The-Fan.Net LOGO

Adelsromanzen - Die Kristallprinzessin

Adelsromanzen - Die Kristallprinzessin
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Die Kristallprinzessin
Melodram
Deutschland 2002
Regie: Rolf von Sydow
Buch: Christiane Sadlo
Musik: Hans Günter Wagener
Produzent: Vanessa Lackschewitz
Darsteller: Denise Zich, Anja Kruse, Ralph Schicha, Wayne Carpendale, Bernd Herzsprung, Diana Körner, Peter Böhlke, Andreas Elsholz, Frank Behnke, Heinz Drache, Florence Matousek, Frank Röth


Kurzinhalt:
Eine romantische Liebesgeschichte aus dem Adelsmilieu Die Nachwuchs-Designerin Marie Haller verliebt sich in Max, den adligen Erben der namhaften Kristallschleiferei von Wartenborg. Nach Bekanntgabe ihrer Spontanheirat fallen die von Wartenborgs und Maries Mutter Hanna aus allen Wolken. Hanna muss ihrer Tochter gestehen, dass sie von 20 Jahren eine Affäre mit Max' Vater hatte und Marie nun ihren Halbbruder geheiratet hat. Als Max bei einem tragischen Unfall stirbt, geben die von Wartenborgs Marie die Schuld daran. Enttäuscht zieht Marie sich von ihrer Mutter und auch von ihrer adligen Wahlverwandtschaft zurück. Durch die Arbeit in der Kristallschleiferei von Franz Leitner - dem Konkurrenten der von Wartenborgs - erholt sich Marie von dem schweren Schicksalsschlag. Erst im Zuge einer schwierigen Annäherung an die von Wartenborgs erkennt sie, dass ihr Talent bei der Rettung des krisengeschüttelten Familienunternehmens gebraucht wird.

TV-Tipp Adelsromanzen - Die Kristallprinzessin
• So. 25.11.2018 um 10:30 Uhr auf RBB



Diskussionsforum:
Keine Beiträge zu diesem Thema!

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Adelsromanzen - Die Kristallprinzessin"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate