The-Fan.Net LOGO

Das Russland Haus

Das Russland Haus
Bewertung:
Humor: 20%20%
Action: 10%10%
Spannung: 80%80%
Erotik: 30%30%
Anspruch: 80%80%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

OT: The Russia House
(Das Russlandhaus)
Spionagefilm
USA 1990
Regie: Fred Schepisi
Buch: Tom Stoppard, John Le Carré (Roman)
Musik: Jerry Goldsmith
Produzent: Fred Schepisi, Paul Maslansky
Darsteller: Sean Connery, Michelle Pfeiffer, Roy Scheider, James Fox, John Mahoney, Michael Kitchen, J.T. Walsh, Ken Russell, David Threlfall, Klaus Maria Brandauer, Mac McDonald, Nicholas Woodeson


Kurzinhalt:
Eine Büchersendung aus der Sowjetunion bringt den britischen Verleger Bartholomew Scott Blair, genannt Barley, in Schwierigkeiten: die Bücher stammen von Dante, einem russischen Physiker, den er vor Jahren auf der Moskauer Buchmesse bei einer Wodka-Party kennengelernt hat. Sie enthalten hochbrisantes Material: ausführliche Informationen über die geheimen militärischen Anlagen der UdSSR. Dante will, daß Barley die Notizen druckt. Katja, Dantes Ex-Geliebte, spielt den Kurier. Statt bei Barley landen die Bücher beim britischen Geheimdienst. In der dafür zuständigen Abteilung, dem "Russland Haus" schlagen sie ein wie eine Bombe. Die Sache ist zu groß, als daß man sie vor den Amerikanern geheimhalten könnte. Die Geheimdienste zwingen Barley, als Spion nach Moskau zu reisen. Barley soll Dante aus der Deckung locken und die Echtheit des Materials überprüfen. In Moskau trifft Barley Katja wieder. Eingekeilt zwischen den Fronten der Geheimdienste wird Barley plötzlich klar, daß es etwas anderes gibt als Spionage. Etwas, das wichtiger ist...

Das Russland Haus (DVD)
mehr info hier
Das Russland Haus [Blu-ray]
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von *Evi

Faszinierender Film zwischen Agententhriller und Lovestory. Besonders beeindruckt hat mich die jederzeit passende Musik zur entsprechenden Szene.
So soll Filmmusik sein, nicht so wie heute, wo ein oder zwei "Möchte Gern"Stars" bzw. schon etablierte zusätzlich Publikum gewinnende Top Ten Titel zur Verfügung stellen, der Rest der Musik besteht aus Samples, Riffs und ein oder zwei Bläser Shorts.
Diese Filmmusik kann man hören, schon bevor man den Film gesehen hat und ein völlig eigener Film läuft Szene für Szene akkurat ab.Beim Sehen des Films erlebt man den Film in Ego-Perspektive ab, so sehr wird man von Handlung und der dazu Note für Note "Erlebnis" Musik gepackt.
Der Film ist immer zweieinhalb Stunden wert, als Wiederholung im Kino oder im Fernsehen (Kino ist, wenn man nicht über eine hochwertige Dolby Surround Anlage für das Kino Erlebnis daheim besitzt,vorzuziehen)denn zu der von mir besonders hervor gehobenen Musik lockt dieser Agenten-Thriller schließlich noch mit einem hochrangigen Star Aufgebot.

📝 Rezension geschrieben von 8martin

Liebe zur Zeit der Perestroika

Es ist eine der bewegendsten Liebesgeschichten, die am Ende des Kalten Krieges und zu Beginn der Perestroika spielen. Die spannende Story stammt von John le Carré, der sich als Insider in der Spionageszene von CIA und MI5 auskennt. Die Klasse des Films liegt aber auch an den beiden Hauptdarstellern Michelle Pfeiffer und Sean Connery. Er, etwas zerzaust, gar nicht 007-mäßig, führt die Geheimdienste hinters Licht und findet eine für die beiden Liebenden erfreuliche Lösung. Michelles deutsche Synchronstimme ist überzeugend mit dem Akzent, da sie ja als Russin Englisch spricht. Bevor sie sich begegnen beschreibt sich Connery so “Ich sehe aus wie ein großes, ungemachtes Bett, an dem eine Plastiktüte hängt“ und Michelle nennt er “die russische Version der Venus von Milo.“ Die Locations sind meist Originalschauplätze in Petersburg und Moskau, was zur Authentizität beiträgt. Michelle agiert zart, zerbrechlich und vorsichtig. Er listig und mutig. Sean sagt zunächst: “Um sein Land zu retten, muss man Verrat üben“, und später zu Michelle “Du bist jetzt mein einziges Land“. Diese Lovestory geht ans Herz.

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Das Russland Haus"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate


📀 Neu auf DVD/Blu-ray
Das Russland-Haus

(Erscheinungsdatum: 05.04.2018)
Das Russland-Haus [Blu-ray]

(Erscheinungsdatum: 05.04.2018)
👉 Weitere DVD-Neuheiten