The-Fan.Net LOGO

Vertrauter Feind

Vertrauter Feind
Bewertung:
284. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 284)
Humor: 7%7%
Action: 57%57%
Spannung: 81%81%
Erotik: 11%11%
Anspruch: 71%71%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: The Devil's Own
Thriller
USA 1997
Regie: Alan J. Pakula
Buch: Kevin Jarre, Robert Mark Kamen
Musik: James Horner
Produzent: Gordon, Robert F. Colesberry
Darsteller: Harrison Ford, Brad Pitt, Margaret Colin, Ruben Blades, Treat Williams, Natascha McElhone, George Hearn, Mitchell Ryan, Paul Ronan, Julia Stiles


Kurzinhalt:
Dem jungen IRA-Untergrundkämpfer Frankie McGuire gelingt nach einer blutigen Schießerei mit der britischen Armee die Flucht. Unter falschem Namen reist er in die USA ein, wo ihn ein Mittelsmann bei der Familie des ahnungslosen Cops Tom 0'Meara unterbringt. Der tut sein Bestes, um dem jungen Frankie fern der Heimat zu einem neuen Start zu verhelfen. Doch der setzt insgeheim seinen politischen Kampf auf amerikanischem Terrain fort. Sein Auftrag: eine Ladung Stinger-Raketen auf dem schwarzen Waffenmarkt für die IRA zu kaufen. Beim Versuch, das Geld für den Big Deal zu besorgen, zieht Frankie den Polizisten und seine Familie unweigerlich in einen mörderischen Guerilla-Krieg hinein, der auf beiden Seiten blutige Opfer fordert...

Vertrauter Feind - DVD
mehr info hier
Vertrauter Feind [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von 8martin

Iren in der Army
Der Originaltitel sagt uns nichts. Der deutsche passt.
Altmeister Pakula hat seinen letzten Thriller sehr breit angelegt. Über eine Stunde wird Familienidylle im Hause O’Meara demonstriert. Hier ist Tom (Harrison Ford) ein liebevoller Vater und ein Cop und zeigt unerschütterliche, moralisch unantastbare Prinzipien. Er beherbergt vorübergehend einen Landsmann Frankie (Brad Pitt). Der ist traumatisiert, weil sein Vater vor seinen Augen erschossen worden war. Frankie soll für die IRA Waffen kaufen. All das ist für die spätere Zuspitzung der Situation wichtig. CIA, MI6, die Waffenverkäufer und auch Tom sind hinter Frankie her. Jetzt geht es mit der Spannung steil nach oben. Die Handlung ergeht sich aber nicht nur in reiner Action. Es ist noch Zeit für Polizeiarbeit, Reflexionen und Schmusen. Hier kommt Megan (Natascha McElhone) zum Einsatz.
Während alle anderen Frankie umlegen wollen, hat Tom vor, seinen Landmann festzunehmen. Im finalen Showdown auf Frankies Boot verflacht die Handlung allerdings wieder etwas. Man erwartet einfach, dass der Cop den Terroristen kriegt. Klaro! Pakula lässt es unentschieden ausklingen. Jeder der beiden Kontrahenten hatte ‘keine Wahl‘. Jeder musste so handeln, bis zum bitteren Ende, vor allem für Frankie.

📝 geschrieben von Blutmond

Lilith schrieb
Aber manchmal werden auch aus Opfer Täter!

Gut gesagt! Allerdings keine Entschuldigung, andere "Unschuldige" zu killen!

Bei der Bewertung stimme ich zu. Auch was Brad betrifft.

📝 geschrieben von Stubentiger

das finde ich ja, ist das Wichtigste an diesem Film. Nicht immer nur sagen: das sind terroristen, die müssen wir bekämpfen, sondern auch mal hinter die Kulissen schauen: Warum machen sie das, wie sind sie so geworden? Vor allem vor dem aktuellen bezug finde ich das wichtig. Insofern ist der Film echt sehenswert.

📝 geschrieben von Lilith

Ich habe Brad Pitt nie besser gefunden, als in diesem Film. Hier wurde nicht nur ein IRA-Killer gezeigt, sondern auch die Hintergründe angesprochen. Ich hasse Gewalt in der realen Welt. Aber manchmal werden auch aus Opfer Täter!
Auch Harrison Ford hat den Polizisten sehr gut dargestellt. Doch hier war er chancenlos!

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Vertrauter Feind"

💬 "Das ist keine amerikanische Geschichte, Tom. Das ist eine irische."

💬 "- Tut mir leid wegen deines Vaters. Haben die sie erwischt?
- Die waren sie."


Noch mehr Filmzitate