The-Fan.Net LOGO

Rango (2011)

Rango (2011)
Bewertung:
Humor: 65%65%
Action: 60%60%
Spannung: 65%65%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 30%30%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

OT: Rango (2011)
Animation/Abenteuer
USA 2011
Regie: Gore Verbinski
Buch: John Logan, Gore Verbinski, James Ward Byrkit
Musik: Hans Zimmer
Produzent: Gore Verbinski, John B. Carls, Graham King, Mark Bakshi
Sprecher: Johnny Depp, Timothy Olyphant, Isla Fisher, Abigail Breslin, Bill Nighy, Alfred Molina, Ned Beatty, Ray Winstone, Claudia Black, Alanna Ubach, Stephen Root, Ryan Hurst, Harry Dean Stanton, Gil Birmingham

Kinostart: 03.03.2011
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Auch wenn man seine Augen unabhängig voneinander bewegen und dem Wort "Camouflage" eine völlig neue Bedeutung geben kann, heißt das noch lange nicht, dass man die Situation im Griff hat. Trotz seiner unbestrittenen Talente ist Chamäleon RANGO weit davon entfernt, der Held zu sein, der er so gern wäre: cool, unberechenbar, selbstbewusst, geheimnisvoll, und an jedem Bein klebt eine schicke Chica. Der Alltag im Terrarium ist öde, und dass geht ihm völlig gegen den Kamm. Eine Sinnkrise jagt die nächste. Als er eher zufällig aus seiner Behausung entkommt, sieht er seine Chance gekommen. RANGO begibt sich auf eine abenteuerliche Suche nach seiner wahren Identität. Als er dabei plötzlich in einer mysteriösen Stadt im Wilden Westen strandet, die gerissene, skrupellose Banditen an sich gerissen haben, wird RANGO kurzerhand zum Sheriff ernannt. ¡Ay, caramba! Ist das die lang ersehnte Gelegenheit, endlich ein Held zu werden?

Rango - Der Film

Eine Stadt, die solch einen Helden hat, kann niemanden mehr fürchten. Der ist cool, frech, mutig und vor Allem, er findet für jedes Problem die passende Lösung, meistens bevor es zu spät ist. Sein Name ist "Rango" und er wird in der Originalversion von Johnny Depp höchstpersönlich gesprochen.

Ein Chamäleon, das das sorglose Leben des Terrariums (unfreiwillig) hinter sich läßt, um mitten in der öden Wüste, in einer Stadt namens Dreck (unfreiwillig) den Helden zu spielen. Es könnte alles für Rango so gut laufen, zumal er auch die schöne Echse "Bohne" kennengelernt hat, doch Wasserknappheit ist ein tödliches Problem, und der Bösewicht, der dahinter steckt, ist mit allen Wassern gewaschen. Nun ist es an Rango, sein Image als fürchtlosen und eiskalten Killer aus dem fernen Westen zu wahren und die Stadt zu retten...

Regisseur Gore Verbinski (Fluch der Karibik) präsentiert hier ein extrem unterhaltsames, witziges und bis zum Ende spannendes Abenteuer mit großartigen, visuell ansprechenden Animationen. Der Film bietet alles; gute Story, eine große Vielfalt an Charakteren, lustige Geschichte und Dialoge, dynamische Erzählweise, schöne Bilder, recht amüsante Musik und und und... Kurz und knapp: es macht tierisch Spaß! Hier sind gute Laune und beste Unterhaltung sind garantiert.

Neben der Kinoversion bietet die DVD die Extended Version und interessante Extras. 

Rango (DVD)
>DVD bestellen<

RANGO AB 19. AUGUST AUF DVD UND BLU-RAY Am 19. August erscheint die originelle Komödie des Visionärs Gore Verbinski (FLUCH DER KARIBIK) auf DVD und als Blu-ray Combo mit Digital Copy und DVD!

Studio: Paramount Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1), Türkisch (DD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Bildformat:
Laufzeit: ca. 103 Min.
FSK: 6
Ländercode: 2
Extras:
 • Kinoversion mit 103 Minuten Laufzeit
 • Extended Version mit 107 Minuten Laufzeit
 • Audiokommentar der Filmemacher (nur bei Extended Version)
 • Noch nie zuvor gesehenes Ende
 • 10 entfernte Szenen
 • Triff die echten Kreaturen aus "Dirt"

Erscheinungstermin: 19. August 2011

Rango (DVD)
mehr info hier
Rango [Blu-ray]
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von Taxi Driver Fan

Großartiger Animationsfilm. Eine Hommage, nein, eine Verneigung vor den großen Klassikern des (Italo)-Western gemischt mit Humor und hervorragend designten Charakteren. Wobei die Kerngeschichte mehr an "Chinatown" erinnert. Besonders schafft es der Film sowohl für Kinder passend zu sein als auch mit den ganzen Anspielungen für die Erwachsenen interessant zu bleiben.
Die Nebenfiguren brauchen nicht viel Zeit und Text um jeweils ganz unterschiedliche Typen zu sein. Die Musik von Hans Zimmer fällt diesmal nicht nervig aus, sondern greift gekonnt Themen von den Klassikern auf. Clint Eastwood darf logischerweise auch nicht fehlen. Ein würdiger Oscar Sieger.

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Rango (2011)"

💬 "Zufällig habe ich gesehen, dass Sie gesehen haben, dass ich Sie ansehe!"

💬 "Ich bin sogar einer der wenigen Männer, die 'n Mädchennamen haben."

💬 "... und wehe, einer tanzt Tango mit Rango!"

💬 "Das war ne ganz angenehme Unannehmlichkeit!"

💬 "Wer das Wasser kontrolliert, der kontrolliert die ganze Welt."


Noch mehr Filmzitate