The-Fan.Net LOGO

Casablanca (1942)

Casablanca (1942)
Bewertung:
82. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 82)
Humor: 27%27%
Action: 33%33%
Spannung: 60%60%
Erotik: 18%18%
Anspruch: 71%71%
Gesamtbewertung:
Sehr gut!
Sehr gut!

OT: Casablanca (1942)
Drama
USA 1942
Regie: Michael Curtiz
Buch: Howard Koch, Philip G. Epstein, Julius J. Epstein, Casey Robinson
Musik: Max Steiner
Produzent: Hal B. Wallis
Darsteller: Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid, Peter Lorre, Conrad Veidt, Sydney Greenstreet, Curt Bois, Szöke Szakall, Leonid Kinskey, Dooley Wilson, Claude Rains, Gino Corrado


Kurzinhalt:
Casablanca, 1941: Rick Blaine, ein zynischer Amerikaner und Einzelgänger, führt nahe dem Flughafen einen gut frequentierten Nachtclub. In Ricks "Café Américain" treffen sich Flüchtlinge aus allen Teilen Europas, die auf eine Ausreise nach Amerika hoffen - Schieber, Spieler, Diebe und leichte Mädchen. Unter den Gästen befinden sich aber auch Captain Renault, Repräsentant der Vichy-Regierung, und Gestapo-Major Strasser, der den bekannten Résistance-Kämpfer Victor Laszlo am Verlassen des Landes hindern will. Rick, im Spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite und während der italienischen Invasion in Äthiopien als Waffenschmuggler für den Widerstand aktiv, hat sich von der Politik zurückgezogen und verhält sich neutral, nur sich selbst verpflichtet. Erst als er erfährt, dass seine frühere Geliebte Ilsa Laszlos Frau ist, brechen alte Wunden in ihm auf. Ilsa gesteht Rick, ihn immer noch zu lieben und ihren Mann verlassen zu wollen. Aus Bewunderung für dessen Arbeit geht der abgebrühte Amerikaner zum Schein auf ihr Angebot ein, indem er Laszlo ein Visum für die Ausreise besorgt. Doch am Flughafen opfert Rick seine Liebe für die "Sache": Er lässt Ilsa zusammen mit Laszlo nach Amerika fliegen und erschießt Major Strasser, als dieser ihre Flucht verhindern will...

Casablanca (1942) (DVD)
mehr info hier
Casablanca (1942) [Blu-ray]
mehr info hier
Collector's Edition, Ultimate Collector's Edition, Ultimate Edition
mehr info hier

Casablanca (Special Edition, Deluxe Edition)
mehr info hier
Casablanca (1942) (Amazon Video)

mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von 8martin

"Ich schau dir in die Augen, Kleines!"

Ein Grund, warum der Film ein Klassiker ist, liegt wohl daran, dass ihn fast jeder bereits (mehrfach) gesehen hat. Er ist inzwischen zu einem guten alten Bekannten geworden. Wenn Sam ‘As Time Goes bye‘ spielt, summen alle mit und wiederholen im Chor die legendären Zitate wie ‘Ich schau dir in die Augen, Kleines‘ (4 mal!) oder der letzte Satz ‘Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft‘. Wenn Rick gefragt wird, welche Nationalität er habe, antwortet die Zuschauer gemeinsam ‘Trinker‘.
Darüber hinaus hat der Film ein hervorragendes Drehbuch, dem es gelingt ein authentisches Ambiente zu schaffen, ein Kaleidoskop der hier Gestrandeten: alle wollen weg von Europa. (Interessanterweise laufen heute die Wanderrouten in die entgegengesetzte Richtung.). Casablanca wird zu einem symbolischen Vorhof der Hölle oder auch zum Paradies. Der Spannungsaufbau ist klassisch und sehr wirkungsvoll. Besonders steil ist der Anstieg erst ganz am Ende. Der größte Pluspunkt ist aber neben den beiden Hauptdarstellern ihre unerfüllte Liebe. Rick verzichtet überraschenderweise auf Ilsa. Und die verabschiedet sich mit einer kleinen Träne, auf die alle warten. Neben der ergreifenden Love Story gibt es noch einen Krimi. Sowohl Ilsa als auch Rick drohen schon mal als letztem Ausweg mit dem Revolver. Für die Tragik ist außerdem noch das traurigste Gesicht der Filmgeschichte zuständig, das von Peter Lorre, für die feine Ironie der Polizeichef Renault (Claude Rains).
Unvergessen die Frage eines älteren Ehepaares als Fitnesstest für Amerika nach der Uhrzeit “ What watch?“ – Antwort “Ten watch.“ Man verabschiedet sich von der Flughafenszene im Nebel mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Casablanca (1942)"

💬 "Ich denke, dies ist der Beginn einer wundervollen Freundschaft."

💬 "- Strasser: Welche Nationalität haben Sie?
- Rick: Ich bin Trinker.
- Renault: Das macht Rick zu einem Weltbürger."

💬 "- Wo warst du letzte Nacht?
- Das ist so lange her, ich kann mich nicht mehr daran erinnern!"

💬 "Ein kluger Mann widerspricht seiner Frau nicht. Er wartet bis sie es selbst tut."

💬 "Uns bleibt immer noch Paris!"


Noch mehr Filmzitate aus diesem Film...