auf den beliebten Asterix-Comics basierten Realverfilmung bei. Für Fans eine Empfehlung... 

Asterix bei den Olympischen Spielen (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: Constantin Film
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte möglich
Audio: Deutsch Dolby Digital 5.1, Deutsch DTS, Französisch Dolby Digital 5.1,
Bildformat: 1.85:1 in 16:9
Laufzeit: ca. 120 Minuten
FSK: 6
Ländercode: 2
Extras:
 • Making of (ca. 20 Min.)
 • Making of Michael Schumacher und Zinedine Zidane (ca. 4 Min.),
 • Interviews (ca. 13 Min.)
 • Premiere München (ca. 5 Min.)
 • Die Kostüme (ca. 5 Min.)
 • Darstellerinfos


Erscheinungstermin: 21. August 2008




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von DerPsycho

Ich kenne bisher nur den ersten der Real-Verfilmungen - und den fand ich gar nicht gut. Ich glaube, ich fand den Teaser-Trailer zu diesem hier, besser als den kompletten ersten Film.

📝 geschrieben von dcorleone

stimmt, das gefiel mir damals auch sehr.

📝 geschrieben von Samtpfote

Das Lied von Xavier Naidoo kenne ich aus dem ersten Film glaub, das finde ich schön.

📝 geschrieben von dcorleone

ja, das hier ist der dritte Teil.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Asterix bei den Olympischen Spielen"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate