The-Fan.Net LOGO

Big Jake (1971)

Big Jake (1971)
Bewertung:
Humor: %%
Action: %%
Spannung: %%
Erotik: %%
Anspruch: %%
Gesamtbewertung:
Sehenswert!
Sehenswert!

OT: Big Jake (1971)
Western
USA 1971
Regie: George Sherman, John Wayne
Buch: Harry Julian Fink, Rita M. Fink
Musik: Elmer Bernstein
Produzent: Michael Wayne
Darsteller: John Wayne, Richard Boone, Patrick Wayne, Christopher Mitchum, Bruce Cabot, Bobby Vinton, Glenn Corbett, John Doucette


Kurzinhalt:
Der alternde Haudegen Jacob McCandles (John Wayne) hat schon vor Jahren seiner Familie den Rücken gekehrt, um in Mexiko zu leben. Eigentlich hatte er mit seinem alten Leben völlig abgeschlossen, bis ihn der verzweifelte Hilferuf seiner Frau Martha ereilt. Sein Urenkel Jake ist entführt worden, und die Erpresser verlangen die horrende Summe von einer Million Dollar für seine Freilassung. Gemeinsam mit seinen zwei jüngsten Söhnen und dem alten Apachen Sam Sharpnose nimmt er die Verfolgung auf...

Big Jake (1971) - DVD
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von 8martin

Von den Kids für die Kids

Ein familienfreundlicher Western in mehrfacher Hinsicht. John Wayne befreit hier mit seinen erwachsenen Söhnen Patrick Wayne (sein leiblicher Sohn) und Christopher Mitchum (Sohn von Robert) seinen kleinen Enkel Little Jake (Ethan Wayne) aus den erpresserischen Händen von Richard Boone. Seine Frau Martha (Maureen O’Hara) von der er sich in den letzten Jahren zurückgezogen hatte und die mehrfach mit John vor der Kamera stand, spielt hier fast eine Nebenrolle. Es kommt dennoch beinahe ein leicht nostalgischer Touch auf ohne ein aufdringliches Happy End.
In der munteren Unterhaltung steht vielmehr der Gegensatz von moderner Technik (Auto und Motorrad) und den westernerprobten Pferden im Mittelpunkt, wenn es um die Verfolgung der Banditen geht. Wenn beide Abteilungen neben einander herziehen, reitet John durch den Fluss während seine Söhne mit dem Automobil über die Brücke fahren. Die Handlung ist nicht so wichtig, sie birgt kaum Überraschungen. Dafür landen einige Akteure mehrmals im Matsch und John fängt sich schon mal eine blutige Lippe ein, wenn er die unterbrochene Erziehung seiner Söhne vervollständigt.
Harmloser Spaß, gut zur Entspannung. Das Filmplakat bringt es auf den Punkt: ‘Die Banditen wollten Gold. Sie bekamen Blei!‘


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Big Jake (1971)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate