The-Fan.Net LOGO

Die Schöne Wilhelmine

Die Schöne Wilhelmine
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: Die Schöne Wilhelmine
Drama
Deutschland 1984
Regie: Rolf von Sydow
Buch: Karl Wittlinger, Ernst von Salomon (Roman)
Musik: Günther Fischer
Produzent: ---
Darsteller: Anja Kruse, Rainer Hunold, Andreas Seyferth, Herbert Stass, Johannes Heesters, Beatrice Richter, Silvia Reize, Liesel Christ, Hans-Werner Bussinger, Raphael Wilczek, Susanne Beck


Kurzinhalt:
Friedrich II., der Große von Preußen, ist alt geworden. Zusammen mit seinem Vertrauten, dem alten Marschall Keith, sitzt er melancholisch auf der Terrasse von Sanssouci. In der Hoffnung, dass später ein würdiger Nachfolger den Preußenthron einnehmen wird, beschließt der König, seinen Neffen, den Kronprinzen - in seinen Augen ein Schlappschwanz -, mit Prinzessin Elisabeth von Braunschweig zu vermählen. Die Ehe kommt zustande, aber die Frau, die dem Prinzen zeitlebens Glück und Geborgenheit schenken soll, wohnt noch in einer Berliner Vorstadtkneipe: Durch ein verwickeltes Intrigenspiel, bei dem auch Casanova eine Rolle spielt, lernt der Kronprinz die liebenswerte Wilhelmine kennen, lässt ihr "eine angemessene Erziehung" zuteil werden und schwört ihr schon bald in seiner Stube die ewige Treue ... Ein aufregendes Leben als Mätresse beginnt für Wilhelmine. Durch alle Kriegswirren hindurch erhält sie ihre Liebe zu Friedrich Wilhelm, wird zur Gräfin geadelt, in die Verbannung geschickt, von Napoleon rehabilitiert - und findet schließlich in einem kleinen Haus am Heiligensee die Erfüllung ihres Lebensabends.

Die Schöne Wilhelmine (2 DVDs)
mehr info hier




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Die Schöne Wilhelmine"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate