The-Fan.Net LOGO

Tatort - Böses Blut

Tatort - Böses Blut
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Tatort: Böses Blut
Krimi-Reihe
Deutschland /Österreich 2001
Regie: Peter Sämann
Buch: Felix Mitterer
Musik: Klaus Doldinger
Produzent: ORF
Darsteller: Harald Krassnitzer, Sophie Rois, Gundula Rapsch, Bernhard Schir, Christine Neubauer, Günter Lieder, Christian Spatzek, Wolfram Berger, Helmut Berger, Ernst Gossner und Birgit Minichmayr


Kurzinhalt:
Der Wiener "Tatort"-Kommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) ist zu Besuch bei der Tiroler Kommissarin Roxane Aschenwald (Sophie Rois), die er während seines Urlaubs kennenlernte. Aus dem geplanten gemeinsamen Ausflug in die Berge wird jedoch ein beruflicher Einsatz für Roxane: Man ruft sie zu einem Mordfall. In dem kleinen Tiroler Dorf Oberleis ist die Haushälterin des neuen jungen Pfarrers Bruno Santner (Bernhard Schir) ermordet aufgefunden worden. Alles weist darauf hin, dass die Frau einen Einbrecher überraschte, der sie anschließend niederschlug. Es fehlt Geld im Haus, und die Zimmer wurden verwüstet. Und Pfarrer Santner wurde zusammengeschlagen.

Eisner, der nichts Besseres zu tun hat, fährt mit Roxane nach Oberleis, denn "in die Berge wollte ich ja sowieso". Ihm ist bald klar, dass es sich nicht um einen einfachen Raubmord handelt. Moritz Eisner ist in diesem Film nicht nur als Polizist gefordert. Auch in seinem Privatleben geht es hoch her.

Plötzlich tauch die Pathologin Renata Lang (Gundula Rapsch) auf, die Eisner bei seinen Wiener "Tatort"-Einsätzen immer tatkräftig unterstützt, und bringt sein Leben und seine Gefühle durcheinander.



Diskussionsforum:
Keine Beiträge zu diesem Thema!

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Tatort - Böses Blut"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate