The-Fan.Net LOGO

Fool for Love - Verrückt vor Liebe

Fool for Love - Verrückt vor Liebe
Bewertung:
Humor: %%
Action: %%
Spannung: %%
Erotik: %%
Anspruch: %%
Gesamtbewertung:
Sehenswert!
Sehenswert!

Film bewerten
OT: Fool for Love
(Liebestoll / Fool For Love - Verrückt nach Liebe)
Drama
USA 1985
Regie: Robert Altman
Buch: Sam Shepard
Musik: George Burt
Produzent: Scott Bushnell, Yoram Globus, Menahem Golan,Mati Raz
Darsteller: Sam Shepard, Kim Basinger, Harry Dean Stanton, Randy Quaid, Martha Crawford, Louise Egolf, Sura Cox


Kurzinhalt:
Zwei Leben mit zwei Familien, die nichts voneinander wußten, lebte der "alte Mann" und zeugte zwei Kinder, die erwachsen werden mußten, um sich zum ersten Mal zu sehen... Als sich Eddie und May in dem verlassenen Motel in der hitzeflirrenden Wüste begegnen, explodiert zwischen den Halbgeschwistern eine Leidenschaft, die sie verdrängen wollen und doch nicht können. Die Schuldgefühle vor der verbotenen Liebe treibt sie auseinander, die Begierde zueinander führt sie zusammen. Haß und Liebe kennzeichnen die selbstzerstörerischen Beziehungen des Paares, das nie den Mut fand, über sein tragisches Verhältnis zu reden. Und jetzt scheint es dafür zu spät zu sein. Denn das Drama des inzestuösen Paares ist nicht aufzuhalten...

Fool for Love - Verrückt vor Liebe - DVD
mehr info hier




📃 Filmkritiken der User 📃

📝 Filmkritik geschrieben von 8martin

Kim, Eddie und Harry

Robert Altman hat einen Problemfilm gemacht. Dabei diente das Theaterstück von Sam Shepard als Vorlage.
Drei Personen sind in einem abgelegenen Motel und arbeiten ihre Vergangenheit auf. Nach und nach entpuppt sich die als eine von vielen Gemeinsamkeiten - je nach Erzählstand. May (Kim Basinger) trifft ihren alten Freund Eddie (Sam Shepard, eine echte Doppelbegabung). Die beiden beharken sich nach dem Reim von Liebe und Hiebe. Ganz still werden die teils heftigen Auseinandersetzungen von einem alten Mann (Harry Dean Stanton) beobachtet. Keiner kann so herrlich ruhig und ständig präsent sein wie er. Als Mays Date Martin (Randy Quaid) eintrifft spitzen sich die Verhältnisse zu. Streit und Retro gehen in einander über, bis als eine Option Eddie Mays Bruder, ihr Cousin, ihr Freund oder gar ihr Ehemann sein könnte?
Auch der stille alte Mann hat seine Geheimnisse und gibt sie nur zögerlich preis. Die ständig wechselnden Versionen – in denen noch eine Unbekannte Frau vorkommt, die auf Eddie und May schießt, bringen am Ende eine überraschende Aufklärung. Aber es gibt auch noch die Version möglich, dass alles erfunden sein könnte, denn Eddie und May bezichtigen sich gegenseitig der Lüge. In diese handfesten Auseinandersetzungen setzt Altman andere Motel Gäste, die stumm das Geschehen beobachten, teils als Kontrast, teils zum Durchschnaufen.
So entsteht eine stimmungsvolle Psychostudie mit einem Hauch von Märchen. Die Darsteller beweisen, was sie jenseits des Mainstreams echt draufhaben. Gutes, altes Arthouse.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Fool for Love - Verrückt vor Liebe"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate