The-Fan.Net LOGO

Der 42. Himmel

Der 42. Himmel
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Der 42. Himmel
(Krach im Standesamt / The 42nd Heaven)
Komödie/Musical/Romanze
Schweiz 1962
Regie: Kurt Früh
Buch: Hans Hausmann, Kurt Früh
Musik: Werner Kruse, Hans Möckel
Produzent: Max Dora
Darsteller: Walter Roderer, Rudolf Platte, Waltraut Haas, Gardy Granass, Heinrich Gretler, Trude Herr, Peter W. Staub, Willy Fueter, Ernst Stankovski, Hans Hessling, Hans Leibelt, Trudi Roth, Valerie Steinmann, Bella Neri, Ulrich Beck


Kurzinhalt:
Wendelin Pfannenstiel sitzt im Stadthaus von Niemalsingen am Empfang. Heimlich aber träumt er davon, Standesbeamter zu sein. Sein stiller Wunsch geht über Nacht in Erfüllung. Doch bald schon steht er vor einem Bräutigam, der sein Jawort nicht herausbringt und die Szene fluchtartig verlässt. Wendelin versucht, die Braut Julia zu trösten, und verliebt sich dabei in die schöne Verschmähte. Als das Paar zu einem weiteren Versuch antritt, lässt Wendelin Pfannenstiel seinerseits die Zeremonie platzen. Als sich auch noch herumspricht, dass Wendelin von einem unbekannten Australier Millionen erben soll, steigen seine Chancen bei Julia.

Kurt Früh hat bei diesem Film nicht nur Regie geführt, sondern auch das Drehbuch geschrieben. Volksschauspieler Walter Roderer überzeugte nicht nur als biederer Kleinbürger von Format, sondern auch als Sänger.

Der 42. Himmel (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der 42. Himmel"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate