The-Fan.Net LOGO

Blood Diamond

Blood Diamond
Bewertung:
Humor: 14%14%
Action: 82%82%
Spannung: 77%77%
Erotik: 5%5%
Anspruch: 76%76%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

OT: Blood Diamond
Abenteuer/Drama
USA 2006
Regie: Edward Zwick
Buch: Charles Leavitt, Charles Leavitt, C. Gaby Mitchell
Musik: James Newton Howard
Produzent: Paula Weinstein, Edward Zwick, Gillian Gorfil, Marshall Herskovitz
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Jennifer Connelly, Djimon Hounsou, Chris Astoyan, Benu Mabhena, Michael Sheen, Ato Essandoh, Caruso Kuypers, Arnold Vosloo

Kinostart: 25.01.2007
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Vor dem Hintergrund des chaotischen Bürgerkriegs im Sierra Leone der 1990er-Jahre erzählt „Blood Diamond“ vom Schicksal des Ex-Söldners Danny Archer (Leonardo DiCaprio) aus Simbabwe und des Mende-Fischers Solomon Vandy (Djimon Hounsou). Beide sind Afrikaner, aber ihre Herkunft und ihre Lebenssituation könnten nicht unterschiedlicher sein – bis sie durch die Umstände plötzlich eine gemeinsame Aufgabe haben: Sie wollen einen seltenen rosa Diamanten aufspüren, der ihr Leben verändern kann… oder den Tod bringt.

Solomon ist von seiner Familie getrennt und zur Arbeit auf den Diamantenfeldern gezwungen worden. Als er einen außergewöhnlichen Rohdiamanten entdeckt, versteckt er ihn unter großem persönlichen Risiko: Falls sein Diebstahl bemerkt wird, hat er sein Leben sofort verwirkt. Aber Solomon weiß natürlich, dass er mit dem Diamanten nicht nur seiner Frau und den Töchtern das Flüchtlingsschicksal ersparen, sondern auch seinen Sohn Dia vor dem noch schlimmeren Los als Kindersoldat bewahren könnte.

Archer verdient seinen Lebensunterhalt, indem er Diamanten gegen Waffen tauscht. Als er wegen Schmuggelei im Gefängnis sitzt, erfährt er von Solomons Geheimnis. Einen solchen Diamanten findet man nur einmal im Leben – sein Gegenwert würde Archer die Flucht aus Afrika, aus dem Teufelskreis von Gewalt und Korruption ermöglichen, mit dem er sich bisher sehr gut arrangiert hat.

Die idealistische amerikanische Journalistin Maddy Bowen (Jennifer Connelly) will in Sierra Leone zunächst nur herausfinden, in welchem Maße die Diamanten die Existenz der Menschen dort beeinflussen. Sie will die Machenschaften der Branchenbosse aufdecken, die nur ein Geschäftsprinzip anerkennen: Profit. Maddy hält sich an Archer, weil er ihr Insider-Informationen für ihren Artikel liefern kann. Doch bald begreift sie, dass er sie viel dringender braucht.

Maddy hilft Archer und Solomon, das gefährliche Rebellengebiet zu durchqueren. Archer ist auf Solomon angewiesen, um an den unschätzbaren rosa Diamanten zu kommen, während Solomon einen viel wertvolleren Schatz sucht – seinen Sohn.

Blood Diamond - Premium Edition (2 DVDs)
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von 8martin

Leo im Chaos

Edward Zwick hat ein ganz passables Drama über Blutdiamanten und Kindersoldaten abgeliefert. Es kracht oft und lange in diesem Streifen und Leo rennt unbeschadet durch Explosionen und Feuergefechte, ohne vorerst! ernsthaft verletzt zu werden. Man sieht das Chaos in Afrika, spürt die permanente Unsicherheit und erfährt etwas über die vielen Parteien, die hier viel Geld verdienen.
Die Botschaft des Films versucht die Realität wieder zu spiegeln : es wird immer so weiter gehen; daran lässt sich leider nichts ändern; die Kleinen bleiben auf der Strecke und die Großen machen sich nicht die Finger schmutzig, die sahnen nur kräftig ab. Und manche Kleine wie Leonardo di Caprio erliegen dann doch dem Trugschluss, sie seien die Größten. Ein insgesamt lohnender Blick auf Afrika, wenn auch durch die Hollywood-Brille etwas geschönt. Bis auf die überflüssige, herbe Love Story geht alles dann eigentlich doch viel zu glatt.

📝 Rezension geschrieben von DerPsycho

Mir hat der Film auch gefallen. Spannendes Thema, das gleichzeitig auch ein ernstes und realistisches Bild zeichnet.
DiCaprio ist gut (wenn auch nicht überragend, würde ich sagen), dafür konnte mich Hounsou umso mehr überzeugen.
Kann man durchaus gut ansehen, auch wenn an den Ecken vielleicht noch etwas Intensität fehlt.

📝 Rezension geschrieben von Mathilda

Ich dachte nicht so einen knallharten,dramattttschen Film erwartet. Meine Mitbewohnerin stempelte
ihn als "ernst" ab,aber mehr auch nicht. Und ich war komplett ueberrascht, positiv. Sehr
erschuetternd, sehr emotional, klasse film.Der Rest wurde hier schon alles genannt (Schauspieler,
Bilder, Kamera). Wahnsinns Film,der einen mitreisst

📝 Rezension geschrieben von Kruemel

Ein sehr starker und auch bedrückender Film. Besonders durch die krassen Gegensätze, einerseits die traumhafte Landschaft, andererseits die Wirklichkeit, erschüttert der Film.

Die Schauspieler waren ebenso überzeugend, auch wenn ich bei Jennifer Connelly zu Beginn ein wenig skeptisch war, aber im Laufe des Films hat sie sich noch gefangen.
Auf jeden Fall ein empfehlenswerter Film. Ich kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen.

📝 Rezension geschrieben von The Godfather

genialer film

mit:
-überragenden schauspielern
-starken bildern
-super hintergründen (die einem zum nachdenken anregen)
-spannung

blood diamond ist sein geld wert

📝 Rezension geschrieben von Max Cady

Stärker als erwartet. Hatte gewisse Zweifel, v.a. nachdem der Film hier halbwegs stark gescholten wurde. Und ja, Edward Zwick winkt nicht nur mit dem Zaunpfahl um das Elend in Afrika zu zeigen, sondern er schlägt einem mit dem ganzen Zaun ins Gesicht. Aber er tut es kraftvoll und technisch einwandfrei. Die fehlende Subtitilät kostet zwar Prozente in der B-Note, aber dafür kann Zwick mit DiCaprio und Hounsou aufwarten, die beide ein klasse Leistung darbieten. Nicht ganz so überzeugen kann Jennifer Connelly, die ein wenig uninspiriert wirkt, im Gegensatz zu Hounsou, der am meisten begeistert, knapp danach DiCaprio, der langsam aber sicher zu meinem Liebling wird. Lobend erwähnen will ich noch Eduardo Serras Kamera und Howards Score.

📝 Rezension geschrieben von Ace

Guter Film mit interessanter Story und einem überzeugenden Di Caprio. Dir Romanz zwischen Connelly die einfach einen irre sexy Blick hat und Leo ist doch etwas unglaubwürdig, sowie das doch kitschige Ende. Dennoch gelunger Film und mal eine Geschichte die man so noch nicht gesehen hat im amerikanischen Kino

📝 Rezension geschrieben von Taxi Driver Fan

von der Machart her hat er mich an "Children of Men" erinnert aktuelles Thema gemischt mit viel Spannung und Action, doch in diesem Falle nicht so gekonnt
einige Sachen werden sehr hart und erbarmungslos gezeigt (Kindersoldaten, Voyeurismus von Journalisten etc.) und genau deswegen passt die Romanze zwischen Connely(was für Augen ) und Di Caprio nicht in den Film eine unnötige Nebengeschichte
und die Schönheit Afrika's wird immer nebenbei gezeigt und durch Opfer des Krieges wieder der Eindruck zerstört

etwas hat mich sehr aufgeregt im Kino, eine Reihe hinter mir saß einer der den Sinn des Films wohl nie begriff, den als man einen Kindersoldaten(ca. 8-10 Jahre) mit AK in der einen Hand ein Bier in der anderen und eine Kippe im Mund sieht, hat dieser geistig beschränkte Mensch doch tatsächlich angefangen zu lachen !!! der hat wahrscheinlich nur die Action des Films gesehen und nicht den ernst zu nehmenden Hintergrund

📝 Rezension geschrieben von DogSoldier

Puh, da muss man erst mal durchatmen, ein drastischer Film. Allerdings sehr eindringlich und spannend, Leo overacted zwar auch hier (wie immer) für meinen Geschmack ein wenig, aber gut bleibt er dennoch. Die Actionszenen sind sehr rasant gefilmt und erzeugen einiges an Wucht, wenn man sie im Kino sieht, der ernsthafte Hintergrund des Films wird dem Zuschauer dramatisch und hart entgegengebracht, was dem Film äußerst gut tut.
Umso unverständlicher das ziemlich hollywoodlike abgerundete Ende, das nicht so recht zum Film zu passen scheint, was aber verzeihlich ist.

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Blood Diamond"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate