The-Fan.Net LOGO

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1
Bewertung:
Humor: 58%58%
Action: 32%32%
Spannung: 17%17%
Erotik: 3%3%
Anspruch: 18%18%
Gesamtbewertung:
Durchschnittlich!
Durchschnittlich!

Film bewerten
OT: (T)Raumschiff Surprise - Periode 1
Sciencefiction-Komödie
Deutschland 2004
Regie: Michael Herbig
Buch: Alfons Biedermann, Michael Herbig
Musik: Stefan Raab, Ralf Wengenmayr
Produzent: Michael Herbig
Darsteller: Michael Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian, Til Schweiger, Anja Kling, Sky du Mont, Christoph Maria Herbst, Tim Wilde


Kurzinhalt:
Das Weltall, im Jahre 2304: Vor 300 Jahren fanden die Menschen in einem in der Wüste von Nevada notgelandeten UFO die wissenschaftlichen Grundlagen, mit denen sie ein halbes Jahrhundert später den Mars besiedelten. Jetzt machen sich die Nachkommen der ersten Siedler auf den Weg zurück zur Erde. Angeführt von ihrem unfassbar bösen Regulator Rogul (Hans-Michael Rehberg) und seinem unfassbarerweise noch böseren Adlatus Jens Maul (Rick Kavanian) führen sie wenig Gutes im Schilde. Eher das Gegenteil: Die Marsianer planen, den blauen Planeten ihrem roten zu unterwerfen.

Entsprechend gedrückt ist die Stimmung in der City of Government. Auch wenn Königin Metapha (Anja Kling) tapfer befiehlt, in dieser Situation "nicht den Sand in den Kopf zu stecken" - die Lage der Erd-Regierung scheint hoffnungslos. Plötzlich erinnert sich die Regierung an ein Raumschiff, dessen Crew sie vor Jahren mit dem Auftrag losgeschickt hat, ganz weit rauszufahren. Und sich zu melden, wenn sie etwas merken. So kommt's dazu, dass auf der "Surprise" zum ersten Mal das Faxgerät summt.... .

Leider aber in einem unpassenden Moment: Im Übungsraum der "Surprise" studieren Käpt'n Kork (Christian Tramitz), Schrotty (Rick Kavanian) und Mr. Spuck (Michael Bully Herbig) gerade ihre Choreografie für die bevorstehende "Miss Waikiki Wahl" ein. Der Auftrag, die Erde zu retten, sorgt deshalb für eher zickige Reaktionen. Aber Befehl ist Befehl - und so schwer kann's schließlich nicht sein, den Job rechtzeitig vor der Misswahl zu erledigen.

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1 (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von Nachtfalter

Lakai schrieb
Bin mal auf Sissi gespannt...

Ich auch!!!

📝 geschrieben von Lakai

Bin mal auf Sissi gespannt...

📝 geschrieben von KleiMo

Ich fand den Film grauenhaft. Ich habe nur an einer einzigen Stelle gelacht:


❗ Spoilerwarnung ❗
Als Herbst mit dem Apfel auf dem Thron saß und den König verurteilte. Und das auch nur, weil ich "Stromberg" mag oô


Sonst fand ich ihn einfach nur "bescheuert". Vielleicht ist diese Art von Humor nichts für mich aber für mich einfach nur -> schlecht

📝 geschrieben von Ace

War doch enttäuscht von dem Film, bis auf ein paar Gags hat der Film nichts zu bieten.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate