The-Fan.Net LOGO

Diebe und Liebe (1940)

Diebe und Liebe (1940)
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: Battement de coeur (1940)
(Herzklopfen / Beating Heart / Liebe und Diebe)
Tragikomödie
Frankreich 1940
Regie: Henri Decoin
Buch: Max Kolpé, Hans Wilhelm, Michel Duran
Musik: Paul Misraki
Produzent: Adolphe Osso
Darsteller: Danielle Darrieux, Claude Dauphin, André Luguet, Junie Astor, Charles Dechamps, Roger Blin


Kurzinhalt:
Paris in den 1940er Jahren: Arlette, eine junges Mädchen ohne Eltern, flieht aus einer Besserungsanstalt. Sie findet sich allein und ohne Geld in Paris wieder. Auf der Suche nach Arbeit geht sie zu Monsieur Aristide, dem Direktor einer Schule, der gleichzeitig eine ganz besondere Kunst lehrt: die des Taschendiebstahls. Arlette lernt schnell, doch ohne es zu wissen beklaut sie einen Botschafter. Als dieser Arlette dabei erwischt, zwingt er sie zu einem Handel: Unter falscher Identität soll Arlette ihn zu einem Ball begleiten und dem Attaché Pierre de Rougemont eine Taschenuhr stehlen.




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Diebe und Liebe (1940)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate