The-Fan.Net LOGO

Der Adler vom Velsatal

Der Adler vom Velsatal
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Der Adler vom Velsatal
Heimatfilm
Deutschland 1957
Regie: Richard Häussler
Buch: Werner Eplinius, Janne Furch, Ernst Martinus, Walter F. Fichelscher (Roman: Die drei Indizien)
Musik: Willy Mattes
Produzent: Johannes J. Frank, Wilhelm Gernhardt
Darsteller: Claus Holm, Waltraut Haas, Kurt Heintel, Renate Ewert, Ilse Steppat, Richard Häussler, Sepp Rist, Carla Rust, Jochen Hauer, Fritz Lehmann, Franz Fröhlich, Werner Koller, Josef Fuchs, Stanislav Ledinek, Ralf Wolter, Lotti Alberti, Irene Norden, Erik von Loewis, Rolf Menke


Kurzinhalt:
Als der Förster des Tiroler Bergdorfs Oberwangen von einem Wilderer erschossen wird, fällt der Verdacht auf Erlbacher, den Erben des Adlerhofs. Obwohl er seine Unschuld beteuert, wird er aufgrund erdrückender Beweise zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Als Einzige hält Andrea zu ihm, die Tochter des Ermordeten - sie ahnt, dass Toni einem Komplott des zwielichtigen Matteo zum Opfer gefallen ist. Schließlich bricht Toni aus der Haft aus, um auf eigene Faust den wahren Täter zu überführen.



Diskussionsforum:
Keine Beiträge zu diesem Thema!

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der Adler vom Velsatal"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate