The-Fan.Net LOGO

Tatort - Romeo und Julia

Tatort - Romeo und Julia
Bewertung:
Humor: 0%0%
Action: 50%50%
Spannung: 70%70%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 60%60%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: Tatort: Romeo und Julia
Krimi-Reihe
BRD 2002
Regie: Nicole Weegmann
Buch: Harald Göckeritz
Musik: Oliver Biehler
Produzent: SWR
Darsteller: Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Jasmin Schwiers, Denis Moschitto, Annette Uhlen, Antonio Putignano, Daniele Legler, Camilla Renschke, Urs Fabian Winiger, Max Richter, René Schumann, Komi Togbonou, Jeffrey MittlOliver Michael Jaksch, Melchior Morger, Annalena Schmidt, Peter Espeloer


Kurzinhalt:
Der junge Marcello ist sehr verliebt und sehr in Sorge. Seine Freundin Julia klingt am Telefon in Ludwigshafen verängstigt und einsam - Marcello aber ist in Italien. Die Familie lehnt die deutsche Freundin vehement ab, so macht Marcello sich einfach davon, um Julia beizustehen. Eine günstige Mitfahrgelegenheit ergibt sich mit seinem neuen Freund Mario Kopper, der mit Kollegin Lena Odenthal bei einer Hochzeit in Italien zu Gast war.

Julia ist erleichtert und glücklich, als sie Marcello wieder sieht. Noch bevor sie ihm sagen kann, was sie quält, unterbricht ihr Bruder Robbi die Wiedersehensfreude. Robbi, unbeschäftigt, ausländerfeindlich und gewaltverliebt, gönnt der Schwester ihre Liebe zu dem jungen Italiener nicht. Er lauert den beiden auf, greift Marcello an und zückt sein Messer. Marcello wehrt sich und verletzt Robbi tödlich. Erschrocken fliehen Julia und der verletzte Marcello und verstecken sich in einem Abbruchgebäude.

Lena und Kopper ahnen nicht, dass ihr neuer Fall etwas mit dem sympathischen jungen Italiener zu tun haben könnte, den sie in Italien kennen gelernt haben. Noch am Tatort erfahren sie, dass Robbi zu einer Clique von Neonazis gehörte. Als sie Robbis Mutter verhören, wird ihnen noch etwas anderes klar: Robbi hat seine Mutter zum Opfer seiner Gewalttätigkeit gemacht und auch seine Schwester Julia geschlagen. Julia, sagt die Mutter, sei mit Freundinnen in Urlaub. Lena jedoch erkennt auf einem Familienfoto das Mädchen, das sie im Viertel gerade erst gesehen hat. Offensichtlich versteckt Julia sich vor der Polizei. Das Mädchen wird zur Hauptverdächtigen.



Diskussionsforum:
Keine Beiträge zu diesem Thema!

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Tatort - Romeo und Julia"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate