The-Fan.Net LOGO

664 km

664 km
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: 664 km
Kurzfilm
Frankreich 2008
Regie: Arnaud Bigeard
Buch: Arnaud Bigeard, Baptiste Filleul
Musik: Benjamin Voituriez
Produzent: Frédéric Jouve
Darsteller: Anne Coesens, Vincent Rottiers, Guy Delamarche, Jean-Christophe Cochard, Jean-Michel Coulon


Kurzinhalt:
664 Kilometer hat David zu Beginn der Geschichte hinter sich gelegt. Er hilft Laurent, einem ehemaligen Häftling und Komplizen seines Vaters, bei der Suche nach einer hohen Summe Geld aus einem Überfall. Die Beute ist irgendwo im Vorratstank einer nicht mehr betriebenen Tankstelle versteckt. David ist jung und glaubt, dass dieses Geld seine Fahrkarte in eine sonnige Zukunft ist. Systematisch suchen die beiden Männer die Tankstellen der ganzen Gegend ab. Allerdings sind sie nicht die einzigen - auch der verschlagene Kriminelle Le Varran will sich das Geld unter den Nagel reißen. Als Laurent davon erfährt, schaltet er den Konkurrenten brutal und ohne Skrupel aus. David ist schockiert und ergreift die Flucht. Er schlüpft bei der desillusionierten Kellnerin Anne unter, die er gerade erst getroffen hat. Vorübergehend ist er nun in Sicherheit, aber für wie lange? Laurent, der davon ausgeht, dass David ihn verpfeift, will den Mitwisser um jeden Preis zum Schweigen bringen. So sitzt David bei Anne fest, was ihm zunächst noch sehr gut gefällt...



Diskussionsforum:
Keine Beiträge zu diesem Thema!

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "664 km"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate