The-Fan.Net LOGO

Manche mögen's heiß

Manche mögen's heiß
Bewertung:
18. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 18)
Humor: 94%94%
Action: 43%43%
Spannung: 56%56%
Erotik: 41%41%
Anspruch: 56%56%
Gesamtbewertung:
Meisterwerk!
Meisterwerk!

OT: Some Like it Hot
Komödie
USA 1959
Regie: Billy Wilder
Buch: Robert Thoeren, Michael Logan
Musik: Adolph Deutsch, Joe Grey, Bert Kalmar, Leo Wood, A.H. Gibbs, Matty Malneck, Herbert Stothart
Produzent: Doane Harrison, Billy Wilder
Darsteller: Marilyn Monroe, Tony Curtis, Jack Lemmon, George Raft, Pat O'Brien, Joe E. Brown, Nehemiah Persoff, Joan Shawlee, Billy Gray, George E. Stone


Kurzinhalt:
Chicago 1929. Gamaschen-Colombo, Anführer einer Gangsterbande, hat soeben einen Verräter "beseitigt". Dumm für die beiden arbeitslosen Musiker Joe und Jerry, daß sie unfreiwillig dem Massaker zusehen mußten. Um den rücksichtslosen Gangstern zu entkommen, verkleiden sie sich als Frauen und heuern bei einer Mädchenkapelle an. Diese ist gerade auf dem Weg ins sonnige Florida. Daß die beiden "Damen" sich als solche recht wohl fühlen, dafür sorgt die unmittelbare Nähe von Sugar. Sie ist die allesbetörende Ukulelespielerin der Band. Verständlich, daß es nicht allzulange dauert, bis sich eine der beiden gehörig in Sugar verliebt.

Sexsymbol, Filmikone und Legende: Marilyn Monroe fasziniert bis heute die Generationen. Diese Kollektion präsentiert 14 ihrer schönsten Filme, darunter „Niagara“, „Bus Stop“, „Blondinen bevorzugt“.

Marilyn Monroe Collection (14 DVDs)
>DVD bestellen<

Das verflixte 7. Jahr“ (1955) oder „Manche mögen‘s heiß“ (1959) machten Marilyn Monroe zu einer der begehrtesten Schauspielerinnen der Traumfabrik. Insgesamt wurde sie dreimal mit dem Golden Globe ausgezeichnet, davon zweimal in der Kategorie „World Film Favorite Female“. Mit unverwechselbaren Filmen wurde sie zur Ikone der 50er Jahre. Diese Sammlung zeigt die einzigartige Wandlungsfähigkeit dieser Schauspielerin, die in jedem Genre überzeugte und faszinierte. Diese Edition enthält auch ihren letzten, unvollendeten Film „Something‘s Got To Give“.

Studio: 20th Century Fox Home Entertainment
Laufzeit: ca. 1380 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Filme:
 • Something‘s got to give
 • Misfits
 • Machen wir‘s in Liebe
 • Manche mögen‘s heiß
 • Bus Stop
 • Das verflixte 7. Jahr
 • Fluss ohne Wiederkehr
 • Blondinen bevorzugt
 • Wie angelt man sich einen Millionär
 • Niagara
 • Liebling, wir werden jünger
 • Versuchung auf 809
 • Wir sind gar nicht verheiratet!
 • There‘s no business like show business


Erscheinungstermin: 22. Mai 2009


Manche mögen's heiß (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Sprache: Deutsch, Englisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Audio: Dolby Digital 5.1
Bildformat: 16:9, 1.77:1
Laufzeit: 117 min.
FSK: 16
Ländercode: 2
Extras:
 • Dokumentation: Nostalgischer Rückblick
 • Erinnerungen an die Sweet Sues
 • Featurett: Virtuelle Galerie der Erinnerungen
 • Original „Pressebuch Galerie“
 • Original Kinotrailer
 • 6 Billy Wilder-Trailer

Erscheinungstermin: 13. Juni 2008



United Artists Collection - Gesamt Collection (90 DVDs)





United Artists Collection - Moments in Time (30 DVDs)
mehr info hier
United Artists Collection - Guns & Heroes (30 DVDs)
mehr info hier
United Artists Collection - Cash, Crime & Characters (30 DVDs)
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von DerPsycho

Endlich mal gesehen. Ist irgendwie kein Wunder, dass der Film legendär ist. Die Dialoge sind einfach, aber wirklich geschliffen, die Szenen fein durchkomponiert. In manchen Details nagt natürlich die Zeit, aber das gehört ja irgendwie auch dazu. Schön gemacht, die Schauspieler haben sichtlich ihren Spaß.
Die Gesangsszenen dienen meiner Meinung nach zwar einfach nur dazu, um Marilyn zu inszenieren, aber Gott sei Dank sind sie nicht allzu lang. Das Happy End ist in seiner Happiness zwar schon fast dreist, wird aber durch den ultimativen Abschlussdialog in all seiner Ironie schon wieder aufgefangen.

📝 Rezension geschrieben von Taxi Driver Fan

endlich gesehen und sehr amüsiert mit Curtis & Lemmon
sehr schön gefilmt von Charles Lang doch trotz alledem muss ich sagen, dass mir "Eins, zwei, drei" besser gefallen hat aber kann auch sein das sich das noch ändert

📝 Rezension geschrieben von GM00156

Ein wundervoller Film, bei dem ich wahnsinnig gelacht habe.
Er ist für mich eine der besten Komödien, die es gibt. Auch wenn gehadert wurde, dass Marilyn eine ihrer schlechtesten Leistungen ablieferte, kann der Film als Ganzes nur vollkommen überzeugen.
Danke, Billy Wilder!

📝 Rezension geschrieben von Nachtfalter

Ja, man kann diesen Film gar nicht ausreichend bewerten!
Der allerbeste Film von Marilyn, Jack und Tony!
IHRE Verführungskunst beim "armen, gebrochenen" Millionär.
Jacks Tango!!!
Oh, ich müsste den ganzen Film nochmals niederschreiben! Szene für Szene war perfekt.
Mein Topplieblingskomödienmarilynjacktonybillywilderfilm!!!

📝 Rezension geschrieben von Cosmo Kramer

Billy Wilder ist Gott! Tony Curtis und Jack Lemmon sind einfach die perfekte Besetzung. Und die Monroe is auch ganz nett anzuschauen. Mein Lieblingsmoment ist die Szene, in der Curtis im Kleid aus der Badewanne steigt (oder wars ein Anzug?) Und natürlich der Schlussdialog. Osgood ist sowieso einer der coolsten Filmcharaktere ever.

They don't make films like this anymore... *seufz*

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Manche mögen's heiß"

💬 "Well, nobody's perfect"


Noch mehr Filmzitate