The-Fan.Net LOGO

Liegen lernen

Liegen lernen
Bewertung:
Humor: 20%20%
Action: 10%10%
Spannung: 30%30%
Erotik: 40%40%
Anspruch: 55%55%
Gesamtbewertung:
Durchschnittlich!
Durchschnittlich!

Film bewerten
OT: Liegen lernen
Romanze
Deutschland 2003
Regie: Hendrik Handloegten
Buch: Frank Goosen, Hendrik Handloegten
Musik: Dieter Schleip
Produzent: Maria Köpf
Darsteller: Fabian Busch, Susanne Bormann, Fritzi Haberlandt, Sophie Rois, Anka Sarstedt, Birgit Minichmayr, Florian Lukas, Uwe Rohde


Kurzinhalt:
Liegen lernen muss Helmut Hermes: 1982 tritt Britta in das Leben des Tagesdiebs und Frauenhelden. Helmut verliebt sich unsterblich. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden muss Helmut erkennen, dass irgendwann der Tag der Entscheidung kommt, an dem er seine Jugendliebe vergessen muss - oder er wird wieder frei für die Liebe sein.

Liegen lernen (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von DerPsycho

Der Film ist ganz gut. Es wird nie kitschig oder klischeehaft und auch drumherum weiß der Film gut zu unterhalten.
Es fehlt eventuell das gewisse Etwas, doch der symphatische Hauptdarsteller, die charmant dargestellten 80er und 90er, sowie die, wie gesagt, kitschfreie Inszenierung machen den Film auf jeden Fall sehenswert.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Liegen lernen"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate