The-Fan.Net LOGO

Die Liebe eines Priesters

Die Liebe eines Priesters
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: Die Liebe eines Priesters
Drama
Österreich/Deutschland 2005
Regie: Franz Josef Gottlieb
Buch: Don Bohlinger
Musik: Otto M. Schwarz
Produzent: Karl Spiehs, Alfred Strobl
Darsteller: Erol Sander, Maximilian Schell, Sonsee Neu, Andrea Eckert, Lena Beyerling, Philipp Moog, Wolfgang Böck, Viktoria Gottlieb, Petr Vanek, Filip Stastný, Miroslav Navratil, Zdenek Palusga, Karolina Peslová, Silvia Vas


Kurzinhalt:
Prag, an einem kalten Dezembertag: Klara, die scheinbar aus Prinzip an die falschen Männer gerät, ist von einem Barbesitzer schwanger. Der junge Hitzkopf Michael hält sich mit dilettantischen Gaunereien über Wasser. An der Moldau kreuzen sich die Wege der beiden, als Michael die verzweifelte junge Frau aus den Fluten fischt. Sechs Jahre später begegnen sie sich wieder. Klara zieht ihr Kind allein auf. Der mittlerweile tief gläubige Michael steht vor seiner Weihe zum Priester. Irritiert von seinen starken Gefühlen für Klara, beginnt er jedoch an seiner inneren Berufung zu zweifeln.

Die Liebe eines Priesters - DVD
mehr info hier




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Die Liebe eines Priesters"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate