The-Fan.Net LOGO

Die schwarze Mamba

Die schwarze Mamba
Bewertung:
Humor: 5%5%
Action: 30%30%
Spannung: 55%55%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 35%35%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: Venom (1981)
Horrorthiller
Grossbritannien 1981
Regie: Piers Haggard, Tobe Hooper
Buch: Robert Carrington, Alan Scholefield
Musik: Michael Kamen
Produzent: Harry Benn, Martin Bregman, Richard R. St. Johns, Louis A. Stroller
Darsteller: Klaus Kinski, Oliver Reed, Nicol Williamson, Sarah Miles, Sterling Hayden, Cornelia Sharpe, Lance Holcomb, Susan George, Mike Gwilym


Kurzinhalt:
Da Philips (Lance Holcomb) wohlhabende Mutter verreist ist, passt Großvater Howard auf den Jungen auf (Sterling Hayden). Er schenkt Philip eine vermeintlich "harmlose" Hausschlange, die sich jedoch als extrem giftige schwarze Mamba entpuppt. Der Gangster Jacmel (Klaus Kinski), das Hausmädchen Louise (Susan George) und der Chauffeur Dave (Oliver Reed) wollen den Jungen entführen. Der Versuch scheitert und die Kidnapper müssen sich im Haus verbarrikadieren. Ein fataler Fehler, denn Philips Schlange bricht aus, und tötet einen nach dem anderen. Als ein Sonderkommando das Haus umstellt, droht die Situation zu eskalieren.

Snakes in a Box - Die Schwarze Mamba & Mamba - Die Filme

Zwei spannungsgeladene Horror-Thriller, die durch die Angst vor Schlangen aber auch die Faszination, die diese Lebewesen hervorrufen, für gruselige und schockreiche Unterhaltung sorgen werden.


 • Die schwarze Mamba
Da Philips (Lance Holcomb) wohlhabende Mutter verreist ist, passt Großvater Howard auf den Jungen auf (Sterling Hayden). Er schenkt Philip eine vermeintlich "harmlose" Hausschlange, die sich jedoch als extrem giftige schwarze Mamba entpuppt. Der Gangster Jacmel (Klaus Kinski), das Hausmädchen Louise (Susan George) und der Chauffeur Dave (Oliver Reed) wollen den Jungen entführen. Der Versuch scheitert und die Kidnapper müssen sich im Haus verbarrikadieren. Ein fataler Fehler, denn Philips Schlange bricht aus, und tötet einen nach dem anderen. Als ein Sonderkommando das Haus umstellt, droht die Situation zu eskalieren.
 • Mamba
Gene (Gregg Henry) hat seiner Ex-Frau Eva (Trudie Styler) die Scheidung nie verziehen. Deshalb will er sie auf grausame Weise ermorden, und kauft eine hochgiftige Mamba, der er ein Serum injiziert, um sie noch aggressiver zu machen. In Evas Wohnung sabotiert er das Telefon und verbarrikadiert Fenster und Türen. Schließlich schmuggelt Gene die mit einem Minisender präparierte Schlange unbemerkt in Evas Atelier, und stattet auch seine ahnungslose Ex-Frau mit einem Sender aus. Als er die Wohnung verlässt, ist Eva mit der Schlange gefangen. Es gibt kein Entkommen, und Gene beobachtet in sicherer Entfernung auf seinem Bewegungsmonitor Evas Überlebenskampf …

Snakes in a Box - Die Schwarze Mamba & Mamba (2 DVD)
>DVD bestellen<

Studio: EuroVideo
Sprache: Deutsch
Untertitel:
Audio: Deutsch Mono 1.0
Bildformat: 1,85:1 / 16:9 anamorph
Laufzeit: ca. 171 Min.
FSK: 16
Ländercode: 2

Erscheinungstermin: 19. April 2007




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Die schwarze Mamba"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate