The-Fan.Net LOGO

Abbas, Hussein und Nour - Pfadfinder im Libanon

Abbas, Hussein und Nour - Pfadfinder im Libanon
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: Les Scouts d'al-Mahdi
(Die Pfadfinder des Imam al'Mahdi)
Dokumentarfilm
Frankreich/Libanon 2011
Regie: Bruno Ulmer
Buch: Alain Gresh, Bruno Ulmer
Musik: Fabien Bourdier
Produzent: Hélène Badinter, Frédéric Domont, Pierrette Ominetti
Darsteller:


Kurzinhalt:
Im Libanon folgen die Pfadfinder des Imam al'Mahdi - wie alle Pfadfinder auf der Welt - den Regeln der internationalen, Anfang des 20. Jahrhunderts von Robert Baden-Powell gegründeten Boyscout-Bewegung. Doch sind sie gewöhnliche Pfadfinder?

Wie die meisten Pfadfinderorganisationen haben auch sie einen religiösen Hintergrund: Sie sind schiitische Muslime und gehören einer muslimischen Gemeinschaft im Süden des Libanons an, die sich auf den Propheten Mohamed und dessen Nachfahren beruft. Leben und Alltag der Menschen im Libanon wird vom israelisch-arabischen Konflikt bestimmt. Die Pfadfinderorganisation gehört zum Umfeld der Hisbollah.

Der Dokumentarfilm begleitet drei Jugendliche - Abbas, Hussein und Nour - und zeigt, wie sich die Lebensrealität für Jugendliche im Libanon darstellt, wenn man die es wagt, in ihre Welt einzutauchen. Die Innenansichten aus dem Leben dieser jungen Menschen bringen das westliche Beurteilungsraster ins Wanken...




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Abbas, Hussein und Nour - Pfadfinder im Libanon"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate