The-Fan.Net LOGO

1 Mord für 2

1 Mord für 2
Bewertung:
Humor: 26%26%
Action: 20%20%
Spannung: 46%46%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 43%43%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: Sleuth (2007)
Mystery-Thriller
USA 2007
Regie: Kenneth Branagh
Buch: Harold Pinter, Anthony Shaffer (Theaterstück)
Musik: Patrick Doyle
Produzent: Kenneth Branagh, Simon Halfon, Ben Jackson, Jude Law
Darsteller: Michael Caine, Jude Law, Harold Pinter, Carmel O'Sullivan

Kinostart: 20.12.2007

Kurzinhalt:
Der Millionär und Krimiautor Andrew Wyke (Caine) empfängt den weitaus jüngeren, attraktiven aber erfolglosen Schauspieler Milo Tindle (Law) in seiner modernen Designervilla. Tindle ist mit Wykes Frau durchgebrannt und fordert nun von dem älteren Herren, sich scheiden zu lassen. Der Gastgeber scheint einverstanden und gibt vor, Tindle einen lukrativen aber kriminellen Deal vorzuschlagen. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel nimmt seinen Lauf, bei dem nie ganz klar ist, welcher der beiden Rivalen gerade wirklich die Fäden in der Hand hält. Eine Attacke folgt der anderen in einem Gefecht um Überlegenheit und Demütigung.

Der Film ist ein Remake von "Mord mit kleinen Fehlern (1972)", in dem Michael Caine auch eine Hauptrolle hatte und zwar die von Milo.

1 Mord für 2 - Der Film

25 Jahre nachdem Michael Caine in dem Original (deutscher Titel: Mord mit kleinen Fehlern) gegen Laurence Olivier in der Rolle von Milo auftrat, schlüpft der alte Hase in die Rolle von Andrew. Sein Gegenspieler und würdiger Rollen-Nachfolger ist Jude Law. Das Ergebnis ist ein sehenswertes, spannendes Kammerspiel, das durch seine düstere, atmosphärische Erzählung, beachtliche schauspielerische Leistung und eine lebhafte Inszenierung besticht.
Regisseur Kenneth Branagh wurde auf dem Venedig-Filmfestival für den goldenen Löwen nominiert.

1 Mord für 2 (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: EuroVideo
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Audio: Dolby Digital 5.1 in Deutsch, Dolby Digital 5.1 in Englisch, DTS Digital 5.1 in Deutsch
Bildformat: Widescreen (2.35:1 - anamorph)
Laufzeit: 84 Minuten
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Making Of „Ein Mord für zwei“
 • Making-up Tricks für Inspektor Black
 • B-Roll
 • Deutscher und englischer Kinotrailer
 • Fotogalerie
 • Programmtipps

Erscheinungstermin: 5. Juni 2008


Relevante Themen:
Relevantes Thema Mord mit kleinen Fehlern


Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von Max Cady

Hm, fand gerade die Kameraarbeit bei diesem limitierten Möglichkeiten sehr gut, da haben Branagh und sein Kameramann wie ich finde ganze Arbeit geleistet. Für mich lag die Krux eher in der etwas unglaubwürdigen Charakterwandlung und dem Enddrittel, welches irgendwie wegdriftete.

📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

Regie und Kamera? Ich fand das alles extrem nervig, langweilig und einfach schlecht. Keine Ahnung wie das Original ist, aber schlechter wohl kaum.

📝 geschrieben von Max Cady

Tolles Schauspiel und ein wahnsinniges Setdesign, allerdings an einigen Stellen einfach zu unglaubwürdig. V.a. Laws Figur wirkt teilweise doch sehr arg unglaubwürdig, v.a. für seine Racheaktion fehlen im von der ersten Szene her komplett die Eier. Filmisch gesehen macht Branagh einen tollen Job, seine Regie und die Kameraarbeit sprechen eine wirklich tolle Sprache. Alles in allem aber ein paar Ecken zu viel um ein rundes Ding zu sein.

📝 geschrieben von Kruemel

Die Beschreibung des Filmes klang interessant, aber auch ein bisschen verwirrend.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "1 Mord für 2"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate