The-Fan.Net LOGO

Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder

Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder
Bewertung:
32. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 32)
Humor: 20%20%
Action: 81%81%
Spannung: 72%72%
Erotik: 1%1%
Anspruch: 68%68%
Gesamtbewertung:
Sehr gut!
Sehr gut!

OT: Band of Brothers
Anti-Kriegsfilm
USA 2001
Regie: Tom Hanks, David Frankel
Buch: Stephen Ambrose
Musik: Michael Kamen, Robert Elhai, Ludwig van Beethoven
Produzent: Mary Richards, Steven Spielberg
Darsteller: Damian Lewis, Ron Livingston, Matthew Settle, Rick Warden, Neal McDonough, Donnie Wahlberg, Scott Grimes, Frank-John Hughes, Kirk Acevedo, Dexter Fletcher, James Madio, Rick Gomez, Michael Cudlitz, Richard Speight Jr., Eion Bailey, David Schwimmer, Dirk Galuba, Colin Hanks, Jimmy Fallon, John Light, Simon Pegg, James McAvoy, Anatole Taubman


Kurzinhalt:
Das zehnteilige Weltkriegsdrama Band Of Brothers ist eine wahrhaft monumentale Leistung, eine TV-Serie, die die Kriegsfilme aus Hollywood vergleichsweise klein erscheinen lässt. Die Serie basiert auf dem Buch des Historikers Stephen Ambrose und begleitet die E-Company (genannt "Easy") der U.S. 101st Airborne Division von ihrer Grundausbildung über D-Day, quer durch Holland, Belgien, Deutschland und Österreich bis hin zum Ende des Kriegs. Die von Steven Spielberg und Tom Hanks koproduzierte Serie wurde ursprünglich von Saving Private Ryan inspiriert und orientiert sich auch an dessen unverblümtem optischen Ansatz bei den Kampfszenen. Es ist jedoch die kompromisslose Detailtreue bei den historischen Fakten sowie die noch nie da gewesene Genauigkeit bei der Darstellung des militärischen Alltags, die Band Of Brothers von Ryan -- und von fast jeden anderen Kriegsfilm -- abhebt.

Band Of Brothers (6 DVDs)
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von Taxi Driver Fan

Vorgestern fertig geschaut. Diese Mini-Serie gehört ohne Zweifel zum Besten was je fürs Fernsehen gemacht wurde. Die Intensität der Bilder ist in jedem Teil sehr realistisch und macht es nicht immer einfach zum Anschauen. Vor allem der vorletzte Teil bei dem ein Arbeitslager entdeckt wird, geht ziemlich an die Nieren, mir sogar so sehr das ein paar Tränen kamen. Überstieg die Wirkung von "Schindlers Liste" und "Der Pianist".
Interessant war auch die unterschiedlich gelegten Schwerpunkte in den verschiedenen Teilen.
Darstellerisch auch sehr überzeugend, man merkt das die Chemie stimmt und jeder für den anderen da ist, Damian Lewis ragt eindeutig heraus.

📝 Rezension geschrieben von Taxi Driver Fan

Die ersten 4 Teile sind hinter mir, wirklich tolle Mini-Serie, die den zweiten Weltkrieg weitaus differenzierter zeigt als die meisten Hollywoodfilme. Damit hat HBO mal wieder die große Klasse des Senders gezeigt.
Interessant auch zu sehen das Simon Pegg und James McAvoy heutige Kinostars kleine Rollen haben und sich im Gegensatz zu den Hauptdarstellern durchgesetzt haben.

📝 Rezension geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

Die ersten zwei Folgen waren schon mal sehr gut, obwohl in der ersten noch gar nichts passiert ist, zumindestens keine echten Kriegshandlungen war die schon sehr spannend und die zweite war dann noch viel besser, grad ide Absprung-Szenen waren schon beeindruckend! Aufjedenfall das beste was ich in Sachen TV-Produktion zu 2 Weltkrieg bis jetzt gesehen hab. Werd mir die nächsten Folgen auch anschauen und ich überleg mir auch schon ob ich die DVD-Box holen soll!

Freu mich schon auf nächsten Freitag!

📝 Rezension geschrieben von Dirty Pete

Ich habe es ehrlich gesagt genossen gleichzeitig bedrückt, amüsiert und erstaunt zu sein.
Bedrückt - Wer bei der KZ-Szene und dem Befehl des Kommandierenden wie mit den Inhaftierten zu verfahren sei kein beklemmendes Gefühl in der Magengrube bekommt ist schon ein harter Hund.
Amüsiert - Die Serie ist meiner Meinung ständig mit heiteren Schmankerln durchsetzt, welche trotz der ernsten Tragweite eine Würdigung verdienen. Am besten gefällt mir eine ordentliche Portion Armynudeln mit Ketchup vor einem gepflegten Dauerlauf!
Erstaunt - Ich will nicht behaupten, daß ich ein Class A-Experte für dieses Genre bin, aber aufgrund meiner beruflichen Qualifikation und einer gehörigen Portion Interesse für Aspekte der Wehrtechnik und Geschichte bla bla bla...
Mir ist bis dato noch kein Fehler bezüglich Realisierung und Darstellung aufgefallen. Belehrt mich bitte liebe Freunde der Filmcommunity, falls ich falsch liege.

📝 Rezension geschrieben von gahbala

Band of Brothers ist unglaublich! Ich weiß nicht mehr wie ich damals auf die Serie aufmerksam wurde aber die DVD-Box hab ich mir direkt am Erscheinungstag gekauft und seitdem bereits 3 mal gesehen. Es gibt eine Stelle bei der ich jedesmal aufs neue anfange zu flennen und zu verzweifeln (das KZ wird entdeckt... unvorstellbar).
Die Schlacht in den Ardennen und die Kämpfe in der Normandie sind mindestens so gut gemacht wie James Ryan.
Jede Folge ein Hammer (mit ausnahme von Folge 5, die ist äußerst schwach) und die beinahe vollkommen unbekannten Darsteller leisten großartiges. Pflichtfilm/serie

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate