The-Fan.Net LOGO

Bollywood - Die grösste Liebesgeschichte aller Zeiten

Bollywood - Die grösste Liebesgeschichte aller Zeiten
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Bollywood - The greatest Love Story ever told
(Bollywood (The Best of))
Dokumentarfilm
Indien
Regie: Rakeysh Omprakash Mehra, Jeff Zimbalist
Buch: Sabrina Dhawan, Rakeysh Omprakash Mehra
Musik: ---
Produzent: Shekhar Kapur, Ronnie Screwvala
Mitwirkende: Javed Akhtar, Dev Anand, Amitabh Bachchan, Madhuri Dixit, Gulzar, Katrina Kaif, Anil Kapoor, Shammi Kapoor, Shekhar Kapur, Saroj Khan, Sawet Kumar

Kinostart: 25.10.2012

Kurzinhalt:
Können 2 Milliarden Menschen irren? So viele Anhänger hat das bildgewaltige indische Kino allein auf dem eigenen Subkontinent. Doch was ist das Besondere an den oft mehrstündigen, hochemotionalen Filmen und seinen vergötterten Stars? Die Antwort findet sich in dieser temporeichen Hommage: 75 Minuten voller Tanz, Gesang, Insiderwissen und jede Menge Gefühl. Ein großes Fest für Augen und Herz!

Eine Kompilation der schönsten Song-and-Dance-Nummern des Bollywood-Kinos. Zusätzlich erklären Stars und Macher wie Amitabh Bachchan, Aishwarya Rai Bachchan, Shammi Kapoor, Madhuri Dixit, Katrina Kaif oder Shekhar Kapur, warum sie Bollywood lieben. Nach einer Idee des Cannes-Festivalleiters Thierry Fremaux haben Rakeysh Omprakash Mehra und Jeff Zimbalist (Favela Rising) diese aussergewöhnliche Liebeserklärung an das indische Kino zusammengestellt.

Bollywood - Die grösste Liebesgeschichte aller Zeiten (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Bollywood - Die grösste Liebesgeschichte aller Zeiten"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate