The-Fan.Net LOGO

1492 - Der Kolumbus Effekt

1492 - Der Kolumbus Effekt
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: America Before Columbus
(1492: Der Kolumbus-Effekt!)
Dokumentarfilm
USA/Deutschland 2009
Regie: Cristina Trebbi
Buch: Cristina Trebbi
Musik: Paul Rabiger
Produzent: Peter Allenbacher, Kathleen Cromley
Sprecher: Victor Garber


Kurzinhalt:
Es ist das Jahr 1491. Amerika ist ein Kontinent mit unendlich scheinenden Ressourcen: 30 Millionen Bisons, endlose Wäldern und fischreiche Flüsse. Doch Amerika ist nicht nur wild und urtümlich. Hier leben viele Millionen Menschen in komplexen gesellschaftlichen Systemen, wenn auch voneinander getrennt, gar isoliert. Sie alle leben von domestizierten Pflanzen und Tieren, die dem Rest der Welt unbekannt sind.

Europa im selben Jahr sieht ganz anders aus. Die gleiche Anzahl Menschen lebt hier auf einem Zehntel des Landes. Europas Wälder sind abgeholzt, die Flüsse sind leer gefischt und verschmutzt. Die Städte wachsen und mit ihnen der Wettbewerb. Europa gerät an seine Grenzen.

Am 12. Oktober 1492 landet Kolumbus an der Küste Amerikas. Ihm folgen Unzählige. Über 90 Prozent der indianischen Bevölkerung stirbt nun an eingeschleppten Mikroben. Die Siedler holzen die Wälder ab, fischen die Gewässer leer und bringen ihre Tiere mit in die Neue Welt. Schweine, Pferde, Kühe, Schafe und Bienen erobern den Kontinent. Die Pflanzen aus Europa gedeihen überall in Amerika.

Im 18. Jahrhundert hat der "Kolumbus-Effekt" seine volle Wirkung entfaltet. Doch geht er nicht nur in eine Richtung. Zwar schaffen nur wenige Pflanzen den Weg nach Europa, aber Mais und Kartoffeln werden in der Alten Welt die Landwirtschaft revolutionieren und zu einer Bevölkerungsexplosion führen.
Als die Europäer Segel setzten, waren ihre Motive ökonomischer, politischer und religiöser Art. Aber das wahre Erbe von Kolumbus ist ein biologisches Vermächtnis.

"1492: Der Kolumbus-Effekt" erzählt die Geschichte von Amerika und Europa und erklärt, welche Auswirkungen die Begegnung der beiden bis 1492 völlig getrennten Welten für die Tiere, Pflanzen und Menschen auf den beiden Kontinenten hatte. Denn was nach der von Europa aus durchgeführten Entdeckung Amerikas 1492 eintrat, war der sogenannte Kolumbus Effekt - eine ökologische Revolution, die das Gesicht der Neuen Welt für immer verwandeln sollte.




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von *Mieke

Ich war auch total fasziniert. Habe ebenfalls im Internet recherchiert. Habe erfahren,
dass er unter Terra X als Zweiteiler irgendwann im ZDF gezeigt werden soll.
Wahrscheinlich unter einem anderen Namen. Also aufpassen!

📝 geschrieben von kachina808

Der Film "1492: Der Kolumbus-Effekt" wird nochmal wiederholt auf Arte am 09.02.2010 um 10.15 Uhr. Kannst Du Dir ja aufnehmen.
Lieben Gruß

📝 geschrieben von *HoMiSe

WoW,ich habe den Dokumentarfilm gesehen und er war einfach nur genial. Ich bin nun überall im Internet am suchen,wo man den nochmals sehen kann,denn er war einfach zu informativ und interessant. Der Film hat mich echt gepackt. Wie Amerika vor der Entdeckung aussah - unglaublich. Es ist sehr schwer den Film irgendwo zu finden,aber ich hoffe irgendwo gibt es ihn. Jedem der sich für Amerika interessiert ist dieser Dokumentarfilm nur zu empfehlen!

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "1492 - Der Kolumbus Effekt"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate