The-Fan.Net LOGO

Der kleine Soldat

Der kleine Soldat
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Le Petit soldat
Polit-Thriller
Frankreich 1960/1963
Regie: Jean-Luc Godard
Buch: Jean-Luc Godard
Musik: Maurice Leroux
Produzent: Georges de Beauregard
Darsteller: Michel Subor, Anna Karina, Henri-Jacques Huet, Paul Beauvais, László Szabó, Georges de Beauregard, Jean-Luc Godard, Gilbert Edard


Kurzinhalt:
Der junge französische Fotograf Bruno Forestier (Michel Subor) ist während des Algerienkriegs nach Genf desertiert. Als Agent der rechtsextremen französischen OAS (Organisation de l'armée secrète) soll er einen Radiojournalisten ermorden, der die algerische Unabhängigkeitsbewegung (FLN) unterstützt. Bruno zögert mit der Ausführung des Mordes, wird aber von seinen Auftraggebern unter Druck gesetzt. Als er sich in die schöne Dänin Véronica Dreyer (Anna Karina) verliebt, vergrößern sich seine Schwierigkeiten, denn Véronica arbeitet für die FLN. Bruno gerät in die Gewalt der FLN-Agenten, die ihn foltern, um Einzelheiten seines Mordauftrags zu erfahren, doch ihm gelingt die Flucht. Bereit, um den Preis zweier Pässe und Flugkarten nach Brasilien das Attentat auszuführen, erschießt er den Journalisten, um danach zu erfahren, dass die OAS inzwischen Véronica entführt, gefoltert und getötet hat...

Obwohl 1960 nach "Außer Atem" als Godards zweiter Spielfilm entstanden, brauchte der Film drei Jahre, um die französische Zensur zu passieren, die dem Film eine Rechtfertigung der Desertion vor dem Algerienkrieg vorwarf.

Der kleine Soldat - DVD
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der kleine Soldat"

💬 "Das Leben gibt den Frauen Recht. Aber der Tod gibt den Männern Recht."

💬 "Die Fotografie, das die Wahrheit. Und das Kino ist 24 mal die Wahrheit in der Sekunde."


Noch mehr Filmzitate