The-Fan.Net LOGO

Soul Kitchen (2009)

Soul Kitchen (2009)
Bewertung:
Humor: 70%70%
Action: 20%20%
Spannung: 23%23%
Erotik: 20%20%
Anspruch: 43%43%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: Soul Kitchen (2009)
Komödie
Deutschland 2009
Regie: Fatih Akin
Buch: Fatih Akin, Adam Bousdoukos
Musik: ---
Produzent: Klaus Maeck
Darsteller: Moritz Bleibtreu, Adam Bousdoukos, Birol Ünel, Wotan Wilke Möhring, Catrin Striebeck, Dorka Gryllus, Jan Fedder, Marc Hosemann, Peter Lohmeyer, Cem Akin, Gustav-Peter Wöhler, Lukas Gregorowicz, Maria Ketikidou, Demir Gökgöl, Pheline Roggan

Kinostart: 25.12.2009
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Kneipenbesitzer Zinos ist vom Pech verfolgt: erst zieht seine Freundin Nadine für einen neuen Job nach Shanghai, dann erleidet er einen Bandscheibenvorfall. Als er in seiner Not den exzentrischen Spitzenkoch Shayn engagiert, bleiben auf einmal auch noch die ohnehin schon wenigen Stammgäste aus. Und als wäre das nicht schon genug, taucht auch noch sein leicht krimineller Bruder Illias auf und bittet ihn um Hilfe. Während Zinos noch überlegt, wie er den Laden los wird, um Nadine nach China folgen zu können, locken Musik und die ausgefallene Speisekarte immer mehr Szenepublikum an. Das „Soul Kitchen“ rockt und boomt wie nie zuvor. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

Soul Kitchen (2009) (DVD)
mehr info hier
Soul Kitchen [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von DerPsycho

Hat mir auch gut gefallen. Der Film lebt vor allem durch seine Stimmigkeit des Settings. Es werden Seiten von hamburg gezeigt, die man nicht in jedem Film sieht, dazu die passenden Figuren - dadurch entsteht eine große Harmonie Setting - Rollen.
Schauspielerisch auch ziemlich gut und manchmal auch recht lustig. Dennoch hat "Soul Kitchen" durchaus seine ernsteren Themen. Man sollte also keine heitere Komödie für Zwischendurch erwarten.

Ingesamt stimmig und gut, für einen "großen" Film fehlt aber noch ein Tacken - schwer zu beschreiben.

📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

Ein fröhlicher Film, verglichen mit "Gegen die Wand" oder "Auf der anderen Seite", der trotzdem dunkle Seiten hat und die nicht leugnet. Man merkt, dass die Beteiligten Spaß beim Dreh hatten das überträgt sich auch auf den Zuschauer der oftmals lachen kann. Der Soundtrack ist auch sehr stimmig, erinnert leicht an einen von Tarantino (ohne Morricone). Aber trotzdem ist es nicht der ganz große Wurf, es bleibt wenig hängen.

📝 geschrieben von the_scarface

Ein cooler, funkiger Film mit positiver Message und durchweg guten Darstellern. Hier wird einfach die Unbeschwertheit der Hamburger super transportiert und die Gags zünden allemal. Mein Favorit von allen (guten) Darstellern ist Birol Ünel, der den psychopathischen Koch mit einer extremen Coolness rüberbringt. Auch die Szene mit "Knochenbrecher Kemal" ist kultverdächtig.

📝 geschrieben von *Misoul

Hamma Film! Mehr Geschrei als Unterhaltung!

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Soul Kitchen (2009)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate